Neumann, Karin: Sommerkurs Psychosomatische Integration

Neumann, Karin: Sommerkurs Psychosomatische Integration
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/3789v_neumann-karin_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/3789v_neumann-karin_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Neumann, Karin: Sommerkurs Psychosomatische Integration"

Bifokal multisensorische Integration mit allen Sinnen

Viele Krankheitsbilder stehen in Zusammenhang mit psychischen bzw. physischen Belastungen, die dadurch entstehen, dass Körper und Gehirn Stressoren aller Art nicht mehr ausreichend regulieren können. Milderung der Symptome bzw. Heilung kann tiefgreifend möglich werden, wenn seelische Ursachen bewusstgemacht, angenommen, gelöst und verarbeitet werden.
Dabei hat sich besonders eine Reizexposition u. a. mittels Akupunkturstimulation als sehr effizient erwiesen.

Da Gefühle zu einem großen Teil aus Körperwahrnehmungen bestehen ist es maßgeblich, auch den Körper bei der Behandlung von Blockaden aller Art mit einzube-ziehen. Die PSI Psychosomatische Integration ist eine schonende und nachhaltige bifokal-multisensorische Interventionstechnik, da sich der Patient achtsam auf sein Problem einstimmt, während er u.a. zugleich bestimmte Akupunkturpunkte am Körper stimuliert, einen "Behandlungssatz" bezüglich seines Problems fortwährend ausspricht, zwischendurch angeleitete Augenbewegungen macht sowie summt und zählt, um den linken und rechten Frontallappen zu aktivieren, u.v.m.! All das dient dazu, eine neurologische Musterunterbrechung zu erzielen und bisher Belastendes und wegen Reizüberflutung nicht Verarbeitetes zu integrieren. (...)

PSI I: Behandlung von Ängsten und Stressoren aller Art

Grundlage der PSI Psychosomatischen Integration ist die Annahme, dass belastende, nicht verarbeitete Erfahrungen zu Stress bzw. chronischem Stress bis hin zu Krankheiten führen können, weil dadurch Körper und Gehirn nicht mehr ausreichend regulieren können.
Durch die achtsame Einstimmung auf ein Problem, indem man sich damit einhergehenden Gefühlen, Körperwahrnehmungen, Gedanken und Bildern öffnet und dem gleichzeitigen Beklopfen bestimmter Akupunkturpunkte, wird das autonome Nervensystem beruhigt; somit werden innere Spannungszustände abgebaut und Belastendes vom Kurzzeitgedächnist ins Langzeitgedächtnis übernommen. Während der PSI-Behandlung verlangsamen sich auch die Gehirnwellen: Menschen kommen in einen tranceartigen Bewusstseinszustand, indem sich Aufmerksamkeit und Wahrnehmung schnell entlastend bzw. heilend verändern können. Belastende Gefühle transformieren sich während der Behandlung in inneren Frieden, Freiheit und Wohlbefinden.
Wir klopfen übrigens "keine Probleme weg", wie viele Menschen oft annehmen, obwohl man sich nach einer solchen Behandlung tatsächlich frei von den zuvor erlebten Belastungen fühlt, sondern wir lösen den Stress auf das bisherige Problem, worauf der Fokus bei der Behandlung gelegt wird mit der Folge, dass auch zukünftig Gedanken und ein emotionales Hinspüren zu diesem Thema meist entspannt und ohne entsprechende körperliche Symptome möglich werden. (...)

PSI II: Zielerreichung - unbewusste Widerstände auffinden mittels AR (Armlängenreflextest)

Der Armlängenreflextest nach Raphael van Assche, einem belgischen Ostopathen, der in Wien lebt, ermöglicht schnell und auf einfache Art und Weise Einblicke in das körperliche, seelische und geistige Gleichgewicht eines Menschen. Man kann damit auch unbewusste Muster bewusstmachen. Zum Unterschied vom bekannten Muskel-test aus der Kinesiologie, der auf einer manuellen Untersuchung von muskulären Funktionen beruht (dem Testen eines einzigen Muskels, der beim Druck darauf "isoliert" getestet wird), stellt der Armlängenreflextest einen Sehnenreflextest dar.
Der Armlängenreflextest arbeitet verstärkt mit den sensorischen Regelkreisen, dazu gehört vereinfach dargestellt der Thalamus, der Hypothalamus und das Cerebellum als supraspinale Verarbeitungszentren, genauso wie die Muskelspindeln. Diese bestehen beim Menschen aus ein bis drei Millimeter langen quergestreiften Muskelfasern und sind von einer Bindegewebshülle umgeben; sie sind Sinnesorgane in den Muskeln, die den Dehnungszustand der Skelettmuskulatur erfassen.
Der Muskeltest arbeitet nach der bewussten Steuerung der motorischen Endplatte und der unbewussten Steuerung der neuromuskulären Spindeln, der Armlängenreflextest hingegen bezieht ausschließlich die unbewusste Steuerung über die Golgi-Apparate mit ein. Daher ist jede bewusste Einflussnahme beim Armlängenreflextest ausgeschlossen und somit ein noch sensibleres Verfahren als der Muskeltest. (...)

Um die Handouts zu Seminar 1 im PDF-Format anzusehen oder herunterzuladen, klicken Sie bitte hier.

Um die Handouts zu Seminar 2 im PDF-Format anzusehen oder herunterzuladen, klicken Sie bitte hier.

Dr. Karin Neumann, Psychotherapeutin (SF) arbeitet in ihrer Praxis in Perchtoldsdorf bei Wien mit Kindern, Jugendlichen,Erwachsenen, Paaren und Familien.

Sommerkurs aus zwei Teilen, 26. - 28. Juli 2019 in Wien, Österreich, ca. 518 Min. als Sofortdownload (2,9 GB video)

>> Hier auch als DVD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Neumann, Karin: Sommerkurs Psychosomatische Integration"

Weitere Artikel von Neumann, Karin
 

Kundenbewertungen für "Neumann, Karin: Sommerkurs Psychosomatische Integration"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Neumann, Karin

Artikel-Nr.: 3789V

 

Als Sofortdownload verfügbar

46,80 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Ingwersen, Dagmar: Den inneren Saboteur entmachten
Aufstellungen mit inneren Anteilen in der hypno-systemisch-energetischen Arbeit
Mit Live-Demonstrationen

Es war nicht gut genug, ich habe nicht genug geleistet, ich hätte es besser machen können ... Wer kennt diese ständig kritisierenden und abwertenden inneren Stimmen nicht? Ursache für diese sabotierenden inneren Anteile können frühe belastende Ereignisse oder schwierige familiäre Konstellationen sein. (...)
15,20 €
auch als Download
Trenkle, Bernhard / Furman, Ben: Die magische Kunst sinnvolle Fragen zu stellen
Lösungsorientiertes Coaching

Jedes Gespräch besteht im Grunde aus Fragen und Antworten. Über welche Fragen gelangt der Befragte zu den Quellen seines Könnens und seiner Ressourcen und nähert sich so der Lösung seiner Schwierigkeiten? Wie kann durch Fragen eine positive Haltung kreiert werden? (...)
15,20 €
auch als Download
de Shazer, Steve / Berg, Insoo Kim: Kurzzeittherapie - Von Problemen zu Lösungen (Dow...
Weltkongress für Familientherapie, Düsseldorf 1998. Ein Seminar mit Vorträgen, Übungen und Diskussionen. Ausführlich erklärt de Shazer die Kurzzeittherapie beim Umgang mit - Alkoholmissbrauch. Weitere Themen sind: - Magersucht - Selbstverletzung - Ziele des Therapeuten Ziele des Klienten - Die Sprache der Lösungen nutzen - 6 nützliche Fragen - Erreichte Veränderungen aufrechterhalten - Mit Rückschlägen umgehen - Technik des Reframings.
13,40 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen