Kast, Verena: Über Scham und Schuld

Kast, Verena: Über Scham und Schuld
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/2019z_1467_05e2ac5cdc84c9_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/2019z_1467_05e2ac5cdc84c9_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Kast, Verena: Über Scham und Schuld"

Als Adam und Eva ihre Nacktheit erkannten, bekleideten sie sich mit einem Feigenblatt: ein erster kreativer und kulturschaffender Akt, geboren aus der Scham. Nicht immer ist der Umgang mit den Schamgefühlen so kreativ. Scham ist ein sehr unangenehmes Gefühl, es wird daher oft maskiert, etwa durch Verachtung des anderen, durch Angst, durch Schuldgefühle. Schamgefühle sind grundlegend für die Erfahrung eines innersten eigenen Raums und für die Entwicklung der Moral. Schuldgefühle entstehen bei der Verletzung von Verpflichtungen oder Normen, die uns oder der Gesellschaft wichtig sind. Scham - und Schuldgefühle werden oft in einem Atemzug genannt, dabei betreffen die Schamgefühle eher unser Sein, die Schuldgefühle unser Tun. Die beiden Emotionen sollen in ihrer Bedeutung für die psychische Entwicklung aber auch für Fehlentwicklungen dargestellt werden. Ein günstiger Umgang mit diesen Emotionen in der therapeutischen Arbeit und im Alltag soll sich daraus ableiten lassen.

Vorlesung 1: Einführung: Überblick über verschiedene Formen der Schamerfüllung
Vorlesung 2: Der Blick des Anderen
Vorlesung 3: Scham im Kindesalter / Scham und Schatten
Vorlesung 4: Beschämen und Beschämt werden
Vorlesung 5: Fremdschämung und Schamansteckung
Vorlesung 6: Scham als Reaktionsbildung
Vorlesung 7: Scham und Schuld - die zweite Schöpfunggeschichte
Vorlesung 8: Gewissensfreiheit als ein Recht
Vorlesung 9: Der Umgang mit Schuldgefühlen
Vorlesung 10: Abwehr von Schuldgefühlen / Schuld - Depression / Zwängsstörung
Vorlesung 11: Basisschuldgefühle / Trennungschudgefühle
Vorlesung 12: Versöhnung und Verzeihung / Der produktive Umgang mit Schuld und Schuldgefühl

(Uni Zürich, Sommersemester 2007, ca. 549 Min. als Sofortdownload (552 MB audio))

>> Hier auch als CD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Kast, Verena: Über Scham und Schuld"

Weitere Artikel von Kast, Verena
 

Kundenbewertungen für "Kast, Verena: Über Scham und Schuld"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Kast, Verena

Artikel-Nr.: 2019Z

 

Als Sofortdownload verfügbar

45,45 € *
Ähnliche Artikel
Kast, Verena: Psychologie der Emotionen
Universität Zürich, 1996 - 2001
Menschen werden im Laufe ihres Lebens mit den unterschiedlichsten Gefühlen konfrontiert. Prof. Dr. Verena Kast versteht es wie kaum eine andere, diese Gefühle in Worte zu fassen und anschaulich darzustellen. Ihre Vorlesungsreihe vermittelt tiefe Einsichten in komplexe psychologische Zusammenhänge und bietet zugleich Hilfe zur persönlichen Entwicklung...
MP3-SONDERAUSGABE!
48,95 €
Bodenmann, Guy: Klinische Paar- und Familienpsychologie
Gesamtset der Vorlesungen an der Universität Zürich - Herbstsemester 2017

Guy Bodenmann befasst sich in seinen Vorlesungen mit der Rolle von Paar- und Familienbeziehungen für die Betrachtung und Behandlung von psychischen Auffälligkeiten und Störungen bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern. (...)

MP3-Sonderausgabe!

MIT TRAILER!
31,46 €
Negt, Oskar: Philosophie der Frankfurter Schule
Prof. Dr. Negt vermittelt in dieser Vorlesung ein umfassendes Grundwissen über die wichtigsten Vertreter der Kritischen Theorie und deren politische Substanz. Aus dem Inhalt: Was ist eine Denkschule? / Dialektik und Erfolg / Philosophie und Soziologie / Biografie Horkheimers / Biografie Adornos / Die Entstehung des historischen Sozialforschens ...


MP3-SONDERAUSGABE!
Statt: 22,05 € 1,99 €
%
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen