Spitzer, Manfred: Persönlichkeitsstörungen für Anfänger - Alles was Sie wissen müssen

Spitzer, Manfred: Persönlichkeitsstörungen für Anfänger - Alles was Sie wissen müssen
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/4347vip-w_spitzer_portrait9661_09_bearbeitet_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/4347vip-w_spitzer_portrait9661_09_bearbeitet_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Spitzer, Manfred: Persönlichkeitsstörungen für Anfänger - Alles was Sie wissen müssen"

Mitschnitt des Livestream-Seminars vom 19. Januar 2024

Persönlichkeitsstörungen

Umgangssprachlich bezeichnet das Wort "Person" die individuellen Eigenschaften und Eigenarten eines Menschen. Problematisch ist jedoch die Tatsache, dass "Person" in verschiedenen Wissenschaften Unterschiedliches meinen kann.

Historisch ging es zunächst um Rechtsfähigkeit, die weder Kinder noch Sklaven betraf. Juristisch wird die natürliche Person von der juristischen Person unterschieden, bei denen es sich um Vereinigungen aus mehreren Personen handelt. Ähnlich ist es in der Ökonomie, wo der Ein-Personen-Haushalt vom Mehr-Personen-Haushalt unterschieden wird. In der Philosophie geht es um Individualität (Eigenheit), Selbstbestimmung (Freiheit) und Endzweck (in Abgrenzung zum Mittel zum Zweck). Die Soziologie spricht von sozialen Rollen (Mutterrolle) und bestimmten Funktionen (Beruf, Amt) in menschlichen Gemeinschaften.

In der Psychologie schließlich wird meist abgrenzend von Persönlichkeit gesprochen, um klar zu betonen, dass es hier um die Erforschung von Typen geht, denen Personen zugeordnet werden können oder nicht (beispielsweise nach dem Körperbau: "Athlet", "Pykniker") oder Dimensionen, nach denen sich Menschen unterscheiden können.

Besonders bekannt sind die fünf Dimensionen
(1) Aufgeschlossenheit für Erfahrungen,
(2) Gewissenhaftigkeit,
(3) Extraversion (Geselligkeit; versus Introversion),
(4) Verträglichkeit (Kooperationsbereitschaft) und
(5) Emotionale Labilität (Neurotizismus).

Demgegenüber handelt es sich bei Persönlichkeitsstörungen um Typen, die sich klinisch seit dem Beginn der Psychiatrie in historischen Kontexten herausgebildet haben. Beginnend mit dem "Psychopathen", also der krankhaften Persönlichkeit, im vorletzten Jahrhundert bis hin zur "Borderline-Persönlichkeitsstörung" aus der zweiten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts. Bei dieser Entwicklung standen die jeweils "in Mode" befindlichen Modelle von "Person und Persönlichkeit".
Vor dem skizzieren Hintergrund, der zum Verständnis der Bedeutung vieler Wörter, die Psychologen oder Psychiater beim Reden über andere Menschen verwenden, notwendig ist, werden Persönlichkeitsstörungen psychopathologisch und klinisch diskutiert.

Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer ist Mediziner, Neurobiologe, Psychologe, Psychiater und Philosoph. Er ist Ärztlicher Direktor der Psychiatrischen Universitätsklinik in Ulm. Als Autor zahlreicher Bestseller beschäftigt sich Spitzer u.a. kritisch mit der Wirkung digitaler Medien auf Heranwachsende.

Mitschnitt Livestream-Seminar vom 19. Januar 2024, online, ca. 367 Min. auf 2 DVDs oder als Sofortdownload (7,2 GB video) oder auf USB-Stick (video).

 

Weiterführende Links zu "Spitzer, Manfred: Persönlichkeitsstörungen für Anfänger - Alles was Sie wissen müssen"

Weitere Artikel von Spitzer, Manfred
 

Kundenbewertungen für "Spitzer, Manfred: Persönlichkeitsstörungen für Anfänger - Alles was Sie wissen müssen"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Spitzer, Manfred

Artikel-Nr.: 4347V

 

Als Sofortdownload verfügbar

79,00 € *
Ähnliche Artikel
Spitzer, Manfred: Einsamkeit
Warum sie uns schadet und wie wir ihr begegnen können

Wir alle kennen Phasen der "Einsamkeit" , wenn eine Beziehung zu Ende geht, ein geliebter Mensch stirbt, wir eine neue Arbeitsstelle in einer anderen Stadt annehmen. Einsamkeit entwickelt sich jedoch mehr und mehr zu einer Geißel unserer Zeit als Konsequenz zunehmend narzisstischer Tendenzen sowie des sprunghaften Anstiegs von Ehescheidungen, Single-Haushalten, durch berufliche Mobilität, höhere Lebenserwartung und immer mehr Beschäftigung mit Bildschirmmedien. (...)

Zwei Vorträge, gehalten am 19. Februar 2018 in Ulm sowie am 5. März 2015 in Echternach, Luxemburg

Als Sonderausgabe ausverkauft. Wird jetzt in unserer Auditoriumsausgabe geliefert. (Anderes Cover, gleicher Inhalt)


MIT TRAILER!
35,00 €
Spitzer, Manfred: Lebe lang und schlau und werde glücklich
Vortrag am 06. Mai 2010 in Bensheim.
Nicht nur wie man »lange, schlau und glücklich lebt« verrät Manfred Spitzer in diesem Vortrag. Er gibt auch packende Antworten auf Fragen wie: Warum vergessen wir Namen? Macht kaufen glücklich? Ist Gehirnforschung besser als Buddhismus? Warum leben die Schlauen am längsten? (...)


Mit Trailer!
27,10 €
Spitzer, Manfred: Cyber macht krank
Von den Auswirkungen des digitalisierten Lebens

Wer kennt das nicht? Meist junge Menschen nehmen erst mal die Kopfhörer von den Ohren, wenn man sie anspricht. Sie sitzen im Schwimmbad, in der Straßenbahn oder in einem Lokal zwar zusammen, doch jeder sieht gebannt auf sein Smartphone und wischt. Die Digitalisierung schreitet in Windeseile voran und ist mittlerweile schon bei den Kleinsten angelangt. (...)

Vortrag vom 20. November 2015 in Neu-Ulm

Mit Trailer!
27,10 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen