Wardetzki, Bärbel: Vom klugen Umgang mit narzisstischen Chefs, Kollegen und Mitarbeitern

Wardetzki, Bärbel: Vom klugen Umgang mit narzisstischen Chefs, Kollegen und Mitarbeitern
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3465z_jok3465m_wardetzki_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3465z_jok3465m_wardetzki_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Wardetzki, Bärbel: Vom klugen Umgang mit narzisstischen Chefs, Kollegen und Mitarbeitern"

Selten wurde mehr über Narzissmus gesprochen als in der heutigen Zeit. Er betrifft uns alle, denn wir alle sind narzisstisch. Bärbel Wardetzki geht hier vor allem auf Narzissmus in der Arbeitswelt ein und stellt dar, wie jeder tagtäglich gefordert ist, sein Selbstbild in Balance zu halten, vor allem, wenn wir Kritik erfahren oder die Arbeit nicht anerkannt wird.
Bei Menschen mit narzisstischem Defizit ist der Selbstwert gestört, was sie zwingt, sich immer wieder zu beweisen, ob über Aussehen, Geld oder Leistung. Sie brauchen Bestätigung und Zuwendung von außen, wie die Blume das Wasser.
Im Beruf treffen wir nicht nur bei egomanen Managern auf Narzissmus, die rücksichtslos nur an den eigenen Profit denken, sondern auch bei Kollegen, die uns den Arbeitsalltag schwer machen, weil es nur um sie geht oder sie beispielsweise die Ergebnisse des Teams als eigene präsentieren. Menschen mit narzisstischer Struktur sind zwar erfolgreich, ihr großes Defizit liegt jedoch in Beziehungen. Sie sind unfähig, sich mit anderen auf eine Stufe zu stellen, wollen die Besten sein, wofür alle anderen schlechter sein müssen.
Das Umfeld leidet unter Narzissten, und diese bemerken es nicht einmal. Narzisstische Menschen sind eine große Herausforderung für unser Selbstwertgefühl und unsere Kränkbarkeit. Es ist zwar viel Arbeit mit ihnen umzugehen, wir lernen jedoch auch etwas über unsere eigenen Defizite. So gesehen sind Narzissten in unserem Umfeld großartige Lerngeschenke. Je mehr wir unser Selbstwertgefühl stärken, desto besser können wir mit ihnen umgehen.

Dr. Bärbel Wardetzki ist als Psychotherapeutin in München in eigener Praxis tätig. Sie gibt Supervisionen und Seminare, arbeitet als Coach, hält Vorträge im In- und Ausland, tritt in Funk und Fernsehen auf und ist Autorin mehrerer Bücher. (www.baerbel-wardetzki.de)

Vortrag, gehalten in Burghausen am 16. Januar 2017, ca. 79 Min. als Sofortdownload (180 MB audio).

>> Hier auch auf CD erhältlich <<

>>>Die Aufnahme ist hier als CD in unserer Auditoriumsausgabe erhältlich.<<<

 

Weiterführende Links zu "Wardetzki, Bärbel: Vom klugen Umgang mit narzisstischen Chefs, Kollegen und Mitarbeitern"

Weitere Artikel von Wardetzki, Bärbel
 

Kundenbewertungen für "Wardetzki, Bärbel: Vom klugen Umgang mit narzisstischen Chefs, Kollegen und Mitarbeitern"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Wardetzki, Bärbel

Artikel-Nr.: JOK3465Z

 

Als Sofortdownload verfügbar

13,35 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Trenkle, Bernhard / Furman, Ben: Die magische Kunst sinnvolle Fragen zu stellen
Lösungsorientiertes Coaching

Jedes Gespräch besteht im Grunde aus Fragen und Antworten. Über welche Fragen gelangt der Befragte zu den Quellen seines Könnens und seiner Ressourcen und nähert sich so der Lösung seiner Schwierigkeiten? Wie kann durch Fragen eine positive Haltung kreiert werden? (...)
16,72 €
auch als Download
Ingwersen, Dagmar: Den inneren Saboteur entmachten
Aufstellungen mit inneren Anteilen in der hypno-systemisch-energetischen Arbeit
Mit Live-Demonstrationen

Es war nicht gut genug, ich habe nicht genug geleistet, ich hätte es besser machen können ... Wer kennt diese ständig kritisierenden und abwertenden inneren Stimmen nicht? Ursache für diese sabotierenden inneren Anteile können frühe belastende Ereignisse oder schwierige familiäre Konstellationen sein. (...)

Mit Trailer!
31,17 €
auch als Download
de Shazer, Steve / Berg, Insoo Kim: Kurzzeittherapie - Von Problemen zu Lösungen (Dow...
Weltkongress für Familientherapie, Düsseldorf 1998. Ein Seminar mit Vorträgen, Übungen und Diskussionen. Ausführlich erklärt de Shazer die Kurzzeittherapie beim Umgang mit - Alkoholmissbrauch. Weitere Themen sind: - Magersucht - Selbstverletzung - Ziele des Therapeuten Ziele des Klienten - Die Sprache der Lösungen nutzen - 6 nützliche Fragen - Erreichte Veränderungen aufrechterhalten - Mit Rückschlägen umgehen - Technik des Reframings.


Mit Trailer!
38,49 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen