Kast, Verena: Spielarten des Anerkennens

Kast, Verena: Spielarten des Anerkennens
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3690z_jok3690m_kast_m-rchen_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3690z_jok3690m_kast_m-rchen_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Kast, Verena: Spielarten des Anerkennens"

Märchen psychologisch gedeutet

Wir alle sind mit Märchen aufgewachsen. Man kann sie wieder und wieder hören. Ähnlich den Traumbildern erzeugen die Bilder der Märchen einen Widerhall in unserer Psyche. Wir gestalten die Märchen ohnehin nach unserer Psyche aus. Wie sehen bei Ihnen denn die Hexe oder der böse Zwerg aus?
Verena Kast ist eine hoch geachtete Kapazität für die Deutung von Märchen- und Traumbildern. Aus den Klassikern hat sie ausgefallene, besonders aussagekräft ige Märchen ausgesucht. Beim Vorlesen können wir genießen und mit allen Sinnen imaginieren.
Bedingungslose Akzeptanz und Außenseitertum sind Themen im Grimm'schen Märchen "Das Eselein". In "Die Schöne und das Tier" begegnen wir unserem inneren Ungeheuer und sehen, wie Güte Hässlichkeit überwindet. Die Allweise lernen wir im russischen Märchen "Zarewna Unke" kennen. Wir erfahren, dass Schönheit im Märchen der Ausdruck für stimmig ist und Tugend das, was tauglich macht zum Leben.
Die besprochenen Märchen kreisen um das Thema der Anerkennung, dieses wichtige menschliche Bedürfnis. Zugleich lässt sich trefflich über das Leben nachdenken, denn in jedem Märchen wie auch im Leben selbst sind Entwicklungsaufgaben enthalten, nach deren Bestehen die Heldin oder der Held nicht mehr dieselben sind.

Prof. Dr. Verena Kast promovierte in Jungscher Psychologie. Sie ist Lehrtherapeutin, Autorin zahlreicher Bücher, Professorin und Dozentin an der Universität Zürich und am C. G. Jung Institut, dessen Präsidentin sie auch ist. (www.verena-kast.ch)

Seminar anlässlich der Arbeitstagung der IGT (Internationale Gesellschaft für Tiefenpsychologie) "Einander Anerkennen", 24. - 28. Oktober 2004, Lindau, ca. 409 Min. als Sofortdownload (576 MB audio).

>> Hier auch auf CD als Sonderausgabe erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Kast, Verena: Spielarten des Anerkennens"

Weitere Artikel von Kast, Verena
 

Kundenbewertungen für "Kast, Verena: Spielarten des Anerkennens"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Kast, Verena

Artikel-Nr.: JOK3690Z

 

Als Sofortdownload verfügbar

19,20 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Trenkle, Bernhard / Furman, Ben: Die magische Kunst sinnvolle Fragen zu stellen
Lösungsorientiertes Coaching

Jedes Gespräch besteht im Grunde aus Fragen und Antworten. Über welche Fragen gelangt der Befragte zu den Quellen seines Könnens und seiner Ressourcen und nähert sich so der Lösung seiner Schwierigkeiten? Wie kann durch Fragen eine positive Haltung kreiert werden? (...)
14,81 €
auch als Download
Ingwersen, Dagmar: Den inneren Saboteur entmachten
Aufstellungen mit inneren Anteilen in der hypno-systemisch-energetischen Arbeit
Mit Live-Demonstrationen

Es war nicht gut genug, ich habe nicht genug geleistet, ich hätte es besser machen können ... Wer kennt diese ständig kritisierenden und abwertenden inneren Stimmen nicht? Ursache für diese sabotierenden inneren Anteile können frühe belastende Ereignisse oder schwierige familiäre Konstellationen sein. (...)
29,39 €
auch als Download
de Shazer, Steve / Berg, Insoo Kim: Kurzzeittherapie - Von Problemen zu Lösungen (Dow...
Weltkongress für Familientherapie, Düsseldorf 1998. Ein Seminar mit Vorträgen, Übungen und Diskussionen. Ausführlich erklärt de Shazer die Kurzzeittherapie beim Umgang mit - Alkoholmissbrauch. Weitere Themen sind: - Magersucht - Selbstverletzung - Ziele des Therapeuten Ziele des Klienten - Die Sprache der Lösungen nutzen - 6 nützliche Fragen - Erreichte Veränderungen aufrechterhalten - Mit Rückschlägen umgehen - Technik des Reframings.
13,06 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen