Egle, Ulrich T.: Wie das Gehirn aus Stress Schmerz macht ...

Egle, Ulrich T.: Wie das Gehirn aus Stress Schmerz macht ...
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3711v_jok3711d_egle_schmerz_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3711v_jok3711d_egle_schmerz_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Egle, Ulrich T.: Wie das Gehirn aus Stress Schmerz macht ..."

... und wie man diesen Schmerz erfolgreich behandeln kann

Stressbedingte Krankheiten sind seit Jahren auf dem Vormarsch. Wurde Schmerz früher ausschließlich als Warnsignal für eine Schädigung von Gewebe oder Nerven angesehen, ist heute hinreichend bekannt, dass auch Stress krank macht. Da die Wechselwirkungen zwischen den von außen gestellten Anforderungen wie auch die individuellen Prägungen der Persönlichkeit eine bedeutende Rolle spielen, können für eine erfolgreiche Behandlung nicht alle Schmerzpatienten über einen Kamm geschoren werden. Es gilt zu beachten, dass schmerzhafte Kindheitserfahrungen sich auch in höherem Alter noch in Form einer erhöhten Schmerzsensibilität Bahn brechen können.
Vor dem Hintergrund neurobiologischer Forschungsergebnisse zeigt der Facharzt für psychosomati sche Medizin und Psychotherapie Dr. med. Ulrich T. Egle die enge Verbindung von Stress und Schmerzempfinden, denn Schmerz, auch psychischer, bedeutet Stress fürs Gehirn. Egle vermittelt, wie es zu einer stressbedingten gesteigerten Schmerzempfindlichkeit kommt und präsentiert erfolgversprechende Therapiestrategien auf neuropsychotherapeutischer Basis. Liegt ein chronisches Schmerzsyndrom vor, ist eine besonders sorgfältige diagnostische Einschätzung des Betroffenen nötig, um eine auf den einzelnen zugeschnittene multimodale Behandlung zu ermöglichen.

Prof. Dr. med. Ulrich T. Egle ist Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie - Schwerpunkt Schmerztherapie - Autor, Vortragender und Senior Consultant am Sanatorium Kilchberg in der Schweiz. (www.sanatorium-kilchberg.ch - www.lptw.de)

Seminar im Rahmen der 2. Woche der Lindauer Psychotherapiewochen zum Thema "Hass - Fanatismus - Versöhnung" vom 16. bis 21. April 2017, Lindau, ca. 457 Min. als Sofortdownload (1,7 GB video).

>> Hier auch auf DVD als Sonderausgabe erhältlich <<

>>>Dieses Seminar ist hier auch als CD in unserer Auditoriumsausgabe erhältlich. <<<

 

Weiterführende Links zu "Egle, Ulrich T.: Wie das Gehirn aus Stress Schmerz macht ..."

Weitere Artikel von Egle, Ulrich T.
 

Kundenbewertungen für "Egle, Ulrich T.: Wie das Gehirn aus Stress Schmerz macht ..."

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Egle, Ulrich T.

Artikel-Nr.: JOK3711V

 

Als Sofortdownload verfügbar

Statt: 17,90 € * (35.81 % gespart)
11,49 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Hartman, Woltemade / Tesarz, Jonas: Heilsame Augenbewegungen
EMDR in der Ego-State- und Schmerztherapie

In seinem Workshop "Mit Augen zu(r) sich / Sicht, vom Trauma zum Licht" präsentiert Woltemade Hartman eindringlich und auch für Laien nachvollziehbar, wie EMDR und Ego-State-Therapie sich gerade auch in ihrer Kombination anbieten als hervorragende Methoden zur Auflösung von Traumata. Über die Augenbewegungen im EMDR lässt sich ein effektiver Zugang zu traumatisierten, dissoziierten und/oder dysfunktionalen
Ego-States erreichen, jedoch auch zu States, die Zugang zu Ressourcen bieten, und die stärkende, ermächtigende Wirkung haben. (...)

W. Hartman: Workshop beim Kongress "Reden reicht nicht!?", 26. - 29. Mai 2016, Heidelberg.
J. Tesarz: Workshop beim EMDRIA-Tag "EMDR bricht Linien", 06. - 07. Mai 2016, Berlin.

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 39 EUR, jetzt nur 15,39 EUR!
ab 13,89 €
auch als Download
Ingwersen, Dagmar: Den inneren Saboteur entmachten
Aufstellungen mit inneren Anteilen in der hypno-systemisch-energetischen Arbeit
Mit Live-Demonstrationen

Es war nicht gut genug, ich habe nicht genug geleistet, ich hätte es besser machen können ... Wer kennt diese ständig kritisierenden und abwertenden inneren Stimmen nicht? Ursache für diese sabotierenden inneren Anteile können frühe belastende Ereignisse oder schwierige familiäre Konstellationen sein. (...)
Statt: 15,20 € 9,99 €
%
auch als Download
Trenkle, Bernhard / Furman, Ben: Die magische Kunst sinnvolle Fragen zu stellen
Lösungsorientiertes Coaching

Jedes Gespräch besteht im Grunde aus Fragen und Antworten. Über welche Fragen gelangt der Befragte zu den Quellen seines Könnens und seiner Ressourcen und nähert sich so der Lösung seiner Schwierigkeiten? Wie kann durch Fragen eine positive Haltung kreiert werden? (...)
Statt: 15,20 € 9,99 €
%
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen