Berendt, Joachim-Ernst: Leben und Tod ist Sein

Berendt, Joachim-Ernst: Leben und Tod ist Sein
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok2122z_6014_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok2122z_6014_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Berendt, Joachim-Ernst: Leben und Tod ist Sein"

Über Jahrhunderte wurde der Tod als Vollendung des Lebens gesehen. Heute klaffen Leben und Tod auseinander. Der Tod wird als Feind wahrgenommen und mit allen Mitteln bekämpft. In seinem Vortrag plädiert Joachim-Ernst Berendt für einen anderen Umgang mit dem Tod. Der Vater der Weltmusik hat wie kein zweiter den "Klangcharakter der Welt" erforscht – darunter auch die Musik der Totenrituale rund um den Globus. Trotz aller Unterschiede entdeckte er erstaunliche Gemeinsamkeiten in den jeweiligen Visionen und Ritualen. Gibt es also ein intuitives Wissen über Sterben und Tod? An Musikbeispielen veranschaulicht Berendt diese archetypischen Gemeinsamkeiten. Was verbindet z.B. die tibetischen Yamantaka-Totengesänge mit dem "Requiem" von Mozart? In der östlichen wie in der westlich-christlichen Tradition tauchen ähnliche Bilder und Symbole auf: z.B. das Motiv der Vergebung, der Befreiung oder der Wiedergeburt. Berendt zeigt auf eindrückliche Weise: Leben und Tod sind zwei Seiten ein und der selben Medaille.

Joachim-Ernst Berendt (*1922 - †2000): hat sich als Wegbereiter des Jazz in Deutschland einen Namen gemacht. Er gehörte 1945 zu den Gründungsmitgliedern des Südwestfunks und hat in über 40 Jahren als Musikjournalist rund 10.000 Jazzsendungen geleitet. Sein 1953 erschienenes "Jazz-Buch" ist das meist verkaufte Musikbuch der Welt überhaupt und gilt bis heute als Bibel dieser Stilrichtung. Berendt war Initiator und zum Teil auch künstlerischer Leiter zahl - reicher Jazz-Festivals und produzierte rund 250 Schallplatten. Er veröffentlichte 33 Bücher, die in 21 Sprachen übersetzt wurden. Ab den späten 1970er-Jahren engagierte sich Berendt zunehmend für die "Weltmusik" und widmete sich philosophischen Fragen des Hörens. "Nada Brahma. Die Welt ist Klang" und "Das dritte Ohr. Vom Hören der Welt" sind vielbeachtete Bücher, in denen er den Klangcharakter der Welt in einem umfassenden Sinne erforschte. Der Bedeutung des Hörens für die menschliche Existenz nachzuspüren schloss für Berendt auch ein, sich den Klängen der "jenseitigen Welt" zu nähern. So untersuchte er beispielsweise die letzten Werke großer Komponisten oder verglich die musikalischen Totenrituale unterschiedlicher Kulturen.

"Niemand in unserem Jahrhundert ist so tief in das Wunder des Hörens eingedrungen wie Joachim-Ernst Berendt." ARNOLD GRAF KEYSERLING

Vortrag, 24. März 1999, 81 Minuten als Sofortdownload (74 MB audio)

>> Hier auch auf CD als Sonderausgabe erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Berendt, Joachim-Ernst: Leben und Tod ist Sein"

Weitere Artikel von Berendt, Joachim-Ernst
 

Kundenbewertungen für "Berendt, Joachim-Ernst: Leben und Tod ist Sein"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Berendt, Joachim-Ernst

Artikel-Nr.: JOK2122Z

 

Als Sofortdownload verfügbar

15,40 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Trenkle, Bernhard / Furman, Ben: Die magische Kunst sinnvolle Fragen zu stellen
Lösungsorientiertes Coaching

Jedes Gespräch besteht im Grunde aus Fragen und Antworten. Über welche Fragen gelangt der Befragte zu den Quellen seines Könnens und seiner Ressourcen und nähert sich so der Lösung seiner Schwierigkeiten? Wie kann durch Fragen eine positive Haltung kreiert werden? (...)
16,72 €
auch als Download
Ingwersen, Dagmar: Den inneren Saboteur entmachten
Aufstellungen mit inneren Anteilen in der hypno-systemisch-energetischen Arbeit
Mit Live-Demonstrationen

Es war nicht gut genug, ich habe nicht genug geleistet, ich hätte es besser machen können ... Wer kennt diese ständig kritisierenden und abwertenden inneren Stimmen nicht? Ursache für diese sabotierenden inneren Anteile können frühe belastende Ereignisse oder schwierige familiäre Konstellationen sein. (...)

Mit Trailer!
31,17 €
auch als Download
de Shazer, Steve / Berg, Insoo Kim: Kurzzeittherapie - Von Problemen zu Lösungen (Dow...
Weltkongress für Familientherapie, Düsseldorf 1998. Ein Seminar mit Vorträgen, Übungen und Diskussionen. Ausführlich erklärt de Shazer die Kurzzeittherapie beim Umgang mit - Alkoholmissbrauch. Weitere Themen sind: - Magersucht - Selbstverletzung - Ziele des Therapeuten Ziele des Klienten - Die Sprache der Lösungen nutzen - 6 nützliche Fragen - Erreichte Veränderungen aufrechterhalten - Mit Rückschlägen umgehen - Technik des Reframings.


Mit Trailer!
14,70 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen