Gruen, Arno: Das innere Opfer und die Bedrohung der Demokratie

Gruen, Arno: Das innere Opfer und die Bedrohung der Demokratie
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3376z_gruen-2015_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3376z_gruen-2015_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Gruen, Arno: Das innere Opfer und die Bedrohung der Demokratie"

Drei Vorträge

  • Das innere Opfer und die Bedrohung der Demokratie
  • Identität und Unmenschlichkeit
  • Die Schwierigkeit, sich selbst zu sein

In unserer westlichen Kultur herrschen Gehorsam, Anpassung und Leistungsdenken. Lebensthemen von Arno Gruen sind etwa die Deformierung des Menschen durch Sozialisierung und Erziehung, die zerstörerische Wirkung von Gehorsam und die verlorengegangene Empathie.

An die Stelle von Empathie und Kommunikation, die ja schon im Säugling angelegt sind, treten Macht sowie aus Machtausübung resultierender Gehorsam. Anstatt von klein auf einen Selbstausdruck zu entwickeln, der auf eigene Erfahrungen gründet, erleben wir Hilflosigkeit und Ohnmacht. Die daraus resultierende Leere wird gefüllt durch gehorsame Anpassung an die von Eltern und Gesellschaft vorgegebenen Werte. Die Grundlagen der Entfremdung von unserem eigenen Menschlichen sind also in Kindheitserfahrungen zu suchen, denn der Schmerz über Erniedrigung, Lieblosigkeit und fehlendes Einfühlungsvermögen durfte nicht wahrgenommen werden; das hätte unsere kindliche abhängige Existenz bedroht.

Arno Gruen geht auch auf die Mechanismen ein, die zu Gewalt und Fremdenhass führen und verweist auf Möglichkeiten, wie derlei Tendenzen unterbunden werden können.

Prof. Dr. Arno Grün (* 1923 in Berlin, † 20. Oktober 2015 in Zürich), migrierte 1936 mit seiner Familie in die USA. 1961 promovierte er, wurde später Professor für Psychologie in New Jersey und lebte seit 1979 in Zürich als Schriftsteller und Psychoanalytiker.

Drei Voträge aus den Jahren 2002, 1996 und 1995, ca. 2 Std. 45 Min. als Sofortdownload (227 MB audio)

>> Hier auch auf CD als Sonderausgabe erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Gruen, Arno: Das innere Opfer und die Bedrohung der Demokratie"

Weitere Artikel von Gruen, Arno
 

Kundenbewertungen für "Gruen, Arno: Das innere Opfer und die Bedrohung der Demokratie"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Gruen, Arno

Artikel-Nr.: JOK3376Z

 

Als Sofortdownload verfügbar

19,20 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Trenkle, Bernhard / Furman, Ben: Die magische Kunst sinnvolle Fragen zu stellen
Lösungsorientiertes Coaching

Jedes Gespräch besteht im Grunde aus Fragen und Antworten. Über welche Fragen gelangt der Befragte zu den Quellen seines Könnens und seiner Ressourcen und nähert sich so der Lösung seiner Schwierigkeiten? Wie kann durch Fragen eine positive Haltung kreiert werden? (...)
14,81 €
auch als Download
Ingwersen, Dagmar: Den inneren Saboteur entmachten
Aufstellungen mit inneren Anteilen in der hypno-systemisch-energetischen Arbeit
Mit Live-Demonstrationen

Es war nicht gut genug, ich habe nicht genug geleistet, ich hätte es besser machen können ... Wer kennt diese ständig kritisierenden und abwertenden inneren Stimmen nicht? Ursache für diese sabotierenden inneren Anteile können frühe belastende Ereignisse oder schwierige familiäre Konstellationen sein. (...)
29,39 €
auch als Download
de Shazer, Steve / Berg, Insoo Kim: Kurzzeittherapie - Von Problemen zu Lösungen (Dow...
Weltkongress für Familientherapie, Düsseldorf 1998. Ein Seminar mit Vorträgen, Übungen und Diskussionen. Ausführlich erklärt de Shazer die Kurzzeittherapie beim Umgang mit - Alkoholmissbrauch. Weitere Themen sind: - Magersucht - Selbstverletzung - Ziele des Therapeuten Ziele des Klienten - Die Sprache der Lösungen nutzen - 6 nützliche Fragen - Erreichte Veränderungen aufrechterhalten - Mit Rückschlägen umgehen - Technik des Reframings.
13,06 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen