Bodenmann, Guy: Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter - Set

Bodenmann, Guy: Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter - Set
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/psk20-setc_bodenmann2018_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/psk20-setc_bodenmann2018_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Bodenmann, Guy: Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter - Set"

Gesamtset der 14-teiligen Vorlesungsreihe

Prof. Dr. Guy Bodenmanns Vorlesungen umfassen die Einführung in die psychosozialen Grundbedürfnisse von Kindern und welche förderlichen Entwicklungsbedingungen es vor diesem Hintergrund im Alltag zu schaffen gilt. Nach einer Definition von psychischen Störungen im Kindes- und Jugendalter, Angaben zu Prävalenzen und Klassifikation, widmet sich ein Themenblock insbesondere der Problematik von Diagnosen im Kindesalter und den diagnostischen Möglichkeiten zur Abklärung kindlicher Auffälligkeiten im Rahmen der Familiendiagnostik. Innerhalb der verschiedenen Störungsbilder werden vier Störungen vertieft, welche zu den insgesamt häufigsten Störungen bei Kindern und Jugendlichen gehören und entsprechend besonders oft von Psychologinnen und Psychologen in der Praxis behandelt werden:
Angststörungen, affektive Störungen, Störungen des Sozialverhaltens und Aufmerksamkeits- und Hyperaktivitätsstörungen (ADHS).
Es werden Diagnosekriterien und altersabhängiges Erscheinungsbild, verschiedene theoretische Erklärungsansätze, Verlauf und Prognose dieser Störungsbilder vorgestellt. Im Vordergrund steht das Bestreben, ein Verständnis für psychische Störungen in ihrem interpersonellen Kontext zu schaffen. Dabei wird auf die Wichtigkeit systemisch-verhaltenstherapeutischer Interventionen mit Ansatzpunkten neben dem Kind vor allem bei der Familie, in der Schule, bei Peers hingewiesen.

Guy Bodenmann ist Professor für Klinische Psychologie an der Universität Zürich; Studium der Klinischen, Allgemeinen und Angewandten Psychologie sowie der Klinischen Heilpädagogik; Ausbildung in kognitiver Verhaltenstherapie und Paartherapie; von 1996 bis 2008 Direktor des Instituts für Familienforschung und -beratung der Universität Fribourg; Guy Bodenmann entwickelte mit "Stressfit" und "Paarlife" wissenschaftlich fundierte Programme zur Gesundheitsförderung bei Individuen und Paaren. Er ist Paartherapeut, Ausbildner und Autor von verschiedenen Sachbüchern und Ratgebern.

Gesamtset der 14-teiligen Vortragsreihe "Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter", 17. Februar - 15. Mai 2020 an der Universität Zürich, Schweiz, ca. 18 Stunden auf CD.

 

Weiterführende Links zu "Bodenmann, Guy: Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter - Set"

Weitere Artikel von Bodenmann, Guy
 

Kundenbewertungen für "Bodenmann, Guy: Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter - Set"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Bodenmann, Guy

Artikel-Nr.: PSK20-SetC

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

259,00 € *
Ähnliche Artikel
Trenkle, Bernhard / Furman, Ben: Die magische Kunst sinnvolle Fragen zu stellen
Lösungsorientiertes Coaching

Jedes Gespräch besteht im Grunde aus Fragen und Antworten. Über welche Fragen gelangt der Befragte zu den Quellen seines Könnens und seiner Ressourcen und nähert sich so der Lösung seiner Schwierigkeiten? Wie kann durch Fragen eine positive Haltung kreiert werden? (...)

MP3-Sonderausgabe!
20,27 €
Porges, Stephen: Sicherheit und Verbundenheit
Wirkweisen der Polyvagal-Theorie

Anders als bisher in Anatomiebüchern dargestellt, unterteilt Stephen Porges den Parasympathikus in seiner Polyvagal-Theorie in einen dorsalen und einen ventralen Vagus, die jeweils unterschiedliche Funktionen erfüllen. Es wird dargestellt, wie diese Erkenntnisse sich in menschlichen Beziehungen widerspiegeln, und welche Rolle gute soziale Kontakte und das Empfinden von Verbundenheit dabei spielen, die ja Grundvoraussetzungen sind für menschliches Gedeihen und Wohlbefinden. (...)

Vortrag und Workshop mit Simultanübersetzung im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?", Heidelberg, 26. - 29. Mai 2016.

DVD-Sonderausgabe!
26,26 €
Hammel, Stefan: Therapeutisches Erzählen
Die komplette Ausbildung

Eigentlich erzählen wir uns ständig Geschichten, und immer sind sie fiktiv, ob sie die Zukunft angehen, Geplantes, Erwünschtes, Erhofftes, oder die Vergangenheit - Lebensereignisse und Erfahrungen, Gelungenes, Misslungenes. Da unser Leben ohnehin von Geschichten und den in ihnen enthaltenen Botschaften geleitet wird, was wäre, wenn wir diese Botschaften nutzen könnten für uns selbst und unsere Klienten, wenn wir über Geschichten Gesundungsprozesse initiieren, Erfolge herbei erzählen könnten? (...)

Ausbildung, bestehend aus vier dreitägigen Seminaren, gehalten von März bis Mai 2015 in Kaiserslautern.
249,00 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen