Eidenschink, Klaus: Entscheidungen ohne Grund!

Eidenschink, Klaus: Entscheidungen ohne Grund!
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/npc19-v1d_taschen-pictogramm_500px_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/npc19-v1d_taschen-pictogramm_500px_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Eidenschink, Klaus: Entscheidungen ohne Grund!"

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Zu einem metatheoretischen Verständnis von Organisationen und deren Beratung jenseits von Rezepten und Besserwisserei

Warum Hirn und Mensch in Organisationen verloren sind.
Klaus Eidenschink wirft einen ungewohnten Blick auf Organisationen und deren Wirkweisen. Er erläutert, was Organisationen im Wesenskern sind, und warum die Idee einer humanen Organisation grundsätzlich sinnlos ist. Beispielsweise entstehen Organisationen ausschließlich aus Entscheidungen. Entscheidungen treffen bedeutet Wählen aus mehreren gleichwertigen Alternativen.
Anhand des Beispiels von Daimler und anderen bekannten Firmen erläutert er die kultivierte Desorientierung durch nicht widerspruchsfähige Wertewelten, die zudem auch noch nutzlos sind und oft sogar und in gegenseitigem Widerspruch stehen - aufschlussreich und zum Schmunzeln.
Was aus diesen Erkenntnissen folgt für die Beratung und worauf Coaches achten müssen, das erfahren wir auf eindrucksvolle Art in diesem Vortrag.

Klaus Eidenschink, Exekutiv-Coach, Organisationsberater, Institutsleiter von Hephaistos, Coaching-Zentrum München, Psychotherapeutischer Co-Leiter des Gestalttherapeutischen Zentrums Würmtal, Supervisor, Präsidiumsmitglied im DBVC. Betreiber des Portals "Metatheorie der Veränderung", seit 30 Jahren Forschung, wie sich mit Hilfe von differenztheoretischen und prozessuralen Denkansätzen die Dynamiken von Person, Team und Organisation integrativ betrachten lassen, München.

Vortrag im Rahmen des 9. Kongresses für psychodynamisches Coaching "Neurowissenschaftliche Perspektiven im Coaching", 22. - 23. Februar 2019 in Kassel, ca. 59 Min. auf 1 DVD.

 

Weiterführende Links zu "Eidenschink, Klaus: Entscheidungen ohne Grund!"

Weitere Artikel von Eidenschink, Klaus
 

Kundenbewertungen für "Eidenschink, Klaus: Entscheidungen ohne Grund!"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Eidenschink, Klaus

Artikel-Nr.: NPC19-V1D

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

18,50 € *
Ähnliche Artikel
Schmidt, Gunther: Konflikte als Chance
Hypnosystemische Konzepte für Konfliktsituationen

"Es könnte so schön sein, wenn nur die Konflikte mit X nicht wären." Wir alle kennen derlei Situationen aus Familie oder Beruf, denn wo Menschen zusammenkommen, kommt es auch zu Kontroversen - mit den bekannten negativen Aspekten. (...)

Seminar anlässlich der 16. Internationalen Mediationstage, 2. - 4. Februar 2017 in Hamburg.

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 39 EUR, jetzt nur 15,39 EUR!

MIT TRAILER!
Statt: 16,89 € 10,95 €
%
auch als Download
Beaulieu, Danie: Entscheidungsfindung leicht gemacht
durch Eye Movement Integration – EMI

Jeder von uns steht immer wieder im Leben vor Entscheidungen, die bisweilen weitreichende, lebensverändernde Konsequenzen haben. Gut, wenn wir dann ein Werkzeug an der Hand haben, mit dem wir zu eindeutigen, mithin auch körperlich erlebbaren Entscheidungen kommen können. (...)

Zwei Workshops, gehalten im Rahmen der 8. Kindertagung "Hypnotherapeutische und systemische Konzepte für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen", 02. - 06. November 2016, Heidelberg. (www.trenkle-organisation.de)
Statt: 19,70 € 14,19 €
%
Schmidt, Gunther: Hypnosystemische Konzepte für Konfliktsituationen
Hypnosystemische Konzepte für Konfliktsituationen (interaktionelle
und innere) - Konflikte als Chance- und was haben MediatorInnen, MediationsSupervisorInnen und ihre Kunden davon?

Erlebt jemand etwas als "Konflikt", verändert das sofort (ob man will oder nicht) auf unwillkürlicher, oft auch unbewusster Ebene das Erleben der Beteiligten in Richtung einer "Konflikt-Trance" (meist mit Kampf, Flucht und/oder Totstell-Reflex-Tendenzen- die sich auch abwechseln können). Man wird quasi zu jemand anderem als sonst in optimalen Kompetenzzeiten. So können sich schnell destruktive Prozesse entwickeln mit krass verhärteten Fronten, die auch die Möglichkeiten der Kooperation oder eines konstruktiven Kompromisses im Dienste einer win-win-Situation für die Beteiligten sehr blockieren können. (...)

Tagesseminar im Rahmen der 16. Internationalen Mediationstage, 02. - 04. Februar 2017 in Hamburg.
ab 36,90 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen