Bartl, Reinhold: Nimm's leicht, (grad dann) wenn es schwer wird

Bartl, Reinhold: Nimm's leicht, (grad dann) wenn es schwer wird
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/3816z_bartl-2019_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/3816z_bartl-2019_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Bartl, Reinhold: Nimm's leicht, (grad dann) wenn es schwer wird"

Therapie und Beratung mit inneren Anteilen

Hypnosystemische Zugänge für die Arbeit in schwierigen Kontexten - gelungene Balancen zwischen beruflichem Engagement, Würdigung von Leid und der gesundheitsförderlichen Anerkennung eigener Grenzen.
Der Blick auf gegenwärtige Entwicklungen in beruflichen und privaten Lebenswelten kann Unbehagen mit sich bringen: Ökonomische, soziale und gesellschaftliche Rahmenbedingungen verändern sich permanent, mitunter rasch und unvorhergesehen. Sie geben Menschen Anlass zu Sorge, Ängsten und Nöten.
In therapeutischen Arbeitskontexten finden sich als deren Auswirkungen u. a. eskalierende psychische Konflikte, Erschöpfungsdynamiken sowie Sucht- und Angsterkrankungen. Im Umgang damit sind Therapeutinnen/Therpeuten und Berater/-innen besonders gefordert, Menschen zu unterstützen, in all der Schwere wieder selbstüberzeugend-glaubhaft "leichtere" Haltungen von angemessener Zuversicht, Mut und gestaltbare Beweglichkeit zu entwickeln. Rationale Zugänge alleine sind dafür nicht ausreichend. Benötigt wird vielmehr das kreative Zusammenspiel mit Intuition und Körperwissen. Auf dem Hintergrund hypnosystemischer Konzepte bietet der Workshop dazu praxisnah wirksame Haltungen und methodische Möglichkeiten.

Inhalte (Auswahl):

  • Hypnotherapeutische Konzepte zur systematischen Nutzung von Intuition und Körperwissen für den "erleichternden" Umgang mit überfordernd-konflikthaften Lebensbezügen.
  • Motivationserhaltender Umgang mit Stresserleben; Imaginationen und Körperwissen bei Überforderung und Resignation zur Erinnerung an Gelingendes und Wirksames; Nutzung unwillkürlicher Prozesse (Imaginationen, Körperreaktionen, szenische Einfälle etc.) für die Förderung von angemessener und respektvoller Leichtigkeit und dem Wiederentdecken des Spielerischen.
  • Wandlung stressbezogenen Symptomerlebens in "beachtenswerte" Anliegen und internale Empfehlungen (gerade bei Konflikten, Eskalationen und ermüdenden Entwicklungen); kontextbezogene und stimmige Wiedereinführung der Endlichkeit eigener Möglichkeiten.
  • Erhalt von Wohlbefinden und Kompetenzerleben unter erheblichen Stressbedingungen.


Die angebotenen Inhalte können im psychotherapeutischen Kontext insbesondere bei internalen und interaktionellen Konfliktdynamiken sowie Sucht-, Angst- und Erschöpfungsprozessen angewandt werden.

Wir empfehlen diese Aufnahme als DVD bzw. Video-Download, weil viel Bildmaterial gezeigt wird.

Reinhold Bartl, Dr. Dipl.Psych., Psychologe, hypnosystemischer Psychotherapeut, Coach und Supervisor. Ausbilder für Systemische Psychotherapie und Klinische Hypnose. Leiter des Milton Erickson Instituts Innsbruck. Reinhold Bartl arbeitet als niedergelassener Psychotherapeut und Coach mit dem Schwerpunkt auf der Zusammenarbeit mit Menschen mit psycho-somatischen Symptomen und Suchtproblematiken, Burn-Out-Dynamiken sowie als Coach von Führungskräften, (Spitzen-) SportlerInnen und Menschen mit "Bühnenarbeit". Ein besonderer Arbeitsschwerpunkt ist der therapeutische Kontakt zu Jugendlichen.

DGSF-Fachtag am Kölner Verein für systemische Beratung e.V. in Köln, 25. September 2019, ca. 197 Min. als Sofortdownload (270 MB audio, 971 MB video).

>> Hier auch als CD oder DVD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Bartl, Reinhold: Nimm's leicht, (grad dann) wenn es schwer wird"

Weitere Artikel von Bartl, Reinhold
 

Kundenbewertungen für "Bartl, Reinhold: Nimm's leicht, (grad dann) wenn es schwer wird"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Bartl, Reinhold

Artikel-Nr.: 3816Z

 

Als Sofortdownload verfügbar

19,35 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Ingwersen, Dagmar: Den inneren Saboteur entmachten
Aufstellungen mit inneren Anteilen in der hypno-systemisch-energetischen Arbeit
Mit Live-Demonstrationen

Es war nicht gut genug, ich habe nicht genug geleistet, ich hätte es besser machen können ... Wer kennt diese ständig kritisierenden und abwertenden inneren Stimmen nicht? Ursache für diese sabotierenden inneren Anteile können frühe belastende Ereignisse oder schwierige familiäre Konstellationen sein. (...)
Statt: 15,20 € 10,95 €
%
auch als Download
Trenkle, Bernhard / Furman, Ben: Die magische Kunst sinnvolle Fragen zu stellen
Lösungsorientiertes Coaching

Jedes Gespräch besteht im Grunde aus Fragen und Antworten. Über welche Fragen gelangt der Befragte zu den Quellen seines Könnens und seiner Ressourcen und nähert sich so der Lösung seiner Schwierigkeiten? Wie kann durch Fragen eine positive Haltung kreiert werden? (...)
Statt: 15,20 € 10,95 €
%
auch als Download
de Shazer, Steve / Berg, Insoo Kim: Kurzzeittherapie - Von Problemen zu Lösungen (Dow...
Weltkongress für Familientherapie, Düsseldorf 1998. Ein Seminar mit Vorträgen, Übungen und Diskussionen. Ausführlich erklärt de Shazer die Kurzzeittherapie beim Umgang mit - Alkoholmissbrauch. Weitere Themen sind: - Magersucht - Selbstverletzung - Ziele des Therapeuten Ziele des Klienten - Die Sprache der Lösungen nutzen - 6 nützliche Fragen - Erreichte Veränderungen aufrechterhalten - Mit Rückschlägen umgehen - Technik des Reframings.
Statt: 13,40 € 9,59 €
%
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen