von Lindeiner, Jens: Individuation = Ungeteiltheit

von Lindeiner, Jens: Individuation = Ungeteiltheit
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/ttt18-w045z_taschen-pictogramm_500px_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/ttt18-w045z_taschen-pictogramm_500px_720x600.jpg
 

Produktinformationen "von Lindeiner, Jens: Individuation = Ungeteiltheit"

Individuation = Ungeteiltheit ein Ziel mindestens seit C.G. Jung

Und doch ist dieses fast philosophisch anmutende Ziel wohl nur erreichbar, wenn wir alle unsere (Kinder-)Ängste lösen / ausheilen. Das geht nicht selbstorganisatorisch, sondern braucht klare (therapeutische) Unterstützung.
Lernen Sie deshalb alle hinderlichen Ängste systematisch zu erfragen und dann mit nur drei hypnotischen Werkzeugen zu erledigen. Denn ohne die Lösung unserer Ängste wird - wie C.G. Jung vermutete - die vollständige Individuation ein lebenslanger, unvollendbarer Prozess bleiben.
Wir werden ideomotorisch das "Gesamtes Unbewusstes" befragen: Denn das Ganze ist wohl wirklich mehr als die Summe seiner (An-)Teile. Darüber hinaus ist es wichtig die Kausalität der "Problem-Timeline" zu erkennen und sicher zu stellen, dass die/der Richtige arbeitet.
Machen Sie gerne mit und lassen Sie sich überraschen, was Ihr eigenes Unbewusstes zu diesen Fragen zu sagen hat.

Jens von Lindeiner, Betriebswirt (VWA) & Diplom-Psychologe Jens von Lindeiner wird von Firmen gebucht, weil er in seiner Arbeit scheinbar gegensätzliches zusammenbringen kann: Coaching & Therapie. Das liegt am eigenen Start ins Berufsleben als Bankkaufmann und dem in der Wirtschaft vorherrschenden Leistungsgedanken. Als Führungskraft arbeiten, interne Fortbildungen und Abendstudium waren genauso normal, wie nach dem Wechsel in die Selbständigkeit als Führungskraft und Vertriebstrainer zu arbeiten. So war es logisch, dass seine mit NLP begonnene psychologische Ausbildung im NLP-Lehrtrainer (DVNLP), Diplom-Psychologe und Hypnose Master gipfelte. Privatpersonen nehmen ihn in seiner hypnotherapeutischen Privatpraxis in Duisburg auch deshalb in Anspruch, weil er bei aller Genauigkeit im Ausheilen von Themen immer Lösungsorientiert und Zielfokussiert bleibt. Seine therapeutische Arbeit sieht er dabei auch als Grundlage für den Erfolg des HiQ-Instituts für Potentialentfaltung. Denn durch die Arbeit mit sehr leistungsorientierten Menschen wurden alle gelernten Techniken auf Effizienz und Nachhaltigkeit geprüft. Dies führte zu einem ganz eigenen Konstrukt mit wenigen aber sehr wirkungsvollen Hypnosetechniken, die er im Rahmen des HiQ-Institutes gerne schult. Die Vielfalt der Hypnosetechniken und -Schulen empfindet Dipl-Psych. von Lindeiner grundsätzlich als Bereicherung, da für verschiedene Menschen und Anwendungsgebiete eben auch unterschiedliche Techniken am besten wirken. Und so ist er für die DGZH Trainer und Supervisor.

Workshop im Rahmen der 3. Teile-Therapie-Tagung vom 01. - 04. November 2018 in Heidelberg, ca. 165 Min. als Sofortdownload (173 MB audio).

>> Hier auch als CD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "von Lindeiner, Jens: Individuation = Ungeteiltheit"

Weitere Artikel von von Lindeiner, Jens
 

Kundenbewertungen für "von Lindeiner, Jens: Individuation = Ungeteiltheit"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller von Lindeiner, Jens

Artikel-Nr.: TTT18-W045Z

 

Als Sofortdownload verfügbar

19,80 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Trenkle, Bernhard: Von Truhen und Briketts
Teilearbeit in Trance und halbwach

Workshop im Rahmen der 3. Teile-Therapie-Tagung vom 01. - 04. November 2018 in Heidelberg
19,80 €
Hartman, Woltemade: Trump, Trance und Teile: Die Tricks der Machthaber
Vortrag im Rahmen der 3. Teile-Therapie-Tagung vom 01. - 04. November 2018 in Heidelberg
ab 12,00 €
Cronauer, Elfie / Leutner, Susanne: Ego-State-Therapie: Basics
In diesem Workshop geht es um differenzierte Betrachtung und Anwendung bereits bekannter Interventionen aus der Ego-State-Therapie. Auch Therapeuten brauchen die Wiederholungen von Gelerntem und die dadurch entstehende Erweiterung ihrer Fähigkeiten. (...)

Workshop im Rahmen der 3. Teile-Therapie-Tagung vom 01. - 04. November 2018 in Heidelberg
22,00 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen