Nindl, Anton: Endlich leben

Nindl, Anton: Endlich leben
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/gleo11-v1z_5849_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/gleo11-v1z_5849_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Nindl, Anton: Endlich leben"

Vom Zauber des Anfangens und der Kunst des Lassens
Gegenwärtig-Sein lässt uns eine erfüllte Zeit erleben. Wie Kinder im Spiel genießen wir die Gegenwart, weder Vergangenheit noch Zukunft kümmern uns. Und doch: Früh schon im Leben erinnert uns der Tod der anderen an das Nichtsein, konfrontieren uns im drohenden Scheitern die vielen Gesichter der Angst mit der Abgründigkeit unserer Existenz. Um dies auszuhalten gilt es sich der Bedrohung oder der verletzenden Verlassenheit zu stellen, ist ein Loslassen von Projektionen ans Leben notwendig. Letztlich geht es bereits hier um ein Lassen, das von uns gerade angesichts der abgründigen Gewissheit des Todes verlangt wird. Die Endlichkeit des Lebens erinnert uns an seine Dringlichkeit, mahnt uns endlich zu leben und lässt uns trotz allem durch die Realisierung von Wertvollem Sinn erleben. So kann es uns gelingen neben aller Begrenzung eine tragende Gewissheit zu erfahren, die uns mutig und voller Vertrauen auf das Leben in all seinen Erscheinungsweisen zugehen lässt.

Anregungen aus Kunst, Poesie und Philosophie sowie Erfahrungen aus der Psychotherapie sollen in dem Vortrag eine existentielle Sichtweise beschreiben und in das Symposiumsthema einführen.

Dr.phil. Anton Nindl: Klinischer und Gesundheitspsychologe, Psychotherapeut

Vortrag auf dem Herbstsymposium der GLE-Österreich "End-lich leben" vom 23. - 24. September 2011 in Gmunden, ca. 36 Min. als Sofortdownload (37 MB audio, 211 MB video)

>> Hier auch als CD oder DVD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Nindl, Anton: Endlich leben"

Weitere Artikel von Nindl, Anton
 

Kundenbewertungen für "Nindl, Anton: Endlich leben"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Nindl, Anton

Artikel-Nr.: GLEO11-V1Z

 

Als Sofortdownload verfügbar

8,81 € *
Ähnliche Artikel
Bogyi, Gertrude: Kinder begegnen dem Tod
Tod und Sterben sind Themen, die nach wie vor in unserer Gesellschaft tabuisiert werden, besonders, wenn Erwachsene angesichts eines traurigen Ereignisses Kindern gegenüberstehen, obwohl in unzähligen Medienberichten, Filmen und Internetspielen das Töten und der Tod in vielen Varianten vorkommen. (...)
Vortrag auf dem Herbstsymposium der GLE-Österreich vom 23. - 24. September 2011 in Gmunden
ab 11,58 €
Sedmak, ClemensClemens Sedmak: Dankbarkeit und Hoffnung - Zum Dialog mit Grenzen
Menschen kommen an Grenzen - das erfüllt mit Dankbarkeit für das, was war und mit Hoffnung mit Blick auf das, was kommen wird. (...)
Vortrag auf dem Herbstsymposium der GLE-Österreich vom 23. - 24. September 2011 in Gmunden
ab 13,92 €
Nindl, Anton: Endlich leben
Vom Zauber des Anfangens und der Kunst des Lassens
Gegenwärtig-Sein lässt uns eine erfüllte Zeit erleben. Wie Kinder im Spiel genießen wir die Gegenwart, weder Vergangenheit noch Zukunft kümmern uns. Und doch: Früh schon im Leben erinnert uns der Tod der anderen an das Nichtsein, konfrontieren uns im drohenden Scheitern die vielen Gesichter der Angst mit der Abgründigkeit unserer Existenz. (...)
Vortrag auf dem Herbstsymposium der GLE-Österreich vom 23. - 24. September 2011 in Gmunden
ab 11,58 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen