Eck, Angelika / von Tiedemann, F.: Fortbildung Systemische Integrative Paartherapie - Modul 6

Eck, Angelika / von Tiedemann, F.: Fortbildung Systemische Integrative Paartherapie - Modul 6
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/3620z_eck_angelika_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/3620z_eck_angelika_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Eck, Angelika / von Tiedemann, F.: Fortbildung Systemische Integrative Paartherapie - Modul 6"

Intimität, Sexualität

Thema:
Paarkonflikte um Fragen der Sexualität und Intimität zählen zu den zentralen Themen der Paartherapie. Beide Bereiche werden häufig als Indikatoren für die Qualität, Stabilität und Lebendigkeit der Partnerschaft benannt.
Sexualität ist ein ganzheitliches Geschehen mit körperlichen, emotionalen und kognitiven Komponenten. Störungen in diesem Bereich werden oft als beziehungsbedrohend erlebt. Intimität als Fähigkeit, den anderen in seiner Andersartigkeit zu sehen und gesehen zu werden und sich auf dieser Basis zu berühren und nahe zu kommen, wird von vielen Partnern ersehnt, unterschiedlich gewichtet und stellt ein zentrales Entwicklungsthema dar.
Gerade wenn es um die intimsten Fragen geht, fällt es Klienten und PaartherapeutInnen nicht unbedingt leicht, sie zu adressieren. Umso wichtiger ist es für diese, über therapeutische Haltungen und eine angemessene Sprache zu verfügen.

Ziele:
Grundkonzepte einer systemisch-integrativen Therapie bei sexuellen Symptomen verstehen und für die Fallbearbeitung nutzen

Thematische Inhalte:

Sexuelle Lustlosigkeit, Erektionsstörungen, Umgang mit unterschiedliche sexuellen Wünschen

Methodische Inhalte:
Sexualität, Körperkontakt und Intimität als Thema in der Paarsitzung ansprechen
Kerninterventionen bei sexuellen Symptomen und entsprechenden Paarkonflikten
Körperinterventionen zur Konfrontation und Entwicklung von Intimität und Paarsexualität

Vorgehen:
Theoretische Inputs, Fallbeispiele, Rollenspiele

Dr. sc. hum. Angelika Eck, Diplom-Psychologin, ist systemische Lehrtherapeutin (SG) und arbeitet in eigener Praxis als Paar- und Sexualtherapeutin und Supervisorin in Karlsruhe. Sie ist Mitglied der IGST und als Lehrende am Helm Stierlin Institut Heidelberg und am HJI Freiburg tätig, als Gast an vielen anderen Instituten. Sie ist Herausgeberin und Mitautorin des Buches "Der erotische Raum - Fragen der weiblichen Sexualität in der Therapie". www.angelikaeck.de

Modul VI der 10-teiligen Fortbildung "Systemisch Integrative Paartherapie", 21. - 23. Februar 2019, Freiburg, ca. 489 Min. als Sofortdownload (685 MB audio,2,6 GB video)

>> Hier auch als CD oder DVD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Eck, Angelika / von Tiedemann, F.: Fortbildung Systemische Integrative Paartherapie - Modul 6"

Weitere Artikel von Eck, Angelika
 

Kundenbewertungen für "Eck, Angelika / von Tiedemann, F.: Fortbildung Systemische Integrative Paartherapie - Modul 6"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Eck, Angelika

Artikel-Nr.: 3620Z

 

Als Sofortdownload verfügbar

40,50 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Hartman, Woltemade / Tesarz, Jonas: Heilsame Augenbewegungen
EMDR in der Ego-State- und Schmerztherapie

In seinem Workshop "Mit Augen zu(r) sich / Sicht, vom Trauma zum Licht" präsentiert Woltemade Hartman eindringlich und auch für Laien nachvollziehbar, wie EMDR und Ego-State-Therapie sich gerade auch in ihrer Kombination anbieten als hervorragende Methoden zur Auflösung von Traumata. Über die Augenbewegungen im EMDR lässt sich ein effektiver Zugang zu traumatisierten, dissoziierten und/oder dysfunktionalen
Ego-States erreichen, jedoch auch zu States, die Zugang zu Ressourcen bieten, und die stärkende, ermächtigende Wirkung haben. (...)

W. Hartman: Workshop beim Kongress "Reden reicht nicht!?", 26. - 29. Mai 2016, Heidelberg.
J. Tesarz: Workshop beim EMDRIA-Tag "EMDR bricht Linien", 06. - 07. Mai 2016, Berlin.

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 39 EUR, jetzt nur 15,39 EUR!
ab 12,39 €
auch als Download
Hammel, Stefan: Therapeutisches Erzählen
Die komplette Ausbildung

Eigentlich erzählen wir uns ständig Geschichten, und immer sind sie fiktiv, ob sie die Zukunft angehen, Geplantes, Erwünschtes, Erhofftes, oder die Vergangenheit - Lebensereignisse und Erfahrungen, Gelungenes, Misslungenes. Da unser Leben ohnehin von Geschichten und den in ihnen enthaltenen Botschaften geleitet wird, was wäre, wenn wir diese Botschaften nutzen könnten für uns selbst und unsere Klienten, wenn wir über Geschichten Gesundungsprozesse initiieren, Erfolge herbei erzählen könnten? (...)

Ausbildung, bestehend aus vier dreitägigen Seminaren, gehalten von März bis Mai 2015 in Kaiserslautern.

DVD-Sonderausgabe! Bisher 182 EUR, jetzt nur 49 EUR!
ab 44,00 €
auch als Download
Porges, Stephen: Sicherheit und Verbundenheit
Wirkweisen der Polyvagal-Theorie

Anders als bisher in Anatomiebüchern dargestellt, unterteilt Stephen Porges den Parasympathikus in seiner Polyvagal-Theorie in einen dorsalen und einen ventralen Vagus, die jeweils unterschiedliche Funktionen erfüllen. Es wird dargestellt, wie diese Erkenntnisse sich in menschlichen Beziehungen widerspiegeln, und welche Rolle gute soziale Kontakte und das Empfinden von Verbundenheit dabei spielen, die ja Grundvoraussetzungen sind für menschliches Gedeihen und Wohlbefinden. (...)

Vortrag und Workshop mit Simultanübersetzung im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?", Heidelberg, 26. - 29. Mai 2016.

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 49 EUR, jetzt nur 20,39 EUR!
ab 18,35 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen