Keweloh, Astrid: Wenn innere Seiten blockieren

Keweloh, Astrid: Wenn innere Seiten blockieren
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/ttt18-w028c_taschen-pictogramm_500px_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/ttt18-w028c_taschen-pictogramm_500px_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Keweloh, Astrid: Wenn innere Seiten blockieren"

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Wie Atemtechniken aus Yoga, Trance und Energetischer Therapie dabei unterstützen, das innere Gleichgewicht wiederherzustellen

Kennen Sie das? Etwas ist schiefgegangen und man hängt fest in Grübeleien, Ängsten oder depressiven Gedanken, fühlt sich durch innere Seiten blockiert und hat dadurch ein Gefühl von Kontrollverlust. Der Einstieg in diese negativen Netzwerke des Gehirns läuft oft automatisch und unbemerkt, der Umstieg in eine positive Sichtweise scheint nicht ganz so leicht zu sein.
In diesem praxisorientierten Workshop werden unterschiedliche Methoden vorgestellt, die anregen und unterstützen, selbstbestimmt den Ausstieg aus der aktuellen Problemtrance hin in die optimistischere Lösungswelt zu gestalten und Blockaden innerer Seiten zu lösen, um die eigene Balance wiederzuerlangen.
Es werden schnell zu erlernende Hypnosetechniken vermittelt, die auch zur Selbsthypnose eingesetzt werden können, so dass die Klienten Veränderungsprozesse kreativ gestalten können. Zusätzlich werden leichte Körperübungen und Atemtechniken aus dem Yoga sowie Elemente der Energetischen Therapie (u.a. Klopftechniken) eingeübt, die sehr hilfreich sind, um das Energieniveau auszugleichen.
Die Methoden, die den Klienten als Werkzeuge mitgegeben werden können, erhöhen die Selbstwirksamkeit und Unabhängigkeit und sind in Beratung, Coaching und Therapie bei Jugendlichen und Erwachsenen vielseitig einsetzbar. Sie vergrößern das Repertoire in Bezug auf Kriseninterventionen, Stressreduktion, Stabilisierung und Ressourcenaktivierung.
Der Schwerpunkt des Seminars ist die praktische Anwendung oder auch Einübung der Techniken, damit sie unmittelbar eingesetzt werden können. Zur Hypnotechnik findet eine kleine Live-Demo statt.

Astrid Keweloh ist seit 1999 als Diplom-Psychologin im Raum Augsburg niedergelassen und arbeitet als Psychotherapeutin und Coach mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen, Paaren und Familiensystemen. Sie absolvierte Weiterbildungen als systemische Paar- und Familientherapeutin (VFT), in Klinischer Hypnose (M.E.G.) und Hypnosystemischen Konzepten für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (M.E.G.), Ego - State - Therapie (EST-A), EMI und EMDR, Energetischer Therapie (ED x TM nach Fred Gallo) und in bindungsbasierter Beratung und Bindungspsychotherapie (BPT - Dr. Brisch). Zudem ist sie Kommunikationstrainerin (GFT) und Kursleiterin bei Art of Living (Yoga: Körperübungen, Atemtechniken und Meditation).
Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Depressionen, Burnout, Angststörungen, Traumafolgestörungen, Essstörungen und Methoden zur Stabilisierung und Leistungsoptimierung. Als Dozentin ist sie in der Weiterbildung tätig, hält Workshops, Vorträge und Seminare zu den Themen Lebensflussarbeit, Hypnotherapie, Energetischer Therapie und Yoga in der Psychotherapie.

Workshop im Rahmen der 3. Teile-Therapie-Tagung vom 01. - 04. November 2018 in Heidelberg, ca. 157 Min. auf 2 CDs.

 

Weiterführende Links zu "Keweloh, Astrid: Wenn innere Seiten blockieren"

Weitere Artikel von Keweloh, Astrid
 

Kundenbewertungen für "Keweloh, Astrid: Wenn innere Seiten blockieren"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Keweloh, Astrid

Artikel-Nr.: TTT18-W028C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

23,50 € *
Ähnliche Artikel
Peichl, Jochen: Ego-State-Therapie - Wirkweise und Methoden
Ego-States entstehen als Anpassungsreaktion auf frühe Belastungen. Zwar dienten sie früher der Problemlösung, sind jedoch heute nicht mehr adäquat. Sie lassen sich nicht ohne Weiteres löschen, da sie in ihrer Wirkung erfolgreich waren.
Jochen Peichl vermittelt fundiert und auch für Laien gut nachvollziehbar ein umfassendes und nuanciertes Bild der Ego-State-Therapie. Er stellt dar, wie sich die innere Wirklichkeit meist besser durch innere Vielheit, ein multidimensionales/multimodales Selbst beschreiben lässt als über die Vorstellung eines konsistenten Ichs. (...)

Zwei Vorträge und ein Workshop von 2011 in Heidelberg.
26,89 €
Cronauer, Elfie / Leutner, Susanne: Fortbildung Ego-State-Therapie - Gesamtset
Zertifizierte Fortbildung in Bonn - Gesamtset aller 5 Seminarteile

Die Seminare 1 und 2 umfassen die Vorstellung des Ego-State-Modells der Begründer Helen und John Watkins, die unterschiedlichen Weiterentwicklungen im Überblick, Basistechniken der Kontaktaufnahme mit inneren Anteilen und besondere Vorsichtsmaßnahmen bei traumatisierten PatientInnen, Einbeziehung von Ressourcen, spezielle Techniken und Behandlungsplanung. (...)

Gesamtset von 5 Teilen der Fortbildung Ego-State-Therapie, 17. November 2017 bis 10. November 2018 in Bonn
ab 156,90 €
Huber, Michaela: Täter-imitierende Ego-States
Vortrag anlässlich des Symposiums der Milton-Erickson-Gesellschaft: "Viele sind wir - Viele sein las schöpferische Kraft" vom 18. - 20. März 2011 in Heidelberg
Den inneren Boykott kennen wir alle: Das kleine Teufelchen in uns, das uns stets weismachen will, dass wir es nicht schaffen werden, was auch immer wir vorhaben. Traumatisierte Menschen, schon gar früh traumatisierte, haben diesen inneren Feind in noch deutlich abgespaltenerer Form: (...)
ab 12,40 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen