Hüther, Gerald: Die Entfaltung der in uns angelegten Potenziale

Hüther, Gerald: Die Entfaltung der in uns angelegten Potenziale
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/zt20-v2z_h-ther2016_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/zt20-v2z_h-ther2016_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Hüther, Gerald: Die Entfaltung der in uns angelegten Potenziale"

Von der Verwicklung zu Entwicklung:
Potenzialentfaltung durch die Reorganisation gebahnter Muster im Gehirn

Die anfänglich im menschlichen Gehirn herausgebildeten neuronalen Verknüpfungsmöglichkeiten strukturieren sich nach der Geburt anhand der Erfahrungen, die mit den jeweiligen Beziehungspersonen gemacht werden. Zwangsläufig kommt es dabei zu Verwicklungen zwischen eigenen Anlagen und den vorgefundenen, von Erwachsenen bestimmten Beziehungsmustern. Diese mehr oder weniger stark ausgeprägten Verwicklungen verhindern die Entfaltung der in einer Person angelegten Potenziale. Deshalb ist Entwicklung, also die Herauslösung aus den jeweils entstandenen Verwicklungen, die entscheidende Voraussetzung dafür, dass dieser Entfaltungsprozess wieder in Gang kommt.

Eine solche Entwicklung müsste von der betreffenden Person aktiv angestrebt, also selbst gewollt werden. Mit dem Ziel "to reconnect the disconnected" ist dazu eine Reaktivierung dieser gehemmten und damit abgespaltenen Anteile über die jeweiligen neuronalen Netzwerke erforderlich. Die betreffende Person müsste also in sich das wiederentdecken, was sie im Verlauf ihrer Sozialisation unterdrückt hat (z. B. Lebensfreude, Lernlust, Gestaltungswille). Standardisierte Therapieverfahren eignen sich dafür nicht. Der entscheidende Impuls für einen derartigen Entwicklungsprozess ist die tiefe Berührung mit den eigenen abgespaltenen Anteilen.

Vortrag im Rahmen der 11. Zürcher Traumatage "Würde und seelische Verletzung" in Zürich, Schweiz, 17. - 19. September 2020, ca. 270 Min. als Sofortdownload (371 MB audio, 2,89 GB video)

>> Hier auch als MP3-CD oder DVD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Hüther, Gerald: Die Entfaltung der in uns angelegten Potenziale"

Weitere Artikel von Hüther, Gerald
 

Kundenbewertungen für "Hüther, Gerald: Die Entfaltung der in uns angelegten Potenziale"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Hüther, Gerald

Artikel-Nr.: ZT20-V2Z

 

Als Sofortdownload verfügbar

25,88 € *
Ähnliche Artikel
Hüther, Gerald u. a.: Auf den Spuren der Intuition: Eine 13-teilige BR-alpha-Serie
Unter anderem mit: Anselm Grün, Gerald Hüther, Thich Nhat Hanh, Anton Zeilinger, Götz Werner.
&raquo;Intuition &ndash; die hat jeder Mensch, aber er weiß nicht, woher sie kommt&laquo;, sagt (...) Prof. Dr. Hans-Peter Dürr. Bauchgefühl, Geistesblitz, innere Anschauung, gefühltes Wissen - eine einheitliche Definition der Intuition gibt es nicht. (...)
48,50 €
Hüther, Gerald: Was wir sind und was wir sein könnten
Ein neurobiologischer Mutmacher
Kreativität und Begeisterung statt Leistungsdruck und Stress &ndash; wie wir es schaffen, das zu entfalten, was in uns steckt.
21,65 €
Hüther, Gerald: Positive Psychologie und Potentialentfaltung
Wie können wir die Fülle der in uns angelegten Möglichkeiten und Talente zum Vorschein kommen lassen? Gerald Hüther zeigt, wie dieser Potentialentfaltungsprozess von statten geht, seine Voraussetzungen und Hindernisse sowie, wie wir aus unserem Potential heraus zu Ressourcen und Talententwicklung kommen. Er erläutert, wie das Potential von Gruppen und Gemeinschaft en zum Tragen kommt, wie sich aus einem zusammengewürfelten Haufen ein begeistertes Team mit gemeinsamer Vision entwickelt. (...)

Vortrag anlässlich des Kongresses "The Cutting Edge of Positive Psychology - Brennpunkte der Positiven Psychologie" vom 02. - 03. Juli 2016 in Hamburg.

DVD-SONDERAUSGABE!
17,41 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen