Koschorke, Martin: Die Probleme des Paares sind das Eigentum des Paares

Koschorke, Martin: Die Probleme des Paares sind das Eigentum des Paares
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/vpa14-hv3z_taschen_pictogramm_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/vpa14-hv3z_taschen_pictogramm_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Koschorke, Martin: Die Probleme des Paares sind das Eigentum des Paares"

Sichtweise und Vorgehen in der Paarberatung, die den Paaren nützen und die Berater schützen

Paare, die zur Beratung kommen, haben zumeist den Spaß an ihrer Beziehung verloren. Oft verstehen sie absolut nicht,
- warum der Partner sie absolut nicht (mehr) verstehen will oder kann,
- warum der andere sich so und nicht anders verhält oder verhalten muss,
- warum die Konfliktlösung, die jeder vorschlägt, beim Partner genau das Gegenteil bewirkt.

Paarberatung bzw. Paartherapie möchte Paaren dabei helfen, sich gegenseitig wieder freundlich, liebe- und lustvoller anzuschauen, vielleicht auch ihre Beziehung weiterzuentwickeln. Das gelingt am besten, wenn die Paarberater ihre Arbeit selber locker und mit einem gewissen Vergnügen tun. Nur:
- Paarberater bzw. Paartherapeuten strengen sich oft unnötig an, weil sie unlösbare Aufträge der Paare annehmen statt an lösbaren Aufgaben zu arbeiten.
- Paarberater bzw. Paartherapeuten schlucken immer wieder das Anliegen des Paares, Gegensätze und Unterschiede der Partner - die die Grundlage ihrer Paarbeziehung darstellen - aufzulösen oder zu harmonisieren.
- Paarberater bzw. Paartherapeuten fressen gelegentlich Ärger in sich hinein oder resignieren vorschnell, weil sie nicht rechtzeitig und wirksam - auf der Grundlage eines verständnisvollen Zugangs zur Situation des Paares - konfrontieren.

Der Vortrag möchte konkrete methodische Hinweise geben, die in der konkreten Situation
- Gemeinsamkeiten und Unterschiede betonen
- überzeugende Konfrontationen erlauben
- das Einüben von erwachsener Kommunikation, von Bedürfnis-, Ärger- und Streitmanagement ermöglichen
- bei gegensätzlichen Lösungsverstellungen der Partner das Lösungspotential jedes einzelnen aktivieren.

Damit die Arbeit mit Paaren wieder Spaß macht.

Martin Koschorke, Paarberater, Familientherapeut, Supervisor. Studium von Theologie, Philosophie und Psychologie in Berlin, Heidelberg, Paris, Cambridge, Bonn. Studium der Soziologie und Statistik in Heidelberg, Freiburg/Br. und Berlin. Verschiedene beraterisch-therapeutische Ausbildungen (Familientherapie, Gestalt, Transaktionsanalyse, Existenzielle Verhaltensmusteranalyse u.a.). Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent für Soziologie, Sozialethik und Beratung am Ev. Zentralinstitut für Familienberatung (EZI) in Berlin von 1967 – 2004. Seitdem freier Mitarbeiter am EZI. Lehr- und Vortragstätigkeit in Deutschland, Frankreich, Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Schweden, Estland, Russland, USA, Ghana und Kongo (RDC).

Vortrag anlässlich der VPA-Tagung: "Paare in Bewegung" vom 02. - 04. Oktober 2014 in Wien, ca. 50 Min. als Sofortdownload (54 MB audio, 362 MB video)

>> Hier auch als CD oder DVD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Koschorke, Martin: Die Probleme des Paares sind das Eigentum des Paares"

Weitere Artikel von Koschorke, Martin
 

Kundenbewertungen für "Koschorke, Martin: Die Probleme des Paares sind das Eigentum des Paares"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Koschorke, Martin

Artikel-Nr.: VPA14-HV3Z

 

Als Sofortdownload verfügbar

12,65 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Schmidt, Gunther/Revenstorf, D./Clement, U. u. a.: Paare in Bewegung
Beziehungsdramen, Scheidung, Seitensprung. Was tun, wenn die Liebe in die Krise kommt, wenn der andere uns anscheinend absolut nicht mehr verstehen kann oder will? Soll man den Partner wechseln oder das eigene Verhalten? (...)

Aufnahmen des Kongresses: "Paare in Bewegung" vom 02. - 04. Oktober 2014 in Wien

MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 93 jetzt nur EUR 29,90
ab 28,70 €
Schmidt, Gunther: Ambivalenzen in Paarbeziehungen und in der Paarberatung
Ambivalenzen (dem Partner/der Partnerin als ganzer Person gegenüber, der Beziehung gegenüber, spezifischen Bedürfnissen des Partners/der Partnerin und auch eigenen Bedürfnissen gegenüber) werden in Paarbeziehungen quasi "Natur-gegeben" immer wieder erlebt und dürften letztlich unausweichlich sein. (...)

Workshop im Rahmen der VPA-Tagung: "Paare in Bewegung" vom 02. - 04. Oktober 2014 in Wien
Statt: 26,90 € ab 16,14 €
%
auch als Download
Schmidt, Gunther: Ambivalenzen in Paarbeziehungen und in der Paarberatung
Ambivalenzen (dem Partner/der Partnerin als ganzer Person gegenüber, der Beziehung gegenüber, spezifischen Bedürfnissen des Partners/der Partnerin und auch eigenen Bedürfnissen gegenüber) werden in Paarbeziehungen quasi "Natur-gegeben" immer wieder erlebt und dürften letztlich unausweichlich sein. (...)

Workshop im Rahmen der VPA-Tagung: "Paare in Bewegung" vom 02. - 04. Oktober 2014 in Wien
Statt: 24,35 € ab 12,18 €
%
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen