Huber, Michaela: Anmeldung zum Livestream-Seminar am 06.07.2024

Huber, Michaela: Anmeldung zum Livestream-Seminar am 06.07.2024
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/Huber-Michaela-202265127f0d7d1a0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/Huber-Michaela-202265127f0d7d1a0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Huber, Michaela: Anmeldung zum Livestream-Seminar am 06.07.2024"

 Täterintrojekte – anfreunden mit dem „Feind im Innern“?

Huber, Michaela: Anmeldung zum Livestream-Seminar am Samstag, dem 06.07.2024, von 12:00 bis 18:00 Uhr

10 Fortbildungspunkte
Für diese Livestream-Seminar wurden/werden Fortbildungspunkte bei der Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg beantragt.

 

VIP-Zugang
Basis-Zugang
  • Mit Fortbildungspunkten und Teilnahmebescheinigung
  • Mit Interaktionsmöglichkeit -
    Stellen Sie Fragen und beantworten Sie Fragen des Referierenden
  • Erhalten Sie den Download der Aufnahme gratis (innerhalb von 2 Wochen nach dem Seminar)
  • Günstigste Art das Seminar zu sehen
  • Ohne Teilnahmebescheinigung und ohne Fortbildungspunkte
  • Keine Interaktionsmöglichkeit
  • Sie erhalten einen Rabattcode, um die Aufnahme im Anschluss günstiger zu erwerben.

>>Hier geht es zum günstigen Basiszugang <<

Da es sich um einen Livestream handelt, endet der Stream mit dem Ende des Seminars.
Der Mitschnitt des Seminars wird auch ohne Teilnahme in unserem OnlineShop erhältlich sein.
Weitere Informationen zu unseren Livestream-Seminaren finden Sie HIER

Zum Inhalt:

Wer schlecht behandelt wurde, leidet nicht nur unter den Folgen, sondern hat, so seltsam es klingt, auch den Täter verinnerlicht. Man behandelt sich dann selbst schlecht, boykottiert eigene Fortschritte, hindert sich an Erfolgen, zermartert und zermetzelt sich selbst. Oder/und gibt das grausam Erlebte an die eigenen Schutzbefohlenen weiter. Was weiß die (Hirn-)Forschung heute über diesen Prozess der „Identifikation mit dem Aggressor“? Weshalb bleibt bei komplexen Traumafolgestörungen das täterimitierende Denken und Verhalten oft abgespalten? Weshalb erweist sich der „Exorzismus unliebsamer Persönlichkeitsanteile“ auf die Dauer als sinnlos? Und was können wir psychotherapeutisch dazu beitragen, aus dem Zerstörer im Innern einen moderaten Kritiker oder sogar Beschützer werden zu lassen?

Mit Möglichkeit für Fragen und Einbringen von Fallbeispielen.

 

Michaela Huber, Jahrgang 1952, ist Psychologische Psychotherapeutin, Supervisorin und Ausbilderin in Traumabehandlung, niedergelassen in Kassel. Sie ist seit 1995 Vorsitzende einer Traumafachgesellschaft (DGTD e.V.), seit 2020 auch Vorsitzende der "Bundesarbeitsgemeinschaft für bedarfsgerechte Nothilfe" (BAGbN) und Autorin zahlreicher Fachbücher zu Trauma und Traumafolgen, etwa "Trauma und die Folgen", "Wege der Traumabehandlung", "Der Feind im Innern", "Viele Sein" oder "Der innere Ausstieg"

>> FAQ <<

 

Weiterführende Links zu "Huber, Michaela: Anmeldung zum Livestream-Seminar am 06.07.2024"

Weitere Artikel von Huber, Michaela
 

Kundenbewertungen für "Huber, Michaela: Anmeldung zum Livestream-Seminar am 06.07.2024"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Huber, Michaela

Artikel-Nr.: 4419VIP-W

 

Als Sofortdownload verfügbar

134,00 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Hofmann, Arne: EMDR-Therapie - Neueste Erkenntnisse
EMDR-Therapie ist eine junge Psychotherapiemethode, die sich in den letzten Jahren sehr weiterentwickelt hat. EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) wurde von der kalifornischen Psychologin Dr. Francine Shapiro in den Jahren 1987 bis 2001 entwickelt und hat in weniger als 20 Jahren die weltweite Anerkennung als eine der effektivsten Methoden im Bereich der Behandlung von Traumafolgestörungen erreicht. (...)

Mitschnitt des Livestream-Seminars vom 23. Februar 2024, online

ab 79,00 €
auch als Download
Perren-Klingler, Gisela: Anmeldung zum Livestream-Seminar am 31.05 und 01.06.2024
Online Livestream-Seminar mit Gisela Perren-Klingler am 31.05. + 01.06.2024: Theoretische und praktische Aspekte der Polyvagal-Theorie: eine Einführung
Extremstress und Dissoziation im Verständnis der Polyvagal-Theorie

VIP-Zugang mit Fortbildungspunkten, Interaktionsmöglichkeit und kostenlosem Download des Mitschnitts im Anschluss
239,00 €
auch als Download
Reddemann, Luise: Anmeldung zum Live-Seminar am 04.11.2024
Online Live-Seminar mit Luise Reddemann am 10. Februar 2024:
Existenzielle Psychotherapie

>>>VIP-Zugang mit Fortbildungspunkten, Interaktionsmöglichkeit und kostenlosem Download des Mitschnitts im Anschluss
ab 53,78 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen