Schmidt, Gunther: Unterschiede "machen" keine Unterschiede, sondern Menschen machen das: Hypnosystem

Schmidt, Gunther: Unterschiede
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/dgsf11-v07z_5816_05cd14d8b1f759_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/dgsf11-v07z_5816_05cd14d8b1f759_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Schmidt, Gunther: Unterschiede "machen" keine Unterschiede, sondern Menschen machen das: Hypnosystem"

KONGRESS-BESTSELLER

Unterschiede "machen" keine Unterschiede, sondern Menschen machen das: Hypnosystemische Utilisationsstrategien für Interaktionen, die "Unterschiede" erst zu Interventionen mit Kraft machen

Relevantes Realitätserleben wird immer autonom in innerer Selbstorganisation von den Empfängern von Botschaften erzeugt (Autopoiese). Ob etwas als Unterschied erlebt wird, der einen Unterschied macht, bestimmt der Empfänger, nicht der Sender. Viele Zielvorstellungen und Interventionen bleiben deshalb oft recht kraft- und wirkungslos, weil sie, obwohl sie kognitiv einleuchten, unbewusst nicht genug als stimmig, emotional berührend, motivierend etc. erlebt werden. Dann werden sie nicht oder nur kraftlos umgesetzt und verpuffen, oft schaffen sie sogar zusätzliche Konflikte (z.B. Loyalitätskonflikte), weil Ambivalenzen nicht berücksichtig werden. Im Vortrag wird gezeigt,

a) wie hypnosystemisch alles, was von KlientInnen in die Kooperation eingebracht wird (auch Zweifel, Verzagen, "Widerstand", bleibende Schwierigkeiten, leidvolle Erfahrungen etc.) genutzt werden kann als wertvolle Informationen für maßgeschneiderte Interventionen und für stimmige Zielgestaltung für einzigartige Menschen,
b) wie auch alle Erlebnisprozesse der TherapeutInnen/ BeraterInnen in der Kooperation (auch "problematische" Reaktionen) in gleicher Weise genutzt werden können,
c) optimale Erlebnis- Haltungen (optimale "Lösungs- Trance") für beide Seiten der Kooperation aufgebaut werden können.

Dr.med. Dipl.rer.pol. Gunther Schmidt, Facharzt für psychotherapeutische Medizin. Dr. Schmidt gilt als Pionier der systemisch-lösungsorientierten Beratungsansätze und als Begründer der hypnosystemischen Konzeption in Therapie, Beratung, Coaching und Organisationsentwicklung.
Leiter des Milton-Erickson-Instituts Heidelberg, Mitbegründer und zertifiziertes Mitglied (Senior Coach und Ausbilder) des Deutschen Bundesverbands Coaching (DBVC). Mitbegründer und Lehrtherapeut der Intern. Gesellschaft für Systemische Beratung und Therapie (IGST), Mitbegründer und Lehrtherapeut des Helm-Stierlin-Instituts für systemische Beratung, Forschung und Therapie (HSI), Ausbilder und (von 1984- 2003) 2. Vorsitzender der Milton-Erickson-Gesellschaft für klinische Hypnose.
Selbst in Führungsverantwortung als Leiter der Abt. systemisch-hypnotherapeutische Psychosomatik der Fachklinik am Hardberg, Siedelsbrunn und als Begründer und Leiter der SysTelios-Klinik für Gesundheits-Kompetenz, Siedelsbrunn (speziell für Menschen in Verantwortungspositionen).
Am Milton-Erickson-Institut Heidelberg (www.meihei.de) und als In-house-Curricula bietet er seit mehr als 20 Jahren Curricula für hypnosystemisches Coaching, PE und OE an. Arbeits-u. Forschungsschwerpunkte im klinischen Bereich: Therapie v. Psychose-, Angst-, Zwangs- u. Depressions- u.v. psychosomatischen Problemen, Ess-Störungen (Bulimie, Anorexie), Suchtproblemen, Phobien, Paar- u. Sexualproblemen. Autor zahlreicher Fachpublikationen (Bücher, Fachartikel, Audio- und Video- Publikationen).

Vortrag auf der 11. Jahrestagung der DGSF "Unterschiede, die Unterschiede machen! - Vielfalt & Diversität (in) systemischer Praxis" in Bremen, vom 15. - 17. September 2011, ca. 49 Min. als Sofortdownload (55 MB audio, 284 MB video)

>> Hier auch als CD oder DVD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Schmidt, Gunther: Unterschiede "machen" keine Unterschiede, sondern Menschen machen das: Hypnosystem"

Weitere Artikel von Schmidt, Gunther
 

Kundenbewertungen für "Schmidt, Gunther: Unterschiede "machen" keine Unterschiede, sondern Menschen machen das: Hypnosystem"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Schmidt, Gunther

Artikel-Nr.: DGSF11-V07Z

 

Als Sofortdownload verfügbar

8,90 € *
Ähnliche Artikel
Jegodtka, Renate: Ressourcenorientiertes Arbeiten mit traumatisierten Kindern - Syste...
Ressourcenorientiertes Arbeiten mit traumatisierten Kindern - Systemische Traumapädagogik und Traumafachberatung
Traumatisierende Erfahrungen sind "langlebig" und "raumgreifend". Sie wirken in familiäre und andere soziale Beziehungen hinein, sie mischen&nbsp; Institutionen auf, verbreiten Stress und Fraktionierung, Gefühle der Unsicherheit und Leid. (...)
Workshop auf der 11. Jahrestagung der DGSF "Unterschiede, die Unterschiede machen! - Vielfalt & Diversität (in) systemischer Praxis " in Bremen, vom 15. - 17. September 2011
ab 21,90 €
Signer-Fischer, Susy: Paket für ADHS-Familien - Kombination von Familien-, Eltern-, Einze...
Paket für ADHS-Familien - Kombination von Familien-, Eltern-, Einzelberatung und Psychotherapie
Workshop bei der 11. Jahrestagung der DGSF "Unterschiede, die Unterschiede machen! - Vielfalt & Diversität (in) systemischer Praxis " in Bremen, vom 15. - 17. September 2011
ab 21,90 €
Trenkle, Bernhard: Einführung in Ericksonsche Hypno-, Paar- und Familientherapie
Jay Haley - lange der meistzitierte Familientherapeut - sagte einmal: Wenn ich ehrlich bin, habe ich keine einzige Technik, die ich nicht von Milton Erickson habe. (...)
Workshop bei der 11. Jahrestagung der DGSF "Unterschiede, die Unterschiede machen! - Vielfalt & Diversität (in) systemischer Praxis " in Bremen, vom 15. - 17. September 2011
ab 21,90 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen