Schmidt, Gunther: Traumatherapie hypnosystemisch - vom Trauma zu befreitem Leben

Schmidt, Gunther: Traumatherapie hypnosystemisch - vom Trauma zu befreitem Leben
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/4102v_schmidt-gunther-2021_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/4102v_schmidt-gunther-2021_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Schmidt, Gunther: Traumatherapie hypnosystemisch - vom Trauma zu befreitem Leben"

Mitschnitt des online Livestream-Seminars mit Gunther Schmidt vom 15. Januar 2022
"Traumatherapie hypnosystemisch - vom Trauma zu befreitem Leben"

Für viele Menschen, die massive Traumata (z. B. sexuelle oder andere Gewalt) erleiden mussten, bewirkt dies einen massiven Einbruch in ihr vorheriges Lebensgefühl. Das traumatische Geschehen überlagert übermächtig, quasi despotisch fast alle Lebensbereiche, so dass sie sich oft über lange Jahre in ihrem Erleben in oft schrecklich überflutender Weise fremdbestimmt empfinden (z.B. durch "flash-backs", heftige Depressionen, Erleben von Entfremdung, Dissoziation und Ohnmacht, Tendenzen zur Selbstverletzung, Empfindungen tiefster Wertlosigkeit).
Hypnosystemisch lässt sich solches Erleben als "Tunnelvisions-Trance" beschreiben, bei der Amnesie im System für die eigenen Kompetenzen und eine extrem eingeengte Bewusstseinslage entsteht. Der Kontakt zum Erleben eigener Gestaltungsfähigkeit ist oft stark blockiert, die Betroffenen erleben sich als ohnmächtig und unfähig, mit den überflutenden Prozessen gesund umzugehen. Dabei werden die schlimmen Erfahrungen in der Vergangenheit meist als bestimmende Ursache des leidvollen Erlebens in der Gegenwart erlebt.
Mit hypnosystemischen Methoden lässt sich (oft sogar sehr schnell) zeigen und den leidenden KlientInnen erlebnisnah vermitteln, dass gerade sie in der Auseinandersetzung mit diesem schrecklichen Erleben viele sehr hilfreiche Kompetenzen entwickelt haben. Wer solch schlimme Traumatisierungen überlebt hat (körperlich und psychisch), muss dafür enorme Stärke und höchst wertvolle Strategien des Umgangs mit schweren Belastungen entwickelt haben. Und meist haben sie auch darüber hinaus viele weitere Fähigkeiten darauf aufgebaut. Gerade diese Kompetenzen können genutzt werden für eine gesunde und konstruktive Lebensgestaltung der KlientInnen.
Im Seminar wird vermittelt, wie man empathisch, achtungsvoll unterstützend und ermutigend Menschen in ihren leidvollen Prozessen begleiten kann und gleichzeitig den Kontakt zu den unbewussten Kompetenzen herstellen und diese dann nachhaltig wirksam reaktivieren kann. Dabei können dann auch sogar die leidvollen Prozesse nutzbar gemacht werden (Utilisation) als Hilfen für gesundes Erleben, Sinnentwicklung und Kohärenz-Erleben (sense of coherence- Salutogenese).
Ebenso wird vermittelt, wie TherapeutInnen in dieser herausfordernden Arbeit gut für sich sorgen können, um z.B. sekundäre Traumatisierungen bei sich selbst in gesunder Weise abzuwenden.

Gunther Schmidt, Dr. med., Dipl. rer. pol., Facharzt für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Ärztlicher Direktor der sysTelios Privatklinik Siedelsbrunn für Psychotherapie und psychosomatische Gesundheitsentwicklung und Leiter des Milton-Erickson-Instituts Heidelberg.
Dr. Schmidt ist Mitbegründer der Internationalen Gesellschaft für Systemische Therapie (IGST), des Carl-Auer-Verlags, des Helm-Stierlin-Instituts in Heidelberg und des Deutschen Bundesverbands Coaching (DBVC), 2. Vorsitzender der Milton-Erickson-Gesellschaft (MEG) von 1984-2004 und Ausbilder der MEG, Lehrtherapeut, Lehrender Supervisor der SG und der DGSF, Mitgründer und Senior Coach des Deutschen Bundesverbands Coaching (DBVC).
Er ist Begründer des hypnosystemischen Ansatzes für Kompetenz- Aktivierung und Lösungsentwicklung in Therapie/ Beratung/ Coaching/ Team- und Organisationsentwicklung. Zahlreiche Publikationen (Bücher, Fachartikel, Audio- und Video-Publikationen).
2011 erhielt Gunther Schmidt den Life Achievement Award der Weiterbildungsbranche, 2014 den MEG-Preis, 2015 den Coaching Award der deutschen Coaching Convention und 2017 den winwinno-Preis der Fördergemeinschaft Mediation DACH e.V., Deutschland, Austria, Schweiz (Dachgesellschaft der deutschsprachigen Mediationsverbände).

Mitschnitt Livestream-Seminar vom 15. Januar 2022, online, ca. 352 Min. auf 2 DVDs oder als Sofortdownload (3,6 GB video)

 

Weiterführende Links zu "Schmidt, Gunther: Traumatherapie hypnosystemisch - vom Trauma zu befreitem Leben"

Weitere Artikel von Schmidt, Gunther
 

Kundenbewertungen für "Schmidt, Gunther: Traumatherapie hypnosystemisch - vom Trauma zu befreitem Leben"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Schmidt, Gunther

Artikel-Nr.: 4102V

 

Als Sofortdownload verfügbar

79,00 € *
Ähnliche Artikel
Schmidt, Gunther: Wie hypnotisieren wir uns erfolgreich im Alltag - Einführung in hyp...
Wie hypnotisieren wir uns erfolgreich im Alltag - Einführung in hypnosystemisches Empowerment
Dr. Schmidt zeigt in seinem Workshop, wie man mit hypnosystemischen Modellen • differenziert die komplexe Dynamik von internalen wie interaktionellen Erlebnis-Mustern erfasst • Problemmuster schnell und effektiv unterbricht, umlenkt und • wirksame Kompetenzmuster erfolgreich aktiviert. (...)


Mit Trailer!
34,98 €
Schmidt, Gunther: Konflikte als Chance
Hypnosystemische Konzepte für Konfliktsituationen

"Es könnte so schön sein, wenn nur die Konflikte mit X nicht wären." Wir alle kennen derlei Situationen aus Familie oder Beruf, denn wo Menschen zusammenkommen, kommt es auch zu Kontroversen - mit den bekannten negativen Aspekten. (...)

Seminar anlässlich der 16. Internationalen Mediationstage, 2. - 4. Februar 2017 in Hamburg.

MIT TRAILER!
48,18 €
Schmidt, Gunther: Wie ich mir treu bleibe
Innere hypnosystemische Organisationsentwicklung

Wie immer anregend und humorvoll geht Gunther Schmidt, der Meister der Hypnosystemik, der noch bei Milton Erickson selbst lernte, in "Wie kann ich erfolgreich 'Führungskraft' werden im Umgang mit 'ungezügelten inneren Wilden' - Werte und Ziele als Koalitionspartner für hilfreiche hypnosystemische Utilisationen und Triangulationen im Umgang mit starken unwillkürlichen Kräften" sowie in seinem Workshop "Eine(r) und viele in einer Person gleichzeitig. (...)
Beide Beiträge wurden auf der 2. Teile Therapie-Tagung,
4. – 8. November 2015 in Heidelberg präsentiert.
32,34 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen