Fengler, Jörg: Bewegende Momente in der Psychotherapie

Fengler, Jörg: Bewegende Momente in der Psychotherapie
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/avt11-v8z_5971_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/avt11-v8z_5971_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Fengler, Jörg: Bewegende Momente in der Psychotherapie"

Es ist von Irvin Yalom in Form einer Fallstudie überzeugend belegt worden, dass Therapeuten und Patienten über die gleiche Sitzung sehr unterschiedliche Wahrnehmungen und Erinnerungen haben und sie durchaus eigensinnig als bedeutsam interpretieren. Manches also, was die Therapeutin als ihre zentrale Aussage betrachtet, wird von der Patientin kaum bemerkt; eine kleine Bemerkung am Rande hingegen wird von der Patientin u. U. als die entscheidende Äußerung der ganzen Sitzung wahrgenommen und gewürdigt.
In dem Vortrag werde ich der Frage nachgehen, was an einer Therapiesitzung bewegend ist und auch, wie Bewegung Teil des Interventions-Prozesses ist. Dazu werde ich Episoden aus Psychotherapien heranziehen und Kriterien dafür darstellen, dass bewegende Momente in Therapien stattfinden. Solche Momente werden uns manchmal geschenkt. Wir können aber auch daran arbeiten, dass sie in Therapien auftreten.

Jörg Fengler ist Professor für Klinische und Pädagogische Psychologie an der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln und Geschäftsführender Herausgeber der Zeitschrift "Gruppendynamik". Bekannt ist er u.a. als Trainer, Supervisor, Lehrsupervisor und Autor für Gruppendynamik. Er ist nicht nur Berater im Advisory Board Der Zeitschrift "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" und "Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik", sondern auch Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat. Bei so viel Engagement wundert es vielleicht nicht, dass einer seiner Arbeitsschwerpunkte in den letzten Jahren das Thema Burnout geworden ist.

Vortrag anlässlich der Kölner Therapietage "Psychotherapeuten in Bewegung" vom 29. Oktober - 1. November 2011, ca. 40 Min. als Sofortdownload (50 MB audio, 314 MB video)

>> Hier auch als CD oder DVD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Fengler, Jörg: Bewegende Momente in der Psychotherapie"

Weitere Artikel von Fengler, Jörg
 

Kundenbewertungen für "Fengler, Jörg: Bewegende Momente in der Psychotherapie"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Fengler, Jörg

Artikel-Nr.: AVT11-V8Z

 

Als Sofortdownload verfügbar

8,90 € *
Ähnliche Artikel
Birbaumer, Niels: Gehirnsteuerung als Psychotherapie
Wie gehirnbiologisches Lernen stattfindet

Der bekannten Neurobiologe und Psychologe forschte jahrzehntelang im Bereich der Verhaltensneurobiologie. In "Gehirnsteuerung als Psychotherapie" präsentierter eine biologisch fundierte Lerntherapie, die die menschliche Vorstellungskraft in hohem Maße miteinbezieht (...)

Zwei Vorträge: "Gehirnsteuerung als Psychotherapie", Kölner Therapietage "Psychotherapeuten in Bewegung“, 29.10. - 1.11.2011; Symposium turmdersinne "Verantwortung oder Illusion? Moral, Schuld, Strafe und das Menschenbild der Hirnforschung", 14. - 16.10.2011 in Nürnberg

DVD-Sonderausgabe!

Mit Trailer!
22,30 €
auch als Download
Birbaumer, Niels: Gehirnsteuerung als Psychotherapie
Wie gehirnbiologisches Lernen stattfindet

Der bekannten Neurobiologe und Psychologe forschte jahrzehntelang im Bereich der Verhaltensneurobiologie. In "Gehirnsteuerung als Psychotherapie" präsentierter eine biologisch fundierte Lerntherapie, die die menschliche Vorstellungskraft in hohem Maße miteinbezieht (...)

Zwei Vorträge: "Gehirnsteuerung als Psychotherapie", Kölner Therapietage "Psychotherapeuten in Bewegung“, 29.10. - 1.11.2011; Symposium turmdersinne "Verantwortung oder Illusion? Moral, Schuld, Strafe und das Menschenbild der Hirnforschung", 14. - 16.10.2011 in Nürnberg

Mit Trailer!
16,73 €
Birbaumer, Niels: Gehirnsteuerung als Psychotherapie
Selbstregulation des Gehirns zur Therapie von Verhaltensstörungen und neurologischen Erkrankungen hat eine lange wissenschaftliche Tradition, die von der Psychotherapie nicht beachtet wird. Sowohl Neurofeedback wie auch Gehirn-Computer-Interfaces (BCI) führen bei spezifischen Indikationen zu anhaltenden positiven Effekten. (...)
Vortrag anlässlich der Kölner Therapietage "Psychotherapeuten in Bewegung" vom 29. Oktober - 1. November 2011
ab 14,14 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen