Funke-Kaiser, Ursula: Somatische Erfahrungen zur Auflösung von Traumafolgen nutzen

Funke-Kaiser, Ursula: Somatische Erfahrungen zur Auflösung von Traumafolgen nutzen
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/dgtd22-v2v_funke-kaiser-ursula_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/dgtd22-v2v_funke-kaiser-ursula_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Funke-Kaiser, Ursula: Somatische Erfahrungen zur Auflösung von Traumafolgen nutzen"

Was macht Somatic Experiencing aus?

Traumatische Erfahrungen sind nicht auf die Psyche begrenzte Ereignisse sondern ein Körper und Psyche zusammen überwältigendes Erleben. Somatic Experiencing bezieht daher alle Elemente der menschlichen Erfahrung in die Neuverhandlung des Traumas ein, um auf diese Weise die in Symptomen und problematischen Verhaltensweisen gebundenen Energien der in erstarrter Hilflosigkeit blockierten Kampf- und Fluchtimpulse wieder zu befreien und aufzulösen. Dabei liegt die Aufmerksamkeit besonders auf der somatischen Erfahrung, darauf, zu spüren, was im Körper jetzt geschieht. In feindosierter Weise ist es so möglich, aus Erstarrung wieder in den Fluß der Lebendigkeit zurück zu kommen.
Der Vortrag soll die Grundideen von Somatic Experiencing deutlich machen und Anwendungsmöglichkeiten in der Praxis aufzeigen.

Ursula Funke-Kaiser, ursprünglich als Juristin ausgebildet und als Richterin tätig, dann Ausbildung in Personaler Atem-, Leib und Stimmtherapie, in der Arbeit am Tonfeld und in Somatic Experiencing. Intensive Beschäftigung mit Jungsche Psychotherapie. Heilpraktikerin für Psychotherapie. 1995 Kontakt mit Somatic Experiencing, seitdem eine vertiefte Auseinandersetzung damit. Assistenz in Trainings in Deutschland und international bei Dr. Peter Levine und verschiedenen anderen Lehrern. Eigene Lehrtätigkeit mit Somatic Experiencing seit 2008 in Deutschland und mehreren europäischen Ländern. Langjährige Zen-Praxis, Schülerin von Peter Fenner (Nondual Awareness).
Von 2001 bis 2019 erste Vorsitzende des Psychotherapeutischen Zentrums Stuttgart e.V.
Ursula Funke-Kaiser hat drei erwachsene Kinder und arbeitet in Eigener Praxis für Traumatherapie in Stuttgart.

Vortrag im Rahmen der DGTD-Tagung "Der Körper merkt sich alles - Trauma, Dissoziation und physische Erkrankungen" vom 13. - 14. Mai 2022, online, ca. 53 Min. auf 1 DVD oder als Sofortdownload (0,2 GB Video)

 

Weiterführende Links zu "Funke-Kaiser, Ursula: Somatische Erfahrungen zur Auflösung von Traumafolgen nutzen"

Weitere Artikel von Funke-Kaiser, Ursula
 

Kundenbewertungen für "Funke-Kaiser, Ursula: Somatische Erfahrungen zur Auflösung von Traumafolgen nutzen"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Funke-Kaiser, Ursula

Artikel-Nr.: DGTD22-V2V

 

Als Sofortdownload verfügbar

15,38 € *
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen