Levine, Peter A.: Angst, Mut und Würde (engl./deutsch)

Levine, Peter A.: Angst, Mut und Würde (engl./deutsch)
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/3785v_levine_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/3785v_levine_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Levine, Peter A.: Angst, Mut und Würde (engl./deutsch)"

Trauma ist immer direkt gekoppelt mit Angst, ja wir können sogar sagen, dass Angst die Wurzel von Traumata ist. Das reduziert unsere Fähigkeit, uns selber auf eine kohärente und würdevolle Art zu erfahren. Angst regiert dann unser Leben. Wir haben Angst zu sterben, krank zu werden, Fehler zu machen - und vor allem: unser volles Potenzial zu leben. Angst und Immobilität sind dann die dominierenden Kräfte, Mut und Würde haben ihren Platz verloren.
In diesem Seminar fokussiert Peter A. Levine darauf, wie wir diese tragenden Werte für unser Zufrieden-Sein wieder finden und fest installieren können.
Wenn Menschen ihre Traumas anschauen und verändern wollen, müssen sie im Kern lernen, sich der direkt damit verbundenen Angst zu stellen und die darin gebundene Energie zu verwandeln. Um unsere Würde als zentralen Wert von Mensch-Sein wieder zu erlangen, müssen wir lernen, unserer Angst bewusst zu begegnen. Wir konfrontieren unsere Angst über den Aufbau von Mut. Die Entwicklung von und Identifikation mit Mut ist in diesem Sinne wie ein Gegenmittel gegen diesen schrecklichen Zustand des ständigen von der Angst dominierten Seins.
In seinem Bestseller "The Big Five for Life" spricht der Erfolgsautor John Strelecky vom Erfahrungsgedächtnis des Menschen als einem individuellen Museum, in dem alles Erlebte und Gesammelte deponiert ist. Aus dieser Perspektive haben stark traumatisierte Menschen eine riesige Abteilung mit Angst und angstbasierten Erfahrungen in ihrem eigenen Museum, hingegen stehen die Räume mit Erinnerungen an den eigenen Mut und die eigene Würde leer.
Dieser Kurs soll zeigen, wie das innere Museum von betroffenen Menschen mit Angst- und Immobilität-Dominanz neu gestaltet und gefühls- und empfindungsmäßig umgebaut werden kann.
In diesem Kurs lernen die Anwesenden deshalb, wie sie sich und andere hin bis zum überzeugten Statement "Mut tut gut" führen können. Mehr Würde und weniger Bürde ist der breitflächige Effekt auch für traumatisierte Personen, die diesen Weg des Wandels gehen können. Gelingt diese Transformation, beginnt für die Betroffenen ein neues Leben - in dem sie sich mutig und würdevoll bewegen. Die Angst kann dann weiterhin auftreten, aber nicht mehr in chronischer Form und gekoppelt an dieses Ausgeliefert-Sein an die Immobilität. Angst ist, wenn sie biologisch nutzvoll sein soll, ein wertvoller Ratgeber für heikle Situation, in denen der Mensch viel Fokus, Konzentration und Kraft braucht.

Dr. Peter A. Levine besitzt je ein Doktorat in Medizinischer Biophysik und in Psychologie. Er ist der Begründer und Entwickler von SOMATIC EXPERIENCING (SE) und unterrichtet seine Form von Traumaheilung seit bald 50 Jahren weltweit. In seinem Leben hatte er auch signifikante Begegnungen mit nord- und südamerikanischen Indianern und den von ihnen gepflegten transformativen Erfahrungen über sorgfältige und durchdachte Rituale. Im "Institut for World Affairs" sitzt er als Mitglied der "Psychologen für Soziale Verantwortung" und ist dadurch aktiv involviert in die internationale Initiative gegen Ethnopolitische Kriegsführung. Sein erstes Buch "Trauma-Heilung - das Erwachen des Tigers" ist zu einem Klassiker unter den Sachbüchern im Bereich Trauma geworden und unterdessen in 24 Sprachen übersetzt.

Seminar, englisch mit deutscher Konsekutivübersetzung, vom 29. Juni - 02. Juli 2019 in Weggis, Schweiz, ca. 500 Min. als Sofortdownload (3,2 GB video).

>> Hier auch als DVD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Levine, Peter A.: Angst, Mut und Würde (engl./deutsch)"

Weitere Artikel von Levine, Peter A.
 

Kundenbewertungen für "Levine, Peter A.: Angst, Mut und Würde (engl./deutsch)"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Levine, Peter A.

Artikel-Nr.: 3785V

 

Als Sofortdownload verfügbar

46,35 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Ingwersen, Dagmar: Den inneren Saboteur entmachten
Aufstellungen mit inneren Anteilen in der hypno-systemisch-energetischen Arbeit
Mit Live-Demonstrationen

Es war nicht gut genug, ich habe nicht genug geleistet, ich hätte es besser machen können ... Wer kennt diese ständig kritisierenden und abwertenden inneren Stimmen nicht? Ursache für diese sabotierenden inneren Anteile können frühe belastende Ereignisse oder schwierige familiäre Konstellationen sein. (...)
15,20 €
auch als Download
Trenkle, Bernhard / Furman, Ben: Die magische Kunst sinnvolle Fragen zu stellen
Lösungsorientiertes Coaching

Jedes Gespräch besteht im Grunde aus Fragen und Antworten. Über welche Fragen gelangt der Befragte zu den Quellen seines Könnens und seiner Ressourcen und nähert sich so der Lösung seiner Schwierigkeiten? Wie kann durch Fragen eine positive Haltung kreiert werden? (...)
15,20 €
auch als Download
de Shazer, Steve / Berg, Insoo Kim: Kurzzeittherapie - Von Problemen zu Lösungen (Dow...
Weltkongress für Familientherapie, Düsseldorf 1998. Ein Seminar mit Vorträgen, Übungen und Diskussionen. Ausführlich erklärt de Shazer die Kurzzeittherapie beim Umgang mit - Alkoholmissbrauch. Weitere Themen sind: - Magersucht - Selbstverletzung - Ziele des Therapeuten Ziele des Klienten - Die Sprache der Lösungen nutzen - 6 nützliche Fragen - Erreichte Veränderungen aufrechterhalten - Mit Rückschlägen umgehen - Technik des Reframings.
13,40 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen