Lieben, Christl: Was ich noch zu sagen hätte ...

Lieben, Christl: Was ich noch zu sagen hätte ...
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/AN4247D_Lieben_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/AN4247D_Lieben_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Lieben, Christl: Was ich noch zu sagen hätte ..."

Ich hab' so vieles zu erzählen

Die Liebe aus dem Nichts

Erfahrungen einer systemischenTherapeutin

Als das Herz von Christl Lieben zum zweiten Mal streikte, ging sie mit ihrem Bewusstsein ins Zentrum der Panik. "Ich sprach mit meinem Herzen liebevoll und zärtlich: 'Du bist meine Stimme, ich höre dich und ich nehme an, was du mir sagst.'
In diesem Augenblick verschwand die Panik und ein überwältigender Strom von Liebe erfüllte nicht nur mein Herz, sondern auch meinen ganzen Körper und den ganzen Raum. Das ist es also: In Liebe annehmen, alles was ist. Dieser Augenblick war eine Lebenswende für mich, ab da lebte ich in dieser Liebe."

Seither ist die Liebe, die augenblicklich das ganze Thema verändert, ein wesentlicher Aspekt in ihren Aufstellungen. Jeder Mensch, der für die Position der Liebe gewählt wird, hat einen Zugang zur universellen Liebe, wenn er es zulässt, so Christl Lieben. Sie begleitet Menschen auf Augenhöhe.
Beide sind an die Urquelle angeschlossen verbunden durch die Liebe, die aus der Quelle fließt. Die universelle Liebe trägt das ganze Geschehen, urteilsfrei. Sie mischt sich nicht ein. Alles darf sein und ist geborgen in dieser Liebe, ist es auch noch so schrecklich.
Lieben nennt diesen Zugang "Liebe frei von Mitgefühl", und "lange hat es gebraucht, bis diese Formulierung verstanden wurde."

In den vertrauensvollen Gesprächen, geführt von Felicitas von Peter, lassen uns die Gesprächspartnerinnen teilhaben an Liebens buntem, vielfältigen und inspirierenden Leben. Selten passt nomen est omen besser als bei Christl Lieben.

Christl Lieben (*1936 in Wien) studierte zwei Semester Theaterwissenschaft (Ziel: Regisseurin). 1956: Arbeit in einem Flüchtlingslager (erster Kontakt zur Arbeit mit Menschen), später in einer Konzertagentur; 1961 Geburt ihrer Tochter Alexandra; 1964 Scheidung und Beginn einer lebenslangen Liebe.
Lieben arbeitete als Goldschmiedin und Kulturjournalistin, parallel psychotherapeutische Ausbildungen: Katathymes Bilderleben, Stimm- und Atemausbildungen mit Jung'schem Hintergrund, Systemische Ausbildung.
Seit 1972 Psychotherapeutin in eigener Praxis, vornehmlich systemisch tätig.
"Ich bin leidenschaftlich mit meinem Beruf verbunden, aber die innere Heimat ist die Musik." (christl-lieben.com)

Dr. Felicitas von Peter setzt sich engagiert für den Klimawandel ein und ist Gründerin von Active Philanthropy. (activephilanthropy.org)

Die Gespräche fanden am 10. und 11. Juni 2022 in Zell am Moos (Österreich) statt, ca. 298 Min. auf 2 DVDs oder als Sofortdownload (1,2 GB video).

DVD-Sonderausgabe!

 

Weiterführende Links zu "Lieben, Christl: Was ich noch zu sagen hätte ..."

Weitere Artikel von Lieben, Christl
 

Kundenbewertungen für "Lieben, Christl: Was ich noch zu sagen hätte ..."

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Lieben, Christl

Artikel-Nr.: AN4247V

 

Als Sofortdownload verfügbar

41,18 € *

Bitte besuchen Sie unseren neuen Shop unter https://www.auditorium-netzwerk.de

Ähnliche Artikel
auch als Download
Reddemann, Luise: Was ich noch zu sagen hätte ...
Ich hab' so vieles zu erzählen.

Meine Arbeit mit belasteten Menschen

"Begegne den PatientInnen, wie sie sind und auf so vielen Ebenen wie möglich." Diese Maxime leitet die anerkannte Psychotraumatologin, deren Arbeitsweise und Erfahrungen Sie hier kennenlernen. (...)

Neun Vorträge, gehalten vom 29. - 30. Juni 2020 in Kall
49,00 €
Levine, Peter A. / Kast, Verena u.v.a.: Was ich noch zu sagen hätte - alle Ausgaben a...
Set aller Aufnahmen unserer Serie
"Was ich noch zu sagen hätte - Ich hab' so vieles zu erzählen"
Statt: 1.499,00 € 199,00 €
%
auch als Download
Levine, Peter A.: Was ich noch zu sagen hätte ...
Ich hab' so vieles zu erzählen
Über mein Leben und Somatic Experiencing®

Das Interview wurde am 30. August 2021 in Bad Boll aufgezeichnet.
ab 21,75 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen