Bischof, Norbert: Mythos, Utopie, Ideologie

Bischof, Norbert: Mythos, Utopie, Ideologie
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/tds15-ab1v_taschen_pictogramm_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/tds15-ab1v_taschen_pictogramm_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Bischof, Norbert: Mythos, Utopie, Ideologie"

Der Urkonflikt von Emanzipation und Nostalgie

Mythische Erzählungen von der Entstehung der Welt weisen erstaunliche kulturübergreifende Parallelen auf. Dieser Gleichklang bedarf einer Erklärung. Mit der wissenschaftlichen Kosmologie haben sie offenkundig nichts zu tun; von welcher "Welt" ist da also die Rede? Tatsächlich gewinnen die Weltentstehungsmythen unerwartete Plausibilität, wenn man sie als Erinnerung an das Erwachen der sozialen Welt im kindlichen Bewusstsein liest. Dieses zu deuten war freilich nie ihre Funktion. Was die Menschheit beunruhigte, war immer die Frage nach den objektiven Fundamenten unserer Existenz. Solange die Wissenschaft hierauf aber noch keine Antwort wusste, konnte die Weise, in der sich bei jedem von uns einst das Bewusstsein entfaltet hat, auch zum verborgenen Sinngeber kosmologischer Welterklärungen werden. In der Moderne kann der Mythos diese Aufgabe freilich nicht mehr leisten. Er ist gleichwohl nicht verschwunden, sondern nur degeneriert - zu politischen Ideologien und Utopien, die jetzt seine Funktion übernommen haben, wobei man ihnen ihre Herkunft aber noch ansehen kann. Diese Betrachtungsweise bietet eine Handhabe zum Verständnis des linken und rechten Radikalismus.

Prof. Dr. Dr. h.c. Norbert Bischof ist Psychologe und Ethologe. Er forschte und lehrte am California Institute of Technology in Pasadena und an der Uni Zürich. Seit seiner Emeritierung 1997 ist er Honorarprofessor an der LMU München. Er begann seine wissenschaftliche Laufbahn als Schüler von Erich von Holst und Konrad Lorenz am Max-Planck-Institut Seewiesen. Seit 1982 ist er Mitglied der Leopoldina.

Vortrag anlässlich des turmdersinne-Symposiums: "Gehirne zwischen Liebe und Krieg" - Menschlichkeit im Zeitalter der Neurowissenschaften, vom 09. - 11. Oktober 2015 in Fürth, ca. 106 Min. als Sofortdownload (621 MB video)

>> Hier auch als DVD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Bischof, Norbert: Mythos, Utopie, Ideologie"

Weitere Artikel von Bischof, Norbert
 

Kundenbewertungen für "Bischof, Norbert: Mythos, Utopie, Ideologie"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Bischof, Norbert

Artikel-Nr.: TDS15-AB1V

 

Als Sofortdownload verfügbar

19,71 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Ingwersen, Dagmar: Den inneren Saboteur entmachten
Aufstellungen mit inneren Anteilen in der hypno-systemisch-energetischen Arbeit
Mit Live-Demonstrationen

Es war nicht gut genug, ich habe nicht genug geleistet, ich hätte es besser machen können ... Wer kennt diese ständig kritisierenden und abwertenden inneren Stimmen nicht? Ursache für diese sabotierenden inneren Anteile können frühe belastende Ereignisse oder schwierige familiäre Konstellationen sein. (...)
30,16 €
auch als Download
Trenkle, Bernhard / Furman, Ben: Die magische Kunst sinnvolle Fragen zu stellen
Lösungsorientiertes Coaching

Jedes Gespräch besteht im Grunde aus Fragen und Antworten. Über welche Fragen gelangt der Befragte zu den Quellen seines Könnens und seiner Ressourcen und nähert sich so der Lösung seiner Schwierigkeiten? Wie kann durch Fragen eine positive Haltung kreiert werden? (...)
15,20 €
auch als Download
de Shazer, Steve / Berg, Insoo Kim: Kurzzeittherapie - Von Problemen zu Lösungen (Dow...
Weltkongress für Familientherapie, Düsseldorf 1998. Ein Seminar mit Vorträgen, Übungen und Diskussionen. Ausführlich erklärt de Shazer die Kurzzeittherapie beim Umgang mit - Alkoholmissbrauch. Weitere Themen sind: - Magersucht - Selbstverletzung - Ziele des Therapeuten Ziele des Klienten - Die Sprache der Lösungen nutzen - 6 nützliche Fragen - Erreichte Veränderungen aufrechterhalten - Mit Rückschlägen umgehen - Technik des Reframings.
13,40 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen