Peichl, Jochen: Vom Opfer zur Überlebenden

Peichl, Jochen: Vom Opfer zur Überlebenden
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/ttt18-w033d_taschen-pictogramm_500px_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/ttt18-w033d_taschen-pictogramm_500px_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Peichl, Jochen: Vom Opfer zur Überlebenden"

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Die Themen Rache, Versöhnung und Selbstverantwortung in der Integrationsphase der Traumatherapie - ein hypnotherapeutisches Teilemodel

Das Modell ambulante Traumatherapie besteht nach dem Vorschlag von Judy Herman aus den Stufen: Stabilisierung -Traumakonfrontation - Integration. Über die ersten beiden Stufen ist schon viel bekannt - aber auf was sollte in der Integrationsphase geachtet werden? Um aus der Opferfalle auszusteigen, braucht es einen Durcharbeitung des Traumas und die Erfahrung, Überlebende(r) zu sein. Welche Themen werden dann in der Integrationsphase wichtig und wie kann therapeutisch damit innerhalb einen hypno-systemischen Teilemodells (Ego-State-Therapie) umgegangen werden? Ich werde mich in diesem Seminaren mit den Wünschen (oder heimlichen Phantasien) der Klienten nach Rache beschäftigen, dem Umgang mit Schuldgefühlen, der Frage nach Versöhnung oder gar Verzeihen und der Erarbeitung eines hilfreichen Umgangs damit. Ziel ist die Übernahme der Selbstverantwortung für sich selbst und das ei-gene Leben in einem 5-Schritte-Programm.

Dr. Jochen Peichl, FA für Psychotherapie und Psychosomatische Medizin, Psychiatrie und Neurologie; bis Ende 2010 als OA in der Klinik für Psychosomatik am Klinikum Nürnberg; jetzt in eigener Kassenpraxis, als Weiterbilder in Teiletherapie und Autor tätig. Weiterbildung als Psychoanalytiker am Lou-Andreas-Salome Institut Göttingen, Psychodramatherapeut und Gruppenthera-peut. Gründer der Station zur Behandlung von Menschen mit Traumafolgestörungen 1993 in Nürnberg, Weiterbildung in EMDR-Therapie bei Arne Hofmann, in Ego-State-Therapie bei Woltemade Hartman und Hypnotherapieweiterbildung bei Gunther Schmid und Bernhard Trenkle. Autor mehrerer Bücher und Fachartikel zum Thema: Hypnotherapeutische Arbeit mit inneren Anteilen. Gründer des Instituts für Hypno-analytische Teilearbeit und Ego-State-Therapie in Nürnberg in 2010.

Workshop im Rahmen der 3. Teile-Therapie-Tagung vom 01. - 04. November 2018 in Heidelberg, ca. 135 Min. auf 2 CDs oder 1 DVD.

 

Weiterführende Links zu "Peichl, Jochen: Vom Opfer zur Überlebenden"

Weitere Artikel von Peichl, Jochen
 

Kundenbewertungen für "Peichl, Jochen: Vom Opfer zur Überlebenden"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Peichl, Jochen

Artikel-Nr.: TTT18-W033C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

23,50 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Trenkle, Bernhard: Von Truhen und Briketts
Teilearbeit in Trance und halbwach

Workshop im Rahmen der 3. Teile-Therapie-Tagung vom 01. - 04. November 2018 in Heidelberg
21,30 €
Schmidt, Gunther: Ego-States hin - Ego-States her
Sind eigentlich die Ego-States wichtig oder ihre Gesamt-Organisation?

Workshop im Rahmen der 3. Teile-Therapie-Tagung vom 01. - 04. November 2018 in Heidelberg
ab 23,50 €
auch als Download
Keweloh, Astrid: Wenn innere Seiten blockieren
Wie Atemtechniken aus Yoga, Trance und Energetischer Therapie dabei unterstützen, das innere Gleichgewicht wiederherzustellen

Kennen Sie das? Etwas ist schiefgegangen und man hängt fest in Grübeleien, Ängsten oder depressiven Gedanken, fühlt sich durch innere Seiten blockiert und hat dadurch ein Gefühl von Kontrollverlust. (...)

Workshop im Rahmen der 3. Teile-Therapie-Tagung vom 01. - 04. November 2018 in Heidelberg
21,30 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen