Huber, Michaela: Anmeldung zum Livestream-Seminar am 25.03.2023

Huber, Michaela: Anmeldung zum Livestream-Seminar am 25.03.2023
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/3666z_huber_michaela_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/3666z_huber_michaela_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Huber, Michaela: Anmeldung zum Livestream-Seminar am 25.03.2023"

Michaela Huber: Anmeldung zum Livestream-Seminar am 25.03.2023, von 11 bis 18 Uhr:
"Alle denken an sich, nur ich denke an mich" - Männlicher und weiblicher Narzissmus

10 Fortbildungspunkte
Für diese Livestream-Seminar wurden Fortbildungspunkte bei der Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg beantragt.

 

VIP-Zugang
Basis-Zugang
  • Mit Fortbildungspunkten und Teilnahmebescheinigung
  • Mit Interaktionsmöglichkeit -
    Stellen Sie Fragen und beantworten Sie Fragen des Referierenden
  • Erhalten Sie den Download der Aufnahme gratis (innerhalb von 2 Wochen nach dem Seminar)
  • Günstigste Art das Seminar zu sehen
  • Ohne Teilnahmebescheinigung und ohne Fortbildungspunkte
  • Keine Interaktionsmöglichkeit
  • Sie erhalten einen Rabattcode, um die Aufnahme im Anschluss günstiger zu erwerben.
Da es sich um einen Livestream handelt, endet der Stream mit dem Ende des Seminars.
Der Mitschnitt des Seminars wird auch ohne Teilnahme in unserem OnlineShop erhältlich sein.
Weitere Informationen zu unseren Livestream-Seminaren finden Sie HIER


Zum Inhalt

Es gibt gesunden Narzissmus, das heißt: Man pflegt sich gut, achtet auf sich und verteidigt die eigenen Interessen. Und es gibt pathologischen Narzissmus. Niemand möchte mit einem pathologischen Narzissten zusammen sein, mit einem Menschen, der nur sein eigenes Interesse im Blick hat, und schon gar nicht, wenn er dann noch die Merkmale der „dunklen Triade“ erfüllt (außer Narzissmus sind das Macchiavellismus und Psychopathie), manipulativ und aggressiv ist, zur Not auch gewalttätig agiert und unter Impulskontrollverlust – oder noch schlimmer: kühl sadistisch – seine Interessen durchsetzt auf Kosten aller anderen um sich herum.

Es gibt jedoch einige Unterschiede zwischen dem sogenannten männlichen und dem weiblichen Narzissmus. Beiden ist gemeinsam, dass nicht die übermäßige „Selbstliebe“, sondern im Gegenteil ein Mangel an Selbstwertgefühl hinter dem Gebaren verborgen ist.

Im Seminar sprechen wir unter anderem folgende Fragen an: Welche Gemeinsamkeiten und welche Unterschiede bestehen zwischen den übermäßigen Narzissmen der Geschlechter? Welche Prognosen je nach Komorbidität gibt es für die Behandlung und welche psychotherapeutischen Ansätze haben sich als wirkungsvoll erwiesen?

Es werden Möglichkeiten zur Fallbesprechung geboten.

 

Michaela Huber, Jahrgang 1952, ist Psychologische Psychotherapeutin, Supervisorin und Ausbilderin in Traumabehandlung, niedergelassen in Kassel. Sie ist seit 1995 Vorsitzende einer Traumafachgesellschaft (DGTD e.V.), seit 2020 auch Vorsitzende der "Bundesarbeitsgemeinschaft für bedarfsgerechte Nothilfe" (BAGbN) und Autorin zahlreicher Fachbücher zu Trauma und Traumafolgen, etwa "Trauma und die Folgen", "Wege der Traumabehandlung", "Der Feind im Innern", "Viele Sein" oder "Der innere Ausstieg"

>> FAQ <<

 

Weiterführende Links zu "Huber, Michaela: Anmeldung zum Livestream-Seminar am 25.03.2023"

Weitere Artikel von Huber, Michaela
 

Kundenbewertungen für "Huber, Michaela: Anmeldung zum Livestream-Seminar am 25.03.2023"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Huber, Michaela

Artikel-Nr.: 4287VIP-W

 

Als Sofortdownload verfügbar

119,00 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Huber, Michaela: Gesamtset aller Aufnahmen
Gesamtpaket aller Aufnahmen von Michaela Huber

Wählen Sie zwischen 2 Varianten!
Statt: 1.049,00 € ab 99,00 €
%
Huber, Michaela: Paare und Trauma
Wer Gewalterfahrungen in eine Partnerschaft mit einbringt, wird es nicht leicht haben - und die Partnerin auch nicht. Die Psychotherapeutin und Trauma-Expertin Michaela Huber geht in ihrem Vortrag mit anschließen dem Workshop auf diese schwierige Thematik ein.(...)
Vortrag und Workshop, 3. und 4. Oktober 2013, Evangelisches Zentralinstitut für Familienberatung, Berlin

Mit Trailer!
50,80 €
Huber, Michaela: Von Bindungs-und Gewalttrauma genesen
Von guten Beziehungen, Distanz zum Schrecken
und einem balancierten Stoffwechsel

-Gute Beziehungen? Wie waren sie denn, wenn man früh traumatisiert ist - und wie könnten sie sein?
-Distanz zum Schrecken? Wie war er denn, wie hat er sich ausgewirkt - und wie kommt man davon weg?
-Balancierter Stoffwechsel? Wieso geriet er aus dem Gleichgewicht, wie wirkt/e sich das aus, und was tun? (...)

Vortrag anlässlich des Trauma-Kongresses 2010 in Bad Herrenalb
24,79 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen