Maslach, Christina: Vom Stress und Burnout zu Arbeitsengagement

Maslach, Christina: Vom Stress und Burnout zu Arbeitsengagement
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/akjf11-pcz_5632_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/akjf11-pcz_5632_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Maslach, Christina: Vom Stress und Burnout zu Arbeitsengagement"

Heutzutage nimmt Burnout unter den Arbeitskräften immer mehr zu. Dies ist jedoch laut  Prof. Maslach nicht darauf zurückzuführen, dass mit uns Menschen etwas nicht stimmt, sondern auf die Veränderungen in der Arbeit rund um den Arbeitsplatz. Die täglichen Anforderungen des Berufes und der Familie führen zu einer emotionellen, physischen und geistigen Erschöpfung des Menschen. Es fehlt an Energie und Enthusiasmus. Begeisterung und Einsatzbereitschaft sind kaum mehr vorhanden.

So stellt Burnout einen Verschleiß von Werten, Würde, Geist und Willen dar, kurz: einen Verschleiß der menschlichen Seele. Eine Krankheit, die sich nicht nur über einen längeren Zeitraum hinzieht, sondern auch einen Teufelskreis provoziert, aus dem es nur schwer ein Entrinnen gibt.

„Wodurch wurde diese Krise ausgelöst? Weshalb wird Burnout ein immer gängigerer Begriff unseres beruflichen Vokabulars? Warum sind durchaus motivierte Arbeiter, Manager und Führungspersonen im Gemeinschaftsleben unfähig dagegen etwas zu unternehmen?

Auf der Suche nach Ursachen und Hintergründen werden im Workshop Burnout und Arbeitszufriedenheit als Extrempole eines Kontinuums aufgefasst. Anhand des Maslach Burnout-Inventory wird erarbeitet wie Burnout  früh und effizient erfasst werden kann und von welchen Faktoren sein Entstehen abhängt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der praxisnahen Beschreibung von Möglichkeiten zur Verhinderung von Burnout und zum effektiven Umgang falls ein Burnoutsyndrom auftreten sollte. Eine Diskussion über Möglichkeiten der therapeutischen Behandlung von Burnout wird den Workshop abrunden. Die TeilnehmerInnen können viele Anregungen und einige praktische Tipps für den Umgang mitnehmen.

Prof. Christina Maslach, Ph.D. ist Professorin für Psychologie an der California Universität in Berkeley. Sie ist als eine der bahnbrechendsten Forscherinnen im Bereich Burnout bekannt, und die Autorin des Maslach Burnout Inventory (MBI), das am weitesten verbreitete Forschungsinstrument im Burnout-Bereich.

Gut und Böse in Psychologie, Pädagogik, Beratung und Therapie
Workshop auf dem 1. Kongress "Denk- und Handlungsräume der Psychologie" in Graz
Übersetzung: Heike Born

Prekongressworkshop, Kongress "Denk- und Handlungsräume der Psychologie", Graz, 27. - 29. Mai 2011, englisch/deutsch, ca. 262 Min. als Sofo9rtdownload (287 MB audio, 2,1 GB video)

>> Hier auch als CD oder DVD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Maslach, Christina: Vom Stress und Burnout zu Arbeitsengagement"

Weitere Artikel von Maslach, Christina
 

Kundenbewertungen für "Maslach, Christina: Vom Stress und Burnout zu Arbeitsengagement"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Maslach, Christina

Artikel-Nr.: AKJF11-PCZ

 

Als Sofortdownload verfügbar

27,98 € *
Ähnliche Artikel
Zimbardo, PhilipZimbardo Philip: Meine Reise vom Bösen zum Heldentum
Zimbardo erläutert in seinem Vortrag wie &bdquo;Böses&ldquo; entsteht und warum wir nicht vor ihm gefeit sind, wenn nur die Voraussetzungen stimmen. Fehlende positive Autorität, Anonymität, Mangel an Verantwortungsbewusstsein und Entmenschlichung sind der Dünger der Böses entstehen läßt, Zivilcourage und Neues Heldentum das Antidot. Erschreckend, faszinierend und hinreisend praktisch. (...)
englisch/deutsch
Vortrag auf dem Kongress "Denk- und Handlungsräume der Psychologie", Graz, 27. - 29. Mai 2011
ab 27,96 €
Streit, Philip: Aggression und Jugendgewalt - Präsenz und Zivilcourage in Therapie ...
Aggression und Jugendgewalt - Präsenz und Zivilcourage in Therapie und Erziehung
Brutale Aggression und (Cyber-) Mobbing von und unter Jugendlichen scheinen auf dem Vormarsch. Ein unaufhaltsames Phänomen unserer Zeit? Droht der Jugendkult Gewalt? (...)
Workshop auf dem Kongress "Denk- und Handlungsräume der Psychologie", Graz, 27. - 29. Mai 2011
ab 27,96 €
Zimbardo, Philip: Die geheimnisvolle Kraft der Zeit um persönliche Entscheidungen und...
Die geheimnisvolle Kraft der Zeit persönliche Entscheidungen und nationale Geschicke zu beeinflussen
2009 präsentierte Philip Zimbardo gemeinsam mit John Boyd ein Buch, an dem mehr als 30 Jahre gearbeitet wurde "Das Paradox der Zeit - Die neue Psychologie der Zeit und wie sie Ihr Leben verändern wird". Darin erklärt Philip Zimbardo eindrucksvoll, dass unsere innere Zeitstruktur unser Handeln beeinflusst. (...)
englisch/deutsch
Workshop auf dem Kongress "Denk- und Handlungsräume der Psychologie", Graz, 27. - 29. Mai 2011
ab 27,96 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen