Zanotta, Silvia: Anmeldung zum Livestream-Seminar am 26.10.2024

Zanotta, Silvia: Anmeldung zum Livestream-Seminar am 26.10.2024
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/Zanotta-Silvia-20226566cf681ce26_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/Zanotta-Silvia-20226566cf681ce26_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Zanotta, Silvia: Anmeldung zum Livestream-Seminar am 26.10.2024"

"Somatische Ego State Therapie -  Scham und Schuld in der Traumatherapie"

Online Livestream-Seminar mit Silvia Zanotta am 26. Oktober 2024, von 10:00 bis 17:00 Uhr:

Somatische Ego State Therapie in 3 Teilen

Sie buchen hiermit den Zweiten von 3 Seminarteilen - Scham und Schuld in der Traumatherapie

  • 1.Präverbale Phänomene: Bindungs- und Entwicklungstraumata.
  • 2. Scham und Schuld in der Traumatherapie
  • 3.Therapeutische Herausforderungen: Blockaden, chronische Schmerzen, Syndrome

 

10 Fortbildungspunkte
Für dieses Livestream-Seminar wurden/werden Fortbildungspunkte bei der Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg beantragt.

 

VIP-Zugang
Basis-Zugang
  • Mit Fortbildungspunkten und Teilnahmebescheinigung
  • Mit Interaktionsmöliglichkeit -
    Stellen Sie Fragen und beantworten Sie Fragen des Referierenden
  • Erhalten Sie den Download der Aufnahme gratis (innerhalb von 2 Wochen nach dem Seminar)
  • Günstigste Art das Seminar zu sehen
  • Ohne Teilnahmebescheinigung und ohne Fortbildungspunkte
  • Keine Interaktionsmöglichkeit
  • Sie erhalten einen Rabattcode, um die Aufnahme im Anschluss günstiger zu erwerben.

Hier geht es zum günstigen Basiszugang

Da es sich um einen Livestream handelt, endet der Stream mit dem Ende des Seminars.
Der Mitschnitt des Seminars wird auch ohne Teilnahme in unserem OnlineShop erhältlich sein.
Weitere Informationen zu unseren Livestream-Seminaren finden Sie HIER

 

Inhaltsbeschreibung der ganzen Seminarreihe:

Eine komplexe therapeutische Herausforderung liegt in der Behandlung frühkindlicher Traumatisierungen, insbesondere in der Kommunikation mit Ego-States, die vor dem Spracherwerb entstanden sind. Diese stammen aus der prä-, post- oder perinatalen Phase der menschlichen Entwicklung. Neuronale Repräsentationen von Bindungsmustern der ersten zwei Lebensjahre sind im impliziten Gedächtnis gespeichert, beeinflussen das Hirnwachstum und prägen die weitere psychische und physische Entwicklung des Kindes.

Die Ego-State-Therapie bietet als interaktive Beziehungstherapie die Möglichkeit, auf frühe Bindungsmuster korrigierend und nachnährend einzuwirken, so dass innere sichere Bindungen gebildet werden. Auf der neurobiologischen Ebene werden dadurch Neuvernetzungen im Gehirn angeregt, um alte dysfunktionale neurophysiologische Schaltkreise abzulösen. Präverbale States sind oft nicht über Sprache erreichbar. Sie tragen aber aus dem Hintergrund entscheidend zur Dysregulation des Nervensystems bei. Wie, wenn nicht über den Körper, lässt sich ein Zugang zu ihnen finden?

In diesem Seminartag

Scham, die versteckte Emotion - von Ohnmacht zu Stärke und Triumph mit Ego-State-Therapie und Körperwissen

 Scham ist eine überaus schmerzhafte und machtvolle Emotion. Alle Pathologien, die mit Selbstverurteilung oder Selbstabwertung zusammenhängen, haben mit toxischer Scham zu tun. Diese ist auch eng verbunden mit Trauma. Deshalb ist es bei der Traumabehandlung wichtig, die Scham als solche zu erkennen, sie zu beachten, zu entwirren, zu lösen. Dabei muss der Therapeut berücksichtigen, wie verwundbar Menschen mit toxischer Scham sind, wie leicht sie (wieder) beschämt werden und wie vorsichtig dieses Thema in der Therapie angegangen werden muss. Tiefe toxische Scham ist gleichbedeutend mit Kollaps und komplettem Energieverlust, begleitet von Gefühlen der Ohnmacht und Hoffnungslosigkeit.

 

Neben der Beschäftigung mit Scham aus verschiedenen Perspektiven, der Unterscheidung zwischen gesunder und toxischer Scham und einigen theoretischen Erläuterungen wird Silvia Zanotta in diesem praxisnahen Seminar aufzeigen, wie Klienten unter Einbezug des Körpers von der Ohnmacht und Immobilität der Scham sukzessive in eine Alpha-Physiognomie der gesunden Selbstbehauptung gebracht werden können, hin zu Würde, Freude, Triumph. Dabei verbindet sie Ego-State-Therapie mit somatischen Zugängen.

Silvia Zanotta, Dr. phil., arbeitet in eigener Praxis als Psychotherapeutin für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien in Zürich, Schweiz. Sie hat neben personenzentrierter Psychotherapie (Carl Rogers), klinischer Hypnose (Milton Erickson), Psychoimaginativer Traumatherapie PITT (Luise Reddemann) und Ego-State-Therapie (John und Helen Watkins) auch in Somatic Experiencing (Peter Levine), Ressourcen-Therapie (Gordon Emmerson) und Somatic Ego State Therapy (Maggie Phillips) zertifiziert und ergänzt dieses ganzheitliche Spektrum mit energetischer Psychologie/Klopfakupressur. Spezialgebiete sind die Behandlung von posttraumatischem Stress, Angst, Phobie, Zwang und Autismus sowie die Kombination von Ego-State-Therapie und Hypnose mit somatischen Methoden. Silvia Zanotta hat an verschiedenen internationalen Kongressen in der Schweiz, Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich, Polen, Kanada sowie Südafrika über Trauma, Ego-State-Therapie und deren Spezialgebiete referiert und unterrichtet in verschiedenen europäischen Ländern. Sie ist Ausbilderin, Supervisorin sowie Gründerin und Co-Leiterin der Ego-State-Therapie- und Ressourcen-Therapieausbildung in der Schweiz (www.egostatetherapie.ch) und Autorin verschiedener Artikel in Fachbüchern und Zeitschriften sowie ihrer eigenen Buch-Publikation "Wieder ganz werden - Traumaheilung mit Ego-State-Therapie und Körperwissen" (Carl Auer, 2018).

 

Weiterführende Links zu "Zanotta, Silvia: Anmeldung zum Livestream-Seminar am 26.10.2024"

Weitere Artikel von Zanotta, Silvia
 

Kundenbewertungen für "Zanotta, Silvia: Anmeldung zum Livestream-Seminar am 26.10.2024"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Zanotta, Silvia

Artikel-Nr.: 4486VIP-W

 

Als Sofortdownload verfügbar

134,00 € *

Bitte besuchen Sie unseren neuen Shop unter https://www.auditorium-netzwerk.de

Ähnliche Artikel
auch als Download
Zanotta, Silvia: Wieder ganz werden - Traumaheilung mit Ego-State-Therapie
Mitschnitt des online Livestream-Seminars mit Silvia Zanotta vom 09. Dezember 2022 "Wieder ganz werden - Traumaheilung mit Ego-State-Therapie und Körperwissen"
ab 79,00 €
auch als Download
Zanotta, Silvia: Ego-State-Therapie mit Körperwissen / mit destruktiver innerer Kritik
Traumacrossover - Miniatur-Kongress 2021 Tag 1

Demonstrationen im Rahmen des MiniaturKongress "Traumacrossover" vom 08. bis 09. Juli 2021 in Konstanz.
ab 25,25 €
auch als Download
Zanotta, Silvia: Somatische Ego-State-Therapie - Präverbale Phänomene
Bindungs- und Entwicklungstraumata

Mitschnitt des Livestream-Seminars vom 24. Februar 2024, online
ab 79,00 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen