Eidenschink, Klaus: Entscheidungen ohne Grund!

Eidenschink, Klaus: Entscheidungen ohne Grund!
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/npc19-v1v_taschen-pictogramm_500px_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/npc19-v1v_taschen-pictogramm_500px_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Eidenschink, Klaus: Entscheidungen ohne Grund!"

Zu einem metatheoretischen Verständnis von Organisationen und deren Beratung jenseits von Rezepten und Besserwisserei

Warum Hirn und Mensch in Organisationen verloren sind.
Klaus Eidenschink wirft einen ungewohnten Blick auf Organisationen und deren Wirkweisen. Er erläutert, was Organisationen im Wesenskern sind, und warum die Idee einer humanen Organisation grundsätzlich sinnlos ist. Beispielsweise entstehen Organisationen ausschließlich aus Entscheidungen. Entscheidungen treffen bedeutet Wählen aus mehreren gleichwertigen Alternativen.
Anhand des Beispiels von Daimler und anderen bekannten Firmen erläutert er die kultivierte Desorientierung durch nicht widerspruchsfähige Wertewelten, die zudem auch noch nutzlos sind und oft sogar und in gegenseitigem Widerspruch stehen - aufschlussreich und zum Schmunzeln.
Was aus diesen Erkenntnissen folgt für die Beratung und worauf Coaches achten müssen, das erfahren wir auf eindrucksvolle Art in diesem Vortrag.

Klaus Eidenschink, Exekutiv-Coach, Organisationsberater, Institutsleiter von Hephaistos, Coaching-Zentrum München, Psychotherapeutischer Co-Leiter des Gestalttherapeutischen Zentrums Würmtal, Supervisor, Präsidiumsmitglied im DBVC. Betreiber des Portals "Metatheorie der Veränderung", seit 30 Jahren Forschung, wie sich mit Hilfe von differenztheoretischen und prozessuralen Denkansätzen die Dynamiken von Person, Team und Organisation integrativ betrachten lassen, München.

Vortrag im Rahmen des 9. Kongresses für psychodynamisches Coaching "Neurowissenschaftliche Perspektiven im Coaching", 22. - 23. Februar 2019 in Kassel, ca. 59 Min. als Sofortdownload (362 MB video).

>> Hier auch als DVD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Eidenschink, Klaus: Entscheidungen ohne Grund!"

Weitere Artikel von Eidenschink, Klaus
 

Kundenbewertungen für "Eidenschink, Klaus: Entscheidungen ohne Grund!"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 1 Kundenbewertungen)
 
 
Von: Lothar
2019-03-05 19:19:09

sollte jeder Berufsanfänger anhören

Faszinierender Vortrag über eine Sichtweise auf Organisationen. Sollte sich jeder Berufsanfänger anhören, um bestimmte Illusionen von vornherein gar nicht erst aufkommen zu lassen, z.B. dass Organisationen "die besseren Eltern seien", dass Organisationen "sinnstiftend" seien und vieles mehr.
Kann helfen, Burnout zu vermeiden.
Hilfreich auch für Führungskräfte, weil deren Dilemata gewürdigt werden.
Von diesem Referenten würde ich gerne mehr hören.

 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Eidenschink, Klaus

Artikel-Nr.: NPC19-V1V

 

Als Sofortdownload verfügbar

16,80 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Hartman, Woltemade / Tesarz, Jonas: Heilsame Augenbewegungen
EMDR in der Ego-State- und Schmerztherapie

In seinem Workshop "Mit Augen zu(r) sich / Sicht, vom Trauma zum Licht" präsentiert Woltemade Hartman eindringlich und auch für Laien nachvollziehbar, wie EMDR und Ego-State-Therapie sich gerade auch in ihrer Kombination anbieten als hervorragende Methoden zur Auflösung von Traumata. Über die Augenbewegungen im EMDR lässt sich ein effektiver Zugang zu traumatisierten, dissoziierten und/oder dysfunktionalen
Ego-States erreichen, jedoch auch zu States, die Zugang zu Ressourcen bieten, und die stärkende, ermächtigende Wirkung haben. (...)

W. Hartman: Workshop beim Kongress "Reden reicht nicht!?", 26. - 29. Mai 2016, Heidelberg.
J. Tesarz: Workshop beim EMDRIA-Tag "EMDR bricht Linien", 06. - 07. Mai 2016, Berlin.

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 39 EUR, jetzt nur 15,39 EUR!
Statt: 16,89 € 12,99 €
%
auch als Download
Hammel, Stefan: Therapeutisches Erzählen
Die komplette Ausbildung

Eigentlich erzählen wir uns ständig Geschichten, und immer sind sie fiktiv, ob sie die Zukunft angehen, Geplantes, Erwünschtes, Erhofftes, oder die Vergangenheit - Lebensereignisse und Erfahrungen, Gelungenes, Misslungenes. Da unser Leben ohnehin von Geschichten und den in ihnen enthaltenen Botschaften geleitet wird, was wäre, wenn wir diese Botschaften nutzen könnten für uns selbst und unsere Klienten, wenn wir über Geschichten Gesundungsprozesse initiieren, Erfolge herbei erzählen könnten? (...)

Ausbildung, bestehend aus vier dreitägigen Seminaren, gehalten von März bis Mai 2015 in Kaiserslautern.

DVD-Sonderausgabe! Bisher 182 EUR, jetzt nur 49 EUR!
Statt: 50,50 € ab 31,85 €
%
auch als Download
Porges, Stephen: Sicherheit und Verbundenheit
Wirkweisen der Polyvagal-Theorie

Anders als bisher in Anatomiebüchern dargestellt, unterteilt Stephen Porges den Parasympathikus in seiner Polyvagal-Theorie in einen dorsalen und einen ventralen Vagus, die jeweils unterschiedliche Funktionen erfüllen. Es wird dargestellt, wie diese Erkenntnisse sich in menschlichen Beziehungen widerspiegeln, und welche Rolle gute soziale Kontakte und das Empfinden von Verbundenheit dabei spielen, die ja Grundvoraussetzungen sind für menschliches Gedeihen und Wohlbefinden. (...)

Vortrag und Workshop mit Simultanübersetzung im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?", Heidelberg, 26. - 29. Mai 2016.

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 49 EUR, jetzt nur 20,39 EUR!
ab 19,85 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen