Eck, Angelika / von Tiedemann, F.: Fortbildung Systemische Integrative Paartherapie - Modul 6

Eck, Angelika / von Tiedemann, F.: Fortbildung Systemische Integrative Paartherapie - Modul 6
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/3620z_eck_angelika_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/3620z_eck_angelika_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Eck, Angelika / von Tiedemann, F.: Fortbildung Systemische Integrative Paartherapie - Modul 6"

Intimität, Sexualität

Thema:
Paarkonflikte um Fragen der Sexualität und Intimität zählen zu den zentralen Themen der Paartherapie. Beide Bereiche werden häufig als Indikatoren für die Qualität, Stabilität und Lebendigkeit der Partnerschaft benannt.
Sexualität ist ein ganzheitliches Geschehen mit körperlichen, emotionalen und kognitiven Komponenten. Störungen in diesem Bereich werden oft als beziehungsbedrohend erlebt. Intimität als Fähigkeit, den anderen in seiner Andersartigkeit zu sehen und gesehen zu werden und sich auf dieser Basis zu berühren und nahe zu kommen, wird von vielen Partnern ersehnt, unterschiedlich gewichtet und stellt ein zentrales Entwicklungsthema dar.
Gerade wenn es um die intimsten Fragen geht, fällt es Klienten und PaartherapeutInnen nicht unbedingt leicht, sie zu adressieren. Umso wichtiger ist es für diese, über therapeutische Haltungen und eine angemessene Sprache zu verfügen.

Ziele:
Grundkonzepte einer systemisch-integrativen Therapie bei sexuellen Symptomen verstehen und für die Fallbearbeitung nutzen

Thematische Inhalte:

Sexuelle Lustlosigkeit, Erektionsstörungen, Umgang mit unterschiedliche sexuellen Wünschen

Methodische Inhalte:
Sexualität, Körperkontakt und Intimität als Thema in der Paarsitzung ansprechen
Kerninterventionen bei sexuellen Symptomen und entsprechenden Paarkonflikten
Körperinterventionen zur Konfrontation und Entwicklung von Intimität und Paarsexualität

Vorgehen:
Theoretische Inputs, Fallbeispiele, Rollenspiele

Dr. sc. hum. Angelika Eck, Diplom-Psychologin, ist systemische Lehrtherapeutin (SG) und arbeitet in eigener Praxis als Paar- und Sexualtherapeutin und Supervisorin in Karlsruhe. Sie ist Mitglied der IGST und als Lehrende am Helm Stierlin Institut Heidelberg und am HJI Freiburg tätig, als Gast an vielen anderen Instituten. Sie ist Herausgeberin und Mitautorin des Buches "Der erotische Raum - Fragen der weiblichen Sexualität in der Therapie". www.angelikaeck.de

Modul VI der 10-teiligen Fortbildung "Systemisch Integrative Paartherapie", 21. - 23. Februar 2019, Freiburg, ca. 489 Min. als Sofortdownload (685 MB audio,2,6 GB video)

>> Hier auch als CD oder DVD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Eck, Angelika / von Tiedemann, F.: Fortbildung Systemische Integrative Paartherapie - Modul 6"

Weitere Artikel von Eck, Angelika
 

Kundenbewertungen für "Eck, Angelika / von Tiedemann, F.: Fortbildung Systemische Integrative Paartherapie - Modul 6"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Eck, Angelika

Artikel-Nr.: 3620Z

 

Als Sofortdownload verfügbar

42,00 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Hartman, Woltemade / Tesarz, Jonas: Heilsame Augenbewegungen
EMDR in der Ego-State- und Schmerztherapie

In seinem Workshop "Mit Augen zu(r) sich / Sicht, vom Trauma zum Licht" präsentiert Woltemade Hartman eindringlich und auch für Laien nachvollziehbar, wie EMDR und Ego-State-Therapie sich gerade auch in ihrer Kombination anbieten als hervorragende Methoden zur Auflösung von Traumata. Über die Augenbewegungen im EMDR lässt sich ein effektiver Zugang zu traumatisierten, dissoziierten und/oder dysfunktionalen
Ego-States erreichen, jedoch auch zu States, die Zugang zu Ressourcen bieten, und die stärkende, ermächtigende Wirkung haben. (...)

W. Hartman: Workshop beim Kongress "Reden reicht nicht!?", 26. - 29. Mai 2016, Heidelberg.
J. Tesarz: Workshop beim EMDRIA-Tag "EMDR bricht Linien", 06. - 07. Mai 2016, Berlin.

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 39 EUR, jetzt nur 15,39 EUR!
Statt: 16,89 € 12,99 €
%
auch als Download
Schmidt, Gunther: Wie ich mir treu bleibe
Innere hypnosystemische Organisationsentwicklung

Wie immer anregend und humorvoll geht Gunther Schmidt, der Meister der Hypnosystemik, der noch bei Milton Erickson selbst lernte, in "Wie kann ich erfolgreich 'Führungskraft' werden im Umgang mit 'ungezügelten inneren Wilden' – Werte und Ziele als Koalitionspartner für hilfreiche hypnosystemische Utilisationen und Triangulationen im Umgang mit starken unwillkürlichen Kräften" sowie in seinem Workshop "Eine(r) und viele in einer Person gleichzeitig. (...)
Beide Beiträge wurden auf der 2. Teile Therapie-Tagung,
4. – 8. November 2015 in Heidelberg präsentiert.

MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 32 jetzt nur EUR 19,99!
Statt: 21,89 € ab 9,95 €
%
auch als Download
Kast, Verena: Abschied von der Opferrolle - Das eigene Leben leben
"Ich kann mich nicht durchsetzen. Die anderen machen mit mir, was sie wollen", oder auch: "An mir bleibt alles hängen, alle wollen so viel von mir."
Für alle, die sich mit diesen Aussagen identifizieren können und ihr Leben anders gestalten wollen, wird Verena Kasts Vortrag zur Fundgrube. Es wird erkennbar, wodurch wir uns scheinbar ohnmächtig fühlen, doch auch, wo und wie jedes Opfer auch Täter ist, Aggressor, ob versteckt oder offen. Denn Täter und Opfer sind in einem Gegensatzpaar wie in einer Verklammerung verbunden. (...)

Zwei Vorträge
"Abschied von der Opferrolle", Evangelischen Stadtakademie München, im Rahmen der Reihe "Täter oder Opfer sein", 14. Dezember 2016;
"Angst - Ressentiment – Hoffnung", gehalten bei den Lindauer Psychotherapiewochen, 9. - 21. April 2017.

MP3-Sonderausgabe! Bisher 26 EUR, jetzt für nur 13,39 EUR!
Statt: 14,89 € 8,99 €
%
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen