von Tiedemann, Friederike: Systemisch-integrative Paartherapie - Set aus zwei Seminaren

von Tiedemann, Friederike: Systemisch-integrative Paartherapie - Set aus zwei Seminaren
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/4149v_tiedemann_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/4149v_tiedemann_720x600.jpg
 

Produktinformationen "von Tiedemann, Friederike: Systemisch-integrative Paartherapie - Set aus zwei Seminaren"

Set der Mitschnitte der beiden online Livestream-Seminare mit Friederike von Tiedemann vom 25. und 26. März 2022

1. Seminar vom 25. März:

Grundlagen der systemisch-integrativen Paartherapie

Paartherapie ist eine herausfordernde und anspruchsvolle Therapieform, da wir immer. iner affektiven Dynamik von zwei Menschen ausgesetzt sind. Diese gilt es unsererseits zu halten, zu rahmen und notfalls auch zu regulieren oder gar zu steuern. Die meist hinzukommende hohe emotionale Ladung, die Fülle an Informationen sowie die Gefahr der Parteinahme erschweren dies.

Ziel des Erstgesprächs ist es nicht nur, dass das Paar wiederkommt, sondern dass es auch ein gemeinsames Problemverständnis und darauf aufbauend eine attraktive Entwicklungsperspektive für die eigene Beziehung erhält. PaartherapeutenInnen sind gleich zu Beginn herausgefordert, eine Atmosphäre der positiven Gegenseitigkeit zu schaffen, ein Klima zu erzeugen, welches die Entwicklung der Paarbeziehung fördert und Informationen nach geeigneten "Landkarten" zu ordnen.

An diesem Seminartag geht auch darum, destruktive Interaktionsstile und die Tendenz zur Problemtrance zu begrenzen. Wir lernen die verschiedenen Ebenen der Problembeschreibung zu unterscheiden und eine für das Paar erkennbare und spürbare Struktur in die Arbeit zu bringen. Mit passenden Methoden werden die unterschiedlichen Problembereiche des Paares thematisiert, ohne dass wir uns verzetteln oder, wie es leicht geschieht, von Thema zu Thema springen.

Ziele:
- Herstellen einer wertschätzenden und motivierenden Lernatmosphäre in der Fortbildungsgruppe
- Grundkonzepte einer entwicklungs- und ressourcenorientierten Sichtweise kennenlernen und die Anfangssituation einer Paartherapie gestalten können
- Fragen als Interventionen formulieren
- Destruktive Interaktionsstile des Paares stoppen
- Probleme und ihre Entwicklungschance definieren

Thematische Inhalte
- Drei-Zeiten-Modell
- Ebenenmodell
- Lebenszyklus-Modell
- Polaritäten-Modell
- Modell der affektiven Rahmung
- Funktion von systemischen Fragen
- Gestaltung eines Erstgesprächs und Settings
- Elemente der Problemdefinition
- Herausarbeiten eines Konfliktmusters
- Formales für die paartherapeutische Praxis

2. Seminar vom 26. März:

Treue, Untreue und virtuelle Affären als Thema in der Paartherapie -
Wie man mit Dreieckskonstellationen in der Paarberatung umgeht


Außenbeziehungen sind häufig ein Anmeldegrund zur Paartherapie. Untreue in der Partnerschaft setzt beide Partner einer hohen emotionalen Belastung aus und kann besonders dann zu einem kritischen Lebensereignis in der Beziehungsbiographie werden, wenn damit eine längere Geheimhaltung einhergeht. Schuldgefühle und Vertrauensbruch sind die Folgen und oft Anlass, die Fortsetzung der Beziehung in Frage zu stellen.

In der paartherapeutischen Arbeit verstehen wir das Eingehen einer Außenbeziehung als Lösungsversuch eines Partners, wenn wichtige grundlegende Beziehungswünsche nicht mehr erfüllt werden. Von daher liegt darin für das Paar auch die Chance zur Entwicklung ihrer Paarbeziehung. In der Paartherapie wird dieser Entwicklungsprozess durch die Herstellung eines sichernden Rahmens und gezielte Interventionen gefördert.

In diesem Modul wird ein praxiserprobtes Konzept zur therapeutisch-beraterischen Arbeit mit Dreieckskostellationen vorgestellt. Auch die gesellschaftliche Sicht auf Aussenbeziehungen und die verschiedenen Positionen im Dreieck sollen beleuchtet werden.

Thematische Inhalte
- Auftragsklärung bei Paaren mit Dreieckkonstellationen
- Verhandlung eines Rahmenvertrags
- Herstellen und Erhalten eines sichernden Rahmens und der therapeutischen Allparteilichkeit
- Untreue als kritisches Lebensereignis
- Dreiecksbeziehungen aus gesellschaftlicher Sicht
- Formen der Intimität
- Ursachen und Funktionen von Außenbeziehungen
- Typische Lösungsversuche von Paaren in Dreieckskonstellationen
- Bedingungen für einen Neubeginn nach Außenbeziehungen
- TherapeutInnen in der Geheimnisträgerrolle
- Wiederherstellen von Vertrauen nach Affairen

Friederike von Tiedemann ist Diplom-Psychologin, approbierte Psychotherapeutin, Buchautorin, Lehrtherapeutin für systemisch-integrative Paartherapie und Leiterin des Hans Jellouschek Instituts (HJI) Freiburg-Hamburg. Sie ist arbeitet als Dozentin und Supervisorin an verschiedenen Weiterbildungseinrichtungen im deutschsprachigen Raum, ist Lehrtrainerin und Beraterin von Führungskräften und Teams. Sie ist freiberuflich auch in eigener Privatpraxis bei Freiburg tätig.

 

Set der Mitschnitte der Livestream-Seminare vom 25. und 26. März 2022, ca. 686 Min. auf 4 DVDs oder als Sofortdownload (10,9 GB video).

 

Weiterführende Links zu "von Tiedemann, Friederike: Systemisch-integrative Paartherapie - Set aus zwei Seminaren"

Weitere Artikel von von Tiedemann, Friederike
 

Kundenbewertungen für "von Tiedemann, Friederike: Systemisch-integrative Paartherapie - Set aus zwei Seminaren"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller von Tiedemann, Friederike

Artikel-Nr.: 4149V

 

Als Sofortdownload verfügbar

139,00 € *
Ähnliche Artikel
von Tiedemann, Friederike: Wenn die Seele ruhig wird
Verzeihen und Versöhnen in Beziehungen

In allen Beziehungen, besonders auch in Partnerschaften, gibt es Themen, über die Uneinigkeit herrscht. Erwartungen und Wünsche werden vielfach nicht ausgesprochen, und es kommt zu Enttäuschungen und Verletzungen. Diese gegenseitigen Verletzungen sammeln sich an, der Austausch wird immer schwieriger, bis bestimmte Themen gar nicht mehr angesprochen werden, weil die emotionale Ladung zu groß ist. (...)

DVD-Sonderausgabe!

Mit Trailer!
35,50 €
auch als Download
von Tiedemann, Friederike: Fortbildung Systemisch Integrative Paartherapie: Teil 6 - 10
Die Fortbildung hat die Verbesserung der beraterisch/therapeutischen Kompetenz in der Arbeit mit Paaren zum Ziel. Jedes Modul hat einen thematischen Schwerpunkt und besteht aus Theorie-, Supervisions- Selbsterfahrungs- und Trainingseinheiten sowie Video-Demonstrationen. (...)

Teile 6 - 10 der 10 Module der Fortbildung "Systemisch Integrative Paartherapie", vom 01. Februar 2018 bis 23. November 2019, Freiburg
ab 163,11 €
auch als Download
von Tiedemann, Friederike: Live-Seminar "Macht und Streit in Beziehungen" - Mitschnitt
Mitschnitt des Live-Webinars mit Friederike von Tiedemann vom 31. Oktober 2020:
Macht und Streit in Beziehungen
Wie ein konstruktiver Umgang mit Unterschieden gelingt
ab 29,75 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen