Eichenberg, Christiane: Robotik in der Psychotherapie

Eichenberg, Christiane: Robotik in der Psychotherapie
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/tds19-v10z_taschen_pictogramm_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/tds19-v10z_taschen_pictogramm_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Eichenberg, Christiane: Robotik in der Psychotherapie"

Robotik als interdisziplinäres Forschungsfeld ist vor allem aufgrund der Möglichkeiten, die Mensch-Maschine-Interaktionen bieten, auch von Relevanz für psychotherapeutische Ansätze. Im Vortrag sollen diese neuesten Anwendungen im Bereich von E-Mental Health vorgestellt, in ihren Potenzialen beleuchtet und kritisch diskutiert werden.
Zunächst wird ein Überblick über das Forschungs- und Praxisfeld Robotik in der Schnittstelle zu psychischen Erkrankungen gegeben und gezeigt, dass es evaluierte Ansätze gibt, in denen Roboter emotionale, kognitive und soziale Prozesse in Prävention und Therapie verschiedener psychosomatischer und psychischer Störungen und Problemen unterstützen. Erste Studien sowie Praxisbeispiele werden vorgestellt und ethische Aspekte diskutiert.
Anschließend wird auf gesundheitsbezogene Apps eingegangen, die heute zunehmend mehr auf Künstlicher Intelligenz basieren. Wie effektiv sind diese und wie werden sie von der Bevölkerung angenommen?
Abschließend wird am Beispiel von Sexrobotern anhand von zwei eigenen Online-Befragungsstudien gezeigt, wie sich zum einen Einstellungen der Allgemeinbevölkerung hierzu darstellen und zum anderen, welche therapeutischen Einsatzmöglichkeiten Sexualtherapeuten sehen.

Univ.-Prof. Dr. phil. habil. Christiane Eichenberg ist Psychologische Psychotherapeuin. 2001 Diplom in Psychologie an der Universität zu Köln, 2006 Promotion zur Dr. phil. an der Universität zu Köln, 2010 venia legendi für das Fach Psychologie an der TU Ilmenau, 2013-2016 Universitätsprofessorin für Klinische Psychologie, Psychotherapie und Medien an der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien; aktuell Leiterin des Instituts für Psychosomatik an der Medizinischen Fakultät der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien.

Vortrag im Rahmen des Symposiums turmdersinne "Bessere Menschen? Technische und ethische Fragen in der transhumanistischen Zukunft" in Fürth vom 11. - 13. Oktober 2019, ca. 45 Min. als Sofortdownload (48 MB audio)

>> Hier auch als CD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Eichenberg, Christiane: Robotik in der Psychotherapie"

Weitere Artikel von Eichenberg, Christiane
 

Kundenbewertungen für "Eichenberg, Christiane: Robotik in der Psychotherapie"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Eichenberg, Christiane

Artikel-Nr.: TDS19-V10Z

 

Als Sofortdownload verfügbar

11,84 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Ingwersen, Dagmar: Den inneren Saboteur entmachten
Aufstellungen mit inneren Anteilen in der hypno-systemisch-energetischen Arbeit
Mit Live-Demonstrationen

Es war nicht gut genug, ich habe nicht genug geleistet, ich hätte es besser machen können ... Wer kennt diese ständig kritisierenden und abwertenden inneren Stimmen nicht? Ursache für diese sabotierenden inneren Anteile können frühe belastende Ereignisse oder schwierige familiäre Konstellationen sein. (...)
29,39 €
auch als Download
Trenkle, Bernhard / Furman, Ben: Die magische Kunst sinnvolle Fragen zu stellen
Lösungsorientiertes Coaching

Jedes Gespräch besteht im Grunde aus Fragen und Antworten. Über welche Fragen gelangt der Befragte zu den Quellen seines Könnens und seiner Ressourcen und nähert sich so der Lösung seiner Schwierigkeiten? Wie kann durch Fragen eine positive Haltung kreiert werden? (...)
14,81 €
auch als Download
de Shazer, Steve / Berg, Insoo Kim: Kurzzeittherapie - Von Problemen zu Lösungen (Dow...
Weltkongress für Familientherapie, Düsseldorf 1998. Ein Seminar mit Vorträgen, Übungen und Diskussionen. Ausführlich erklärt de Shazer die Kurzzeittherapie beim Umgang mit - Alkoholmissbrauch. Weitere Themen sind: - Magersucht - Selbstverletzung - Ziele des Therapeuten Ziele des Klienten - Die Sprache der Lösungen nutzen - 6 nützliche Fragen - Erreichte Veränderungen aufrechterhalten - Mit Rückschlägen umgehen - Technik des Reframings.
13,06 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen