Schmidt, Gunther: Zwickmühlen des "Gesundheits-Systems" (oder "Krankheits-Systems"?)

Schmidt, Gunther: Zwickmühlen des
 

Produktinformationen "Schmidt, Gunther: Zwickmühlen des "Gesundheits-Systems" (oder "Krankheits-Systems"?)"

Wenn man Würde-Begegnungen mit Empathie leben will - und wie man sie konstruktiv lösen kann.

Würde wird oft definiert als das Erleben von Integrität und Anerkennung, der Bedeutung, die einem Menschen kraft seines inneren Wertes zukommt, also eine entsprechende achtungsfördernde Haltung, als der soziale, innere, sittliche Wert der Persönlichkeit Schutz, Zugehörigkeit, auch als das Gegenteil von Fremdbestimmung, sich ausgeliefert fühlen und das Gegenteil von Nicht-übereinstimmen mit sich usw. Betrachtet man die Auswirkungen der in unserem "Gesundheitssystem" vorherrschenden Pathologie- und Defizit-Konzepte, insbesondere auch im Bereich der Psychotherapie, führen gerade diese Konzepte sehr häufig meist (ganz unabhängig von gut gemeinten anderen Absichten) leider bei den Betroffenen zum erlebten Gegenteil von Würde und von wahrgenommener Würdigung.
Dies gilt nicht nur für die Art und den Prozess der Diagnosestellungen (die meist als Fremdbestimmung erlebt wird,) sondern auch im Rahmen der "Behandlung" (allein schon dieser Begriff tendiert zu Objektivierung des "Behandelten"). Auch die Organisation der Institutionen im "Gesundheitssystem" sind meist noch stark und oft starr hierarchisch aufgebaut, was ebenfalls auch den "Behandlern" häufig zum Gegenteil von Würde- und Empahtieerfahrungen führt. Im Vortrag werden Ideen und Erfahrungswerte vermittelt, die zeigen, wie man das konstruktiv anders gestalten kann.

Dr. Gunther Schmidt, Dr.med. Dipl.-Volkswirt, FA für psychosomatische Medizin/Psychotherapie, Leiter des Milton-Erickson-Institut Heidelberg. Ärztlicher Direktor der sysTelios Klinik für psychosomatische Gesundheitsentwicklung. 2011 Life Achievement Awards der deutschen Weiterbildungsbranche, 2014 erhielt er den MEG-Preis. Mitbegründer und Senior Coach des Deutschen Bundesverbands Coaching (DBVC). Begründer des hypnosystemischen Ansatzes für Kompetenz-Aktivierung u. Lösungsentwicklung in Therapie/ Beratung/ Coaching/ Team- und Organisationsentwicklung, Lehrtherapeut des Helm Stierlin Instituts für systemische Therapie/ Beratung. Ausbilder u. ehem. 2. Vorsitzender der Milton-Erickson-Gesellschaft (MEG), Internationale Lehr- und Beratungs-Tätigkeit. Autor zahlreicher Fachpublikationen (Bücher, Fachartikel, Audio und Video).

Vortrag im Rahmen des Symposiums "Würde & Mitgefühl in Psychotherapie, Beratung, Organisationen und Gesellschaft", 29. September - 01. Oktober 2017 in Heidelberg, ca. 60 Min. als Sofortdownload (68 MB audio, 382 MB video).

>> Hier auch als CD oder DVD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Schmidt, Gunther: Zwickmühlen des "Gesundheits-Systems" (oder "Krankheits-Systems"?)"

Weitere Artikel von Schmidt, Gunther
 

Kundenbewertungen für "Schmidt, Gunther: Zwickmühlen des "Gesundheits-Systems" (oder "Krankheits-Systems"?)"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Schmidt, Gunther

Artikel-Nr.: WMP17-V10V

 

Als Sofortdownload verfügbar

14,30 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Ingwersen, Dagmar: Den inneren Saboteur entmachten
Aufstellungen mit inneren Anteilen in der hypno-systemisch-energetischen Arbeit
Mit Live-Demonstrationen

Es war nicht gut genug, ich habe nicht genug geleistet, ich hätte es besser machen können ... Wer kennt diese ständig kritisierenden und abwertenden inneren Stimmen nicht? Ursache für diese sabotierenden inneren Anteile können frühe belastende Ereignisse oder schwierige familiäre Konstellationen sein. (...)
30,16 €
auch als Download
Trenkle, Bernhard / Furman, Ben: Die magische Kunst sinnvolle Fragen zu stellen
Lösungsorientiertes Coaching

Jedes Gespräch besteht im Grunde aus Fragen und Antworten. Über welche Fragen gelangt der Befragte zu den Quellen seines Könnens und seiner Ressourcen und nähert sich so der Lösung seiner Schwierigkeiten? Wie kann durch Fragen eine positive Haltung kreiert werden? (...)
15,20 €
auch als Download
de Shazer, Steve / Berg, Insoo Kim: Kurzzeittherapie - Von Problemen zu Lösungen (Dow...
Weltkongress für Familientherapie, Düsseldorf 1998. Ein Seminar mit Vorträgen, Übungen und Diskussionen. Ausführlich erklärt de Shazer die Kurzzeittherapie beim Umgang mit - Alkoholmissbrauch. Weitere Themen sind: - Magersucht - Selbstverletzung - Ziele des Therapeuten Ziele des Klienten - Die Sprache der Lösungen nutzen - 6 nützliche Fragen - Erreichte Veränderungen aufrechterhalten - Mit Rückschlägen umgehen - Technik des Reframings.
13,40 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen