Storch, Maja: Was tun, wenn der Verstand Ja und der Bauch Nein sagt

Storch, Maja: Was tun, wenn der Verstand Ja und der Bauch Nein sagt
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3727v_jok3727d_storch_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3727v_jok3727d_storch_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Storch, Maja: Was tun, wenn der Verstand Ja und der Bauch Nein sagt"

Wir alle kennen das: Unser Verstand sagt "Ja" zu etwas, unser Körpergefühl liefert jedoch ein massives "Nein". Zwei Systeme im Konflikt. Machen wir etwas, das wir eigentlich nicht machen wollen, haben wir zwei Möglichkeiten: Selbstkontrolle oder Selbstregulierung. Selbstkontrolle wirkt, wenn überhaupt, nur kurzzeitig - wie etwa erfolglose Neujahrsvorsätze. Bei gelungener Selbstregulierung jedoch, bewegen wir uns freiwillig auf das Positive zu und vom Negativen weg. In "Machen Sie doch was Sie wollen! - Wie ein Strudelwurm den Weg zu Zufriedenheit und Freiheit zeigt" stellt Maja Storch auf humorvolle Weise dar, wie wir den Strudelwurm - er steht für das limbische System, das Lustvolle, emotional Anziehende - zufriedenstellen können, und doch auch das machen, was getan werden muss.
Weitere Tipps zu gelungener Selbstmotivation bietet Maja Storch in "Lustvolles Embodiment - Wie Freude entsteht, wenn Körper und Psyche zusammenwirken". Sie zeigt, wie wesentlich die Wortwahl ist, und wie der Körper Bilder oder Worte mit hohem sinnlichen Gehalt besonders gut versteht, ein forderndes "Reiß Dich am Riemen!" jedoch eher kontraproduktiv ist. Storch demonstriert den Zusammenhang zwischen psychischem Erleben - Stolz und Scham etwa - und dessen Auswirkung auf das Körpergeschehen, und wie die Körperhaltung die Wahrnehmung der Umwelt beeinflusst.

Die Psychologin und Psychoanalytikerin Dr. Maja Storch ist seit vielen Jahren Selbstmanagement-Trainerin, Projektleiterin an der Universität Zürich, wissenschaftliche Leiterin des "Instituts für Selbstmanagement und Motivation Zürich" sowie nebenamtlich erzbischöfliche Organistin. (www.majastorch.de - www.ismz.ch - www.zrm.ch)

Zwei Vorträge vom 29. September 2018, gehalten in Leitring, Österreich, ca. 112 Min. als Sofortdownload (624 MB video).

>> Hier auch auf DVD als Sonderausgabe erhältlich <<

>>>Der Vortrag "Machen Sie doch was Sie wollen" ist hier auch einzeln als CD oder DVD in unserer Auditoriumsausgabe erhältlich. <<<

>>>Der Vortrag "Lustvolles Embodiment" ist hier auch einzeln als CD oder DVD in unserer Auditoriumsausgabe erhältlich. <<<

 

Weiterführende Links zu "Storch, Maja: Was tun, wenn der Verstand Ja und der Bauch Nein sagt"

Weitere Artikel von Storch, Maja
 

Kundenbewertungen für "Storch, Maja: Was tun, wenn der Verstand Ja und der Bauch Nein sagt"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Storch, Maja

Artikel-Nr.: JOK3727V

 

Als Sofortdownload verfügbar

15,20 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Trenkle, Bernhard / Furman, Ben: Die magische Kunst sinnvolle Fragen zu stellen
Lösungsorientiertes Coaching

Jedes Gespräch besteht im Grunde aus Fragen und Antworten. Über welche Fragen gelangt der Befragte zu den Quellen seines Könnens und seiner Ressourcen und nähert sich so der Lösung seiner Schwierigkeiten? Wie kann durch Fragen eine positive Haltung kreiert werden? (...)
15,20 €
auch als Download
Ingwersen, Dagmar: Den inneren Saboteur entmachten
Aufstellungen mit inneren Anteilen in der hypno-systemisch-energetischen Arbeit
Mit Live-Demonstrationen

Es war nicht gut genug, ich habe nicht genug geleistet, ich hätte es besser machen können ... Wer kennt diese ständig kritisierenden und abwertenden inneren Stimmen nicht? Ursache für diese sabotierenden inneren Anteile können frühe belastende Ereignisse oder schwierige familiäre Konstellationen sein. (...)

Mit Trailer!
30,16 €
auch als Download
de Shazer, Steve / Berg, Insoo Kim: Kurzzeittherapie - Von Problemen zu Lösungen (Dow...
Weltkongress für Familientherapie, Düsseldorf 1998. Ein Seminar mit Vorträgen, Übungen und Diskussionen. Ausführlich erklärt de Shazer die Kurzzeittherapie beim Umgang mit - Alkoholmissbrauch. Weitere Themen sind: - Magersucht - Selbstverletzung - Ziele des Therapeuten Ziele des Klienten - Die Sprache der Lösungen nutzen - 6 nützliche Fragen - Erreichte Veränderungen aufrechterhalten - Mit Rückschlägen umgehen - Technik des Reframings.


Mit Trailer!
13,40 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen