Pointner, Susanne: "Wie soll ich meine Seele halten ..."

Pointner, Susanne:
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/Pointner-Susanne60531da03b00f_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/Pointner-Susanne60531da03b00f_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Pointner, Susanne: "Wie soll ich meine Seele halten ...""

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Vom Schrei nach Liebe zum Zuruf des Liebenden

Frauen und Männer erleiden in den eigenen vier Wänden verbale Attacken, Demütigung, Ausgrenzung, Kälte. Betroffene fühlen sich fremdbestimmt - von den PartnerInnen, von der eigenen Angst und Wut, von der Belastung des Alltags und der Ausweglosigkeit der Situation.
Dennoch wünscht sich die überwiegende Mehrzahl der Jugendlichen und Erwachsenen nach wie vor eine monogame, langjährige Beziehung. Die (erotische) Liebe kommt nicht aus der Mode, auch wenn "Fluchtwege" in unverbindlichere Beziehungsmodelle oder in künstliche Ersatzwelten in den modernen Paarraum hineindrängen.
Um die Kluft zu überbrücken, wird immer häufiger professionelle Hilfe im Einzel- oder Paarsetting in Anspruch genommen, in der in einem sicheren Begegnungsraum der beharrliche Ruf nach Nähe und gemeinsamer Entwicklung unüberhörbar wird.
Aus der Sicht der Existenzanalyse widmet sich der Vortrag diesen Phänomenen und dem möglichen Prozess des Paares aus psychodynamischen Automatismen hin zur Nutzung personaler Potentiale für eine freiere, liebevollere und würdevollere Beziehung.

POINTNER Susanne, Mag.a phil., Psychologin, Psychotherapeutin (Existenzanalyse), Lehrtherapeutin der GLE-International. Paartherapeutin, Psychotraumatherapeutin, Ausbildnerin und Trainerin (u. a. Lebens- und Sozialberatung & Lifecoaching), Supervisorin, Coach. Internationale Vortragstätigkeit, Lektorin an der Sigmund Freud Universität Wien. Entwicklung und Leitung der GLE-Weiterbildung "Existenzanalytische Paartherapie". Leitung des Wiener Instituts und Vorstandsmitglied der GLE Österreich, Vorstandsmitglied der GLE-International. Präsidentin der Imago Gesellschaft Österreich, Leitung der Imago Paarambulanz.

Vortrag im Rahmen der GLE-International "Psyche Macht Dynamik", 03. - 05. Mai 2019 in Salzburg, ca. 36 Min. auf 1 CD oder 1 DVD

 

Weiterführende Links zu "Pointner, Susanne: "Wie soll ich meine Seele halten ...""

Weitere Artikel von Pointner, Susanne
 

Kundenbewertungen für "Pointner, Susanne: "Wie soll ich meine Seele halten ...""

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Pointner, Susanne

Artikel-Nr.: GLE19-V8C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

19,28 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Trenkle, Bernhard / Furman, Ben: Die magische Kunst sinnvolle Fragen zu stellen
Lösungsorientiertes Coaching

Jedes Gespräch besteht im Grunde aus Fragen und Antworten. Über welche Fragen gelangt der Befragte zu den Quellen seines Könnens und seiner Ressourcen und nähert sich so der Lösung seiner Schwierigkeiten? Wie kann durch Fragen eine positive Haltung kreiert werden? (...)
16,72 €
Trenkle, Bernhard / Furman, Ben: Die magische Kunst sinnvolle Fragen zu stellen
Lösungsorientiertes Coaching

Jedes Gespräch besteht im Grunde aus Fragen und Antworten. Über welche Fragen gelangt der Befragte zu den Quellen seines Könnens und seiner Ressourcen und nähert sich so der Lösung seiner Schwierigkeiten? Wie kann durch Fragen eine positive Haltung kreiert werden? (...)

MP3-Sonderausgabe!
22,30 €
Porges, Stephen: Sicherheit und Verbundenheit
Wirkweisen der Polyvagal-Theorie

Anders als bisher in Anatomiebüchern dargestellt, unterteilt Stephen Porges den Parasympathikus in seiner Polyvagal-Theorie in einen dorsalen und einen ventralen Vagus, die jeweils unterschiedliche Funktionen erfüllen. Es wird dargestellt, wie diese Erkenntnisse sich in menschlichen Beziehungen widerspiegeln, und welche Rolle gute soziale Kontakte und das Empfinden von Verbundenheit dabei spielen, die ja Grundvoraussetzungen sind für menschliches Gedeihen und Wohlbefinden. (...)

Vortrag und Workshop mit Simultanübersetzung im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?", Heidelberg, 26. - 29. Mai 2016.

DVD-Sonderausgabe!

Mit Trailer!
28,89 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen