Grossmann, PaulGrossman, Paul: Das Erfahrbare auf besondere Weise erfahren

Grossman, Paul: Das Erfahrbare auf besondere Weise erfahren
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/as13-v3z_6098_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/as13-v3z_6098_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Grossmann, PaulGrossman, Paul: Das Erfahrbare auf besondere Weise erfahren"

Das Erfahrbare auf besondere Weise erfahren: Freundlichkeit und Mitgefühl als integraler Bestandteil von Achtsamkeit und achtsamkeitsbasierten Interventionen

Experiencing the Knowable in a Special Way: Kindness and Compassion as Integral to Mindfulness and Mindfulness- Based Interventions

Englisch mit deutscher Konsekutivübersetzung

In weiten Teilen der gegenwärtigen wissenschaftlichen und psychologischen Literatur wird Achtsamkeit in erster Linie beschrieben als kognitiver Prozess der Aufmerksamkeit, die von Moment zu Moment erfahren wird. In der buddhistischen Psychologie, MBSR und anderen achtsamkeitsbasierten Interventionen beinhaltet Achtsamkeit jedoch ein bedingungsloses Hinwenden zu allen Ereignissen und Erfahrungen mit gleichbleibender Neugier, Freundlichkeit, Mitgefühl und Gleichmut. Dieser Vortrag untersucht, inwiefern das Kultivieren von Gleichmut, Mitgefühl und Freundlichkeit gegenüber der eigenen Wahrnehmung sowie den eigenen Gedanken und Gefühlen ein integraler Bestandteil der Fähigkeit ist, Erfahrung an sich zu untersuchen und im gegenwärtigen Moment in Klarheit und Intimität gewahr zu sein. Umgekehrt stärkt die Fähigkeit, unser Gewahrsein bedingungslos allem was erscheint zuzuwenden tatsächlich die ethischen Werte von Freundlichkeit, Gleichmut und Mitgefühl. Es werden Belege dafür aufgezeigt, dass es dieses Kultivieren von Freundlichkeit und Mitgefühl gegenüber der eigenen Erfahrung ist, das für die Verbesserung des Wohlbefindens durch achtsamkeitsbasierte Interventionen verantwortlich ist. Abschließend wird die inhärente Verbindung von ethischen und kognitiven Aspekten in der Praxis der Achtsamkeit diskutiert.

Dr. Paul Grossman ist Direktor für Forschung, Abteilung für Psychosomatische Medizin des Universitätsspitals Basel. Er unterrichtet Achtsamkeit und buddhistische Psychologie am Psychologischen Institut der Universität Freiburg i. Br. und ist Co-Direktor des Europäisches Zentrum für Achtsamkeit (EZfA).

Vortrag anlässlich des Kongresses "Achtsamkeit und Mitgefühl in Psychotherapie und Gesundheitsvorsorge" von Arbor-Seminare in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Freiburg vom 14. - 16. Juni 2013 in Freiburg, ca. 71 Min. als Sofortdownload (81 MB audio, 329 MB video)

>> Hier auch als CD oder DVD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Grossman, Paul: Das Erfahrbare auf besondere Weise erfahren"

Weitere Artikel von Grossmann, Paul
 

Kundenbewertungen für "Grossman, Paul: Das Erfahrbare auf besondere Weise erfahren"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Grossmann, Paul

Artikel-Nr.: AS13-V3Z

 

Als Sofortdownload verfügbar

10,85 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Ingwersen, Dagmar: Den inneren Saboteur entmachten
Aufstellungen mit inneren Anteilen in der hypno-systemisch-energetischen Arbeit
Mit Live-Demonstrationen

Es war nicht gut genug, ich habe nicht genug geleistet, ich hätte es besser machen können ... Wer kennt diese ständig kritisierenden und abwertenden inneren Stimmen nicht? Ursache für diese sabotierenden inneren Anteile können frühe belastende Ereignisse oder schwierige familiäre Konstellationen sein. (...)
30,16 €
auch als Download
Trenkle, Bernhard / Furman, Ben: Die magische Kunst sinnvolle Fragen zu stellen
Lösungsorientiertes Coaching

Jedes Gespräch besteht im Grunde aus Fragen und Antworten. Über welche Fragen gelangt der Befragte zu den Quellen seines Könnens und seiner Ressourcen und nähert sich so der Lösung seiner Schwierigkeiten? Wie kann durch Fragen eine positive Haltung kreiert werden? (...)
15,20 €
auch als Download
de Shazer, Steve / Berg, Insoo Kim: Kurzzeittherapie - Von Problemen zu Lösungen (Dow...
Weltkongress für Familientherapie, Düsseldorf 1998. Ein Seminar mit Vorträgen, Übungen und Diskussionen. Ausführlich erklärt de Shazer die Kurzzeittherapie beim Umgang mit - Alkoholmissbrauch. Weitere Themen sind: - Magersucht - Selbstverletzung - Ziele des Therapeuten Ziele des Klienten - Die Sprache der Lösungen nutzen - 6 nützliche Fragen - Erreichte Veränderungen aufrechterhalten - Mit Rückschlägen umgehen - Technik des Reframings.
13,40 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen