Egle, Ulrich T./ von Känel, R.: Stress und psychosomatische Erkrankungen

Egle, Ulrich T./ von Känel, R.: Stress und psychosomatische Erkrankungen
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/lp21-w22m_taschen_pictogramm_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/lp21-w22m_taschen_pictogramm_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Egle, Ulrich T./ von Känel, R.: Stress und psychosomatische Erkrankungen"

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Die Vorlesung gibt einen Überblick über die Bedeutung psychosozialer Stressfaktoren in Kindheit und Jugend, für die Vulnerabilität im Erwachsenenalter körperliche Erkrankungen zu entwickeln, welche zu einer erheblichen Einschränkung der Lebenserwartung führen können.
Exemplarisch aufgezeigt werden die dabei wirksamen psychobiologischen und verhaltensbezogenen Mechanismen am Beispiel kardiovaskulärer Erkrankungen, des Typ-2-Diabetes sowie funktioneller neurologischer Störungen.
Daraus abgeleitet werden Konsequenzen für die Diagnostik und für eine evidenzbasierte Therapie (Psychotherapie, Psychopharmakotherapie) sowie für Rehabilitation und Prävention.

Prof. Dr. med. Ulrich T. Egle, FA f. Psychosom. Medizin u. Psychotherapie, Spez. Schmerztherapie, Senior Consultant am Sanatorium Kilchberg, Schweiz

Prof. Dr. med. Roland von Känel, FA f. Psychiatrie u. Psychotherapie FMH, FA f. Allgemeine Innere Medizin FMH, Schwerpunkt Konsiliar-/Liaisonpsychiatrie, Direktor d. Klinik f. Konsiliarpsychiatrie u. Psychosomatik, Univ.-spital Zürich, Schweiz

Fünftägige Vorlesung im Rahmen der zweiten Woche der Lindauer Psychotherapiewochen "Psychotherapie im Umbruch", 18. - 23. April 2021, online, ca. 308 Min. auf 1 MP3-CD oder 2 DVDs

 

Weiterführende Links zu "Egle, Ulrich T./ von Känel, R.: Stress und psychosomatische Erkrankungen"

Weitere Artikel von Egle, Ulrich T.
 

Kundenbewertungen für "Egle, Ulrich T./ von Känel, R.: Stress und psychosomatische Erkrankungen"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Egle, Ulrich T.

Artikel-Nr.: LP21-W22M

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

41,60 € *
Ähnliche Artikel
Egle, Ulrich T.: Wie das Gehirn aus Stress Schmerz macht ...
... und wie man diesen Schmerz erfolgreich behandeln kann

Stressbedingte Krankheiten sind seit Jahren auf dem Vormarsch. Wurde Schmerz früher ausschließlich als Warnsignal für eine Schädigung von Gewebe oder Nerven angesehen, ist heute hinreichend bekannt, dass auch Stress krank macht. (...)

Seminar im Rahmen der 2. Woche der Lindauer Psychotherapiewochen zum Thema "Hass - Fanatismus - Versöhnung" vom 16. bis 21. April 2017, Lindau

DVD-Sonderausgabe!

Mit Trailer!
26,25 €
auch als Download
Egle, Ulrich T.: Wie das Gehirn aus Stress Schmerz macht ...
... und wie man diesen Schmerz erfolgreich behandeln kann

Stressbedingte Krankheiten sind seit Jahren auf dem Vormarsch. Wurde Schmerz früher ausschließlich als Warnsignal für eine Schädigung von Gewebe oder Nerven angesehen, ist heute hinreichend bekannt, dass auch Stress krank macht. (...)

Seminar im Rahmen der 2. Woche der Lindauer Psychotherapiewochen zum Thema "Hass - Fanatismus - Versöhnung" vom 16. bis 21. April 2017, Lindau

Mit Trailer!
23,43 €
Egle, Ulrich T.: Wie das Gehirn aus Stress Schmerz macht und wie man dies erfolgreic...
Wie das Gehirn aus Stress Schmerz macht und wie man dies erfolgreich behandeln kann
Schmerz wurde sehr lange ausschließlich als Warnsignal für eine Gewebe- oder eine Nervenschädigung verstanden. Alle so nicht hinreichend erklärbaren Schmerzzustände werden einer "Restkategorie" zugeordnet, unspezifisch "multimodal" therapiert und dadurch oft chronifiziert. (...)

Seminar im Rahmen der zweiten Tagungswoche "Hass - Fanatismus - Versöhnung" der Lindauer Psychotherapiewochen, 09. - 21. April 2017, Lindau.
ab 45,40 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen