Merkel, Andreas: Null Bock auf Schule - kann man Motivation schaffen?

Merkel, Andreas: Null Bock auf Schule - kann man Motivation schaffen?
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/kita13-w132z_5675_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/kita13-w132z_5675_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Merkel, Andreas: Null Bock auf Schule - kann man Motivation schaffen?"

Wenn intelligente Kinder schlechte Schüler sind, dann liegt das manchmal nicht daran, dass diese Sachverhalte nicht verstehen. Oft haben sie ganz andere Schwerpunkte in dieser Lebensphase gesetzt. Oder sie stellen viel zu oft die Sinnfrage? Das Ergebnis dieser Haltung sind schlechte Noten. Leider haben Eltern oder Lehrer oft nur eine Lösungsidee: Nachhilfe. Manchmal hilft diese Maßnahme, manchmal nicht. Wenn Nachhilfe nicht hilft, droht die Klassenwiederholung, der Schulwechsel in eine "einfachere" Schule, Stress, Streit im Elternhaus. In diesem Workshop sollen Coachingideen vorgestellt werden, die Schülern helfen können wieder in der Schule anzukommen. Hinderliche Glaubenssätze der "schlechten" Schüler... Arbeitsansätze:
- Ressourcenarbeit
- Zielkonflikte bzw. Bedürfniskonflikte erkennen und auflösen
- kann ich als guter Schüler überhaupt Spaß am Leben haben?
- Haltungen der Schüler transparent machen (ich habe keinen Bock auf Mathe -> ich akzeptiere die schlechte Note in Mathe / kleinere: ich will auf die Hauptschule / keine Realschule)
- was ist eine gute Note? / wann ist die 5 eine gute Note / der Weg als Ziel

Workshop anlässlich der 7. Kindertagung "Mehrgenerationenperspektive - Hypnotherapeutische und Systemische Konzepte für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen" von 31. Oktober - 03. November 2013 in Heidelberg, ca. 152 Min. als Sofortdownload (157 MB audio, 1,1 GB video)

>> Hier auch als CD oder DVD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Merkel, Andreas: Null Bock auf Schule - kann man Motivation schaffen?"

Weitere Artikel von Merkel, Andreas
 

Kundenbewertungen für "Merkel, Andreas: Null Bock auf Schule - kann man Motivation schaffen?"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Merkel, Andreas

Artikel-Nr.: KITA13-W132Z

 

Als Sofortdownload verfügbar

21,48 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Zanotta, Silvia: Das Monster zum Freund machen: Hypnosystemische Behandlung von Angs...
Märchen, Metaphern und Geschichten werden seit alters her in therapeutischen (hypnotischen) settings genutzt. Im Erfinden und Erzählen von therapeutischen Geschichten und insbesondere Metaphern rufen wir spielerisch Trancezustände hervor, eine indirekte analoge Kommunikation auf verschiedenen Ebenen wird evoziert und utilisiert. Im Workshop wird nach einer kurzen allgemeinen Einleitung des Aufbaues von Märchen und Geschichten aus verschiedenen Ländern die Konstruktion individueller, maßgeschneiderter Geschichten und Metaphern für verschiedene Altersstufen, Einzelne oder Familien gezeigt. Das Erfinden und Erzählen von therapeutischen Geschichten und Metaphern ist eines der kreativsten und schönsten Formen der indirekten Kommunikation für beide: Therapeut(in) und Klient(in). Workshop anlässlich der 7. Kindertagung "Mehrgenerationenperspektive - Hypnotherapeutische und Systemische Konzepte für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen" von 31. Oktober - 03. November 2013 in Heidelberg, ca. 154 Min. als Sofortdownload (1,u GB video) >> Hier auch als DVD in unserer Auditorium-Edition erhältlich
23,62 €
auch als Download
Fischer, Melchior: Gelassen durch die Prüfung: Hypnotherapie, Selbsthypnose und Mental...
Hypnotherapie, Selbsthypnose und Mentales Training bei Prüfungsangst Inhalte des Workshops sind verhaltens- und vorwiegend hypnotherapeutische Konzepte mit denen Prüflingen dabei geholfen werden kann mit ihrer Prüfungsangst umzugehen, sie zu überwinden und die bevorstehenden Prüfungen sicher und gelassen zu bewältigen. Es werden Interventionen vermittelt, mit denen sowohl die kognitiven ("Ich schaffe das nie"), emotionalen (Angst, sich als Versager fühlen) als auch die behavioralen (z.B. Lernen wird eingestellt oder übermäßig betrieben) und biologischen (Stress) Aspekte von Prüfungs- und Leistungsangst positiv verändert werden können. Neben verhaltenstherapeutischen Sofortmaßnahmen (z.B. Lern- und Pausenplan erstellen, Belohnungen installieren) liegt der Fokus dieses Workshops auf hypnotherapeutischen Techniken wie z.B. Selbsthypnose und Mentalem Training speziell zur Prüfungsvorbereitung, Angstreduktion, Entspannung sowie zur Selbstwert- und Motivationssteigerung. Ziel des Workshops ist die Vermittlung von kompakten und leicht anzuwendenden therapeutischen Maßnahmen zur effektiven Behandlung von Prüfungs- und Leistungsängsten. Ganz nebenbei können die Teilnehmer/innen auch für sich selbst lernen, wie man sich mittels Hypnose und Mentaltraining optimal auf Prüfungen oder andere schwierige, angstbesetzte Situationen vorbereiten kann. Workshop anlässlich der 7. Kindertagung "Mehrgenerationenperspektive - Hypnotherapeutische und Systemische Konzepte für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen" von 31. Oktober - 03. November 2013 in Heidelberg, ca. 157 Min. als Sofortdownload (175 MB audio, 824 MB video) >> Hier auch als CD oder DVD in unserer Auditorium-Edition erhältlich
ab 21,48 €
auch als Download
Kachler, Roland: Hypnosystemische Krisenbegleitung von Kindern, Jugendlichen und der...
Es gibt verschiedenste kritische Lebensereignisse wie der Tod eines Großelternteils, die Trennung der Eltern oder eine schwere Erkrankung eines Familienmitgliedes, die ein Kind im Laufe seiner Kindheit treffen können. Dies führt nicht nur das Kind in eine kritische Situation, sondern meist auch das ganze Familiensystem in eine Krise. Im Workshop wird aufgezeigt, welche Formen, Phasen, Dynamiken und Auswirkungen auf das Kind diese Krisen aufweisen. Der hypnosystemische Ansatz ist bestens geeignet, die Krisen von Kindern und deren Familiensystem theoretisch zu verstehen. Daraus werden konkrete Interventionsschritte wie die Stabilisierungs-, Trauer- und Lösungsarbeit abgeleitet. In Falldarstellungen und über Gruppenimaginationen wird die Krisenintervention bei Krisen von Kindern und Jugendlichen praxisnah vermittelt. Literatur: Kachler, R.: Wie ist das mit der Trauer? Stuttgart, 2009, 2. Aufl. Kachler, R.: Wie ist das mit der Familie? Stuttgart, 2007 Kachler, R.: Hypnosystemische Krisenintervention bei Krisen von Kindern und Jugendlichen. In: Papastefanou, C. (Hrsg.): Krisen und Krisenintervention bei Kindern und Jugendlichen. Stuttgart 2012 Workshop anlässlich der 7. Kindertagung "Mehrgenerationenperspektive - Hypnotherapeutische und Systemische Konzepte für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen" von 31. Oktober - 03. November 2013 in Heidelberg, ca. 152 Min. als Sofortdownload (152 MB audio, 871 MB video) >> Hier auch als CD oder DVD in unserer Auditorium-Edition erhältlich
ab 21,48 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen