Frenkel, Marie Ottilie: Nerven wie Drahtseile

Frenkel, Marie Ottilie: Nerven wie Drahtseile
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/tds18-v8z_taschen-pictogramm_500px_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/tds18-v8z_taschen-pictogramm_500px_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Frenkel, Marie Ottilie: Nerven wie Drahtseile"

Die Leistungsfähigkeit von Spitzensportlern in Stresssituationen

Im Sport sind Athleten nicht nur im Wettkampf, sondern auch im Training immer wieder unerwarteten Stressoren ausgesetzt und müssen an ihre Grenzen gehen. Extremsportlerinnen und -sportler riskieren bei der Ausübung ihres Sports sogar das höchste Gut, ihre körperliche Unversehrtheit. Dennoch scheinen die erfolgreichen Spitzensportler selbst in Extremsituationen keine Angst zu spüren, sondern rufen souverän ihre sportlichen Bestleistungen ab. Das gelingt ihnen nur dann, wenn sie ihr Verhalten, ihre Aufmerksamkeit und ihre Emotionen regulieren können, wenn sie also über eine hohe Selbstkontrolle verfügen. Gerade Sportler, die sich zu neuartigen und riskanten sportlichen Herausforderungen hingezogen fühlen, auch High Sensation Seeker genannt, sind in diesen Grenzsituationen weniger stark physiologisch und psychologisch beansprucht und haben somit bessere Leistungsvoraussetzungen. Marie Frenkel nimmt in ihrem Vortrag die sportpsychologischen Konstrukte Stress, Selbstkontrolle und Sensation Seeking genauer unter die Lupe. Ausgehend von Begriffserklärungen erläutert sie, wie es Sportlern gelingen kann, in Extremsituationen einen kühlen Kopf zu bewahren. Sie diskutiert abschließend das Persönlichkeitsprofils eines erfolgreichen Spitzensportlers mit "Nerven wie Drahtseile".

Dr. Marie Ottilie Frenkel ist seit 2010 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Heidelberg. 2019 Habilitation zum Thema "Der Einfluss von spezifischen Persönlichkeitsmerkmalen auf das Stresserleben im Sport", 2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Sport & Gesundheit der Universität Stuttgart. 2009 Promotion zum Dr. phil. mit dem Thema "Mentales Training in der orthopädischen Rehabilitation nach Knieendoprothetik". Seit 2006 Lehrerin (StR.) am Gymnasium Englisches Institut Heidelberg, Fächer: Sport, Psychologie, Französisch. 2003 - 2006 Studium der Psychologie an der Universität Heidelberg, Diplomabschluss. 1997 - 2003 Lehramtsstudium an der Universität Heidelberg/Université de Montpellier.

Vortrag im Rahmen des Symposiums turmdersinne "Nerven kitzeln: Wie Angst unsere Gedanken, Einstellungen und Entscheidungen prägt", 12. - 14. Oktober 2018 in Fürth, ca. 48 Min. als Sofortdownload (55 MB audio, 178 MB video)

>> Hier auch als CD oder DVD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Frenkel, Marie Ottilie: Nerven wie Drahtseile"

Weitere Artikel von Frenkel, Marie Ottilie
 

Kundenbewertungen für "Frenkel, Marie Ottilie: Nerven wie Drahtseile"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Frenkel, Marie Ottilie

Artikel-Nr.: TDS18-V8Z

 

Als Sofortdownload verfügbar

12,30 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Hartman, Woltemade / Tesarz, Jonas: Heilsame Augenbewegungen
EMDR in der Ego-State- und Schmerztherapie

In seinem Workshop "Mit Augen zu(r) sich / Sicht, vom Trauma zum Licht" präsentiert Woltemade Hartman eindringlich und auch für Laien nachvollziehbar, wie EMDR und Ego-State-Therapie sich gerade auch in ihrer Kombination anbieten als hervorragende Methoden zur Auflösung von Traumata. Über die Augenbewegungen im EMDR lässt sich ein effektiver Zugang zu traumatisierten, dissoziierten und/oder dysfunktionalen
Ego-States erreichen, jedoch auch zu States, die Zugang zu Ressourcen bieten, und die stärkende, ermächtigende Wirkung haben. (...)

W. Hartman: Workshop beim Kongress "Reden reicht nicht!?", 26. - 29. Mai 2016, Heidelberg.
J. Tesarz: Workshop beim EMDRIA-Tag "EMDR bricht Linien", 06. - 07. Mai 2016, Berlin.

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 39 EUR, jetzt nur 15,39 EUR!
ab 13,89 €
auch als Download
Ingwersen, Dagmar: Den inneren Saboteur entmachten
Aufstellungen mit inneren Anteilen in der hypno-systemisch-energetischen Arbeit
Mit Live-Demonstrationen

Es war nicht gut genug, ich habe nicht genug geleistet, ich hätte es besser machen können ... Wer kennt diese ständig kritisierenden und abwertenden inneren Stimmen nicht? Ursache für diese sabotierenden inneren Anteile können frühe belastende Ereignisse oder schwierige familiäre Konstellationen sein. (...)
Statt: 15,20 € 9,99 €
%
auch als Download
Trenkle, Bernhard / Furman, Ben: Die magische Kunst sinnvolle Fragen zu stellen
Lösungsorientiertes Coaching

Jedes Gespräch besteht im Grunde aus Fragen und Antworten. Über welche Fragen gelangt der Befragte zu den Quellen seines Könnens und seiner Ressourcen und nähert sich so der Lösung seiner Schwierigkeiten? Wie kann durch Fragen eine positive Haltung kreiert werden? (...)
Statt: 15,20 € 9,99 €
%
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen