Vogel, Ralf: Verantwortlichkeiten

Vogel, Ralf: Verantwortlichkeiten
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/lp22-l10z_taschen-pictogramm_500px_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/lp22-l10z_taschen-pictogramm_500px_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Vogel, Ralf: Verantwortlichkeiten"

Aufgaben und Zuständigkeiten von Psychotherapeutinnen/-therapeuten im therapeutischen Prozess

Aus dem medizinischen Behandlungsmodell kennen wir eine hohe Verantwortungszuschreibung an die Therapierenden für das gesamte Behandlungsgeschehen. Obwohl bekannt ist, dass eine derart vollständige Verantwortungsübernahme nicht nützlich bzw. sogar hinderlich für einen gelingenden therapeutischen Prozess sein kann, finden wir - nicht nur, aber in erster Linie bei schwierigen Therapieverläufen - in uns immer wieder Tendenzen, uns hoch zuständig, verantwortlich, ja bisweilen sogar ungenügend und schuldig zu fühlen.
Die Vorlesung möchte das therapeutische Verantwortungsthema schulübergreifend und unter Einbeziehung philosophischer und soziologischer Aspekte untersuchen und zu einer subjektiven Positionierung beitragen:
Wofür bin ich als Therapeutin oder Therapeut schlussendlich verantwortlich?
Wie hoch sind diese Verantwortlichkeiten?
Wofür wird mir Verantwortung zugeschrieben und muss ich Tendenzen, zu wenig oder zu viel Verantwortung zu übernehmen, erkennen und ihnen begegnen?

Prof. Dr. phil. Ralf T. Vogel ist Psychologischer Psychotherapeut, Psychoanalytiker, Verhaltenstherapeut, Praxis für Psychotherapie und Supervision, Ingolstadt

Fünftägiges Seminar im Rahmen der zweiten Woche der 72. Lindauer Psychotherapiewochen "Verantwortung", 10. - 22. April 2022, ca. 442 Min. auf 1 MP3-CD als Sofortdownload (581 MB audio)

 

Weiterführende Links zu "Vogel, Ralf: Verantwortlichkeiten"

Weitere Artikel von Vogel, Ralf
 

Kundenbewertungen für "Vogel, Ralf: Verantwortlichkeiten"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Vogel, Ralf

Artikel-Nr.: LP22-L10Z

 

Als Sofortdownload verfügbar

42,99 € *
Ähnliche Artikel
Vogel, Ralf T.: Werde der/die du bist (Seminar)
Die Analytische Psychologie C.G. Jungs unter
besonderer Berücksichtigung des Individuationskonzepts

Das Seminar führt in die Grundkonzepte der Analytischen Psychologie und in die daraus abgeleiteten Methoden für Psychotherapie und Selbstfindung ein. Das besondere Augenmerk gilt, dem Tagungsthema folgend, der Individuation als Weg der Identitätsentwicklung und Selbst-Werdung mit dem Ziel der "geeinten und zugleich einzigartigen Persönlichkeit" (C.G. Jung). (...)

Seminar im Rahmen der Arbeitstagung der IGT 2016 "Seele und Geld - Chancen und Risiken einer vielstimmigen Identität", Lindau, 30. Oktober - 03. November 2016.
59,83 €
auch als Download
Vogel, Ralf: Trauern können, trauern müssen, trauern dürfen
Tod und Trauer als Themen der Psychotherapie

Die Auseinandersetzung mit dem Trauerphänomen durchzieht die gesamte Psychotherapiegeschichte und mündet in der derzeitigen Diskussion um die Aufnahme von Trauerformen in die Diagnostikmanuale DSM-V und ICD-11. (...)

5-tägiges Seminar im Rahmen der zweiten Woche der 69. Lindauer Psychotherapiewochen "Schöne digitale Welt?, 07. - 19. April 2019
41,85 €
Vogel, Ralf: Trauern können, trauern müssen, trauern dürfen
Tod und Trauer als Themen der Psychotherapie

Die Auseinandersetzung mit dem Trauerphänomen durchzieht die gesamte Psychotherapiegeschichte und mündet in der derzeitigen Diskussion um die Aufnahme von Trauerformen in die Diagnostikmanuale DSM-V und ICD-11. (...)

5-tägiges Seminar im Rahmen der zweiten Woche der 69. Lindauer Psychotherapiewochen "Schöne digitale Welt?, 07. - 19. April 2019
55,81 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen