Einführung in die Analytische Psychologie C.G. Jungs: Anmeldung zum Livestream-Seminar 11 Termine

Einführung in die Analytische Psychologie C.G. Jungs: Anmeldung zum Livestream-Seminar 11 Termine
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/4509vip-w_live-aus-dem-auditorium_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/4509vip-w_live-aus-dem-auditorium_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Einführung in die Analytische Psychologie C.G. Jungs: Anmeldung zum Livestream-Seminar 11 Termine"

Die Analytische Psychologie C.G. Jungs:

Anmeldung zu den Livestream-Seminaren am

I. Theoriemodelle und grundlegende Konzepte der Analytischen Psychologie

Freitag, 11.10.2024  1. Einführung in das Modell der AP + Komplexe mit Dieter Schnocks und Konstantin Rößler 

Samstag, 25.10.2024 2. Archetypen/kollekt. Ebene/Selbst mit Renate Daniel

Samstag, 09.11.2024 3. Schatten und Individuation mit Ralf Vogel

Freitag, 22.11.2024 4. Grundfunktionen mit Monika Rafalski

II. Zugänge und Methoden der Analytischen Psychologie

Freitag, 10.01.2025 5. Malen aus dem Unbewussten Sandspiel mit Ingrid Riedel und Anke Seitz

Freitag, 31.01.2025 6. Imaginationen mit Verena Kast

Samstag, 08.02.2025 7. Träume mit Konstantin Rößler 

Samstag, 22.02.2025 8. Symbolik mit Brigitte Dorst

Freitag, 28.02.2025 9. Märchen und Mythen mit Gidon Horowitz und Christiane Lutz

III. Interdisziplinäre Aspekte und Zusammenfassung

Freitag, 07.03.2025 10. Synchronizität + ganzheitl.-integ. Ansatz der AP mit Bernd Leibig und Lutz Müller

Samstag, 22.03.2025 11. Religionspsychologie und Übersicht und Zusammenfassung mit Dieter Schnocks und Ralf Vogel

 

10 Fortbildungspunkte
Für dieses Livestream-Seminar wurden/werden Fortbildungspunkte bei der Landespsychotherapeutenkammer und Landesärztekammer Baden-Württemberg beantragt.
Wir rechnen mit 88 Fortbildungspunkten

 

VIP-Zugang
Basis-Zugang
  • Mit Fortbildungspunkten und Teilnahmebescheinigung
  • Mit Interaktionsmöglichkeit -
    Stellen Sie Fragen und beantworten Sie Fragen des Referierenden
  • Erhalten Sie den Download der Aufnahme gratis (innerhalb von 2 Wochen nach dem Seminar)
  • Günstigste Art das Seminar zu sehen
  • Ohne Teilnahmebescheinigung und ohne Fortbildungspunkte
  • Keine Interaktionsmöglichkeit
  • Sie erhalten einen Rabattcode, um die Aufnahme im Anschluss günstiger zu erwerben.

Hier geht es zum günstigen Basiszugang

Da es sich um einen Livestream handelt, endet der Stream mit dem Ende des Seminars.
Der Mitschnitt des Seminars wird auch ohne Teilnahme in unserem OnlineShop erhältlich sein.
Weitere Informationen zu unseren Livestream-Seminaren finden Sie HIER

„Die Analytische Psychologie C.G. Jungs“

 

In Zusammenarbeit mit Auditorium Netzwerk soll eine online-Reihe angeboten werden, die den Versuch unternimmt, die Essentials der Analytische Psychologie C.G. Jungs zu vermitteln. In live-Streams erhalten die Teilnehmenden einen Überblick, wie die Analytische Psychologie aktuell gelehrt und praktiziert wird. Gleichzeitig bietet sich damit die Möglichkeit, C.G. Jungs Konzeptionen in ihrer modernen Ausprägung über ein digitales Medium mit einem weiten Verbreitungsradius zu präsentieren und das Publikum dafür zu interessieren. Denn die Referate werden neben dem live-stream-Angebot anschließend auch auf DVD dauerhaft zur Verfügung stehen.

Das Publikum wird sich voraussichtlich zu einem guten Teil aus Kolleginnen und Kollegen anderer Therapierichtungen zusammensetzen, die sich Anregungen aus der Analytischen Psychologie wünschen und Jungsche Konzepte und Haltungen in ihre eigene Arbeit integrieren wollen. So besteht auch die Chance, das Interesse an einer Weiterbildung in Analytischer Psychologie an den C.G. Jung-Instituten und in den C.G. Jung-Gesellschaften zu wecken. Daher bietet es sich an, in den Referaten eine gute Mischung aus theoretischen Anteilen und klinisch-praktischen Anwendungen herzustellen.

Der Aufbau der Reihe unterteilt sich in drei Abschnitte mit den Theoretischen Modellen und grundlegenden Konzepten im ersten Teil, den Zugängen und Methoden im zweiten und interdisziplinären Aspekten und einer Zusammenfassung im dritten Abschnitt. Als Rahmen dient zum einen eine Einführung in das Modell der Analytischen Psychologie am ersten Tag durch Dieter Schnocks, so dass ein eingängiges Grundgerüst entsteht, in das die nachfolgenden Beiträge eingeordnet werden können. Am Ende der Reihe stehen ein Überblick und eine Zusammenfassung durch Ralf Vogel, der die bisherigen Inhalte noch einmal einordnet und in ein umfassendes Modell der Analytischen Psychologie einfügt. Auf diese Weise entsteht eine Klammer, die die übrigen Inhalte als Rahmen hält.

Als roter Faden, der den Teilnehmenden Orientierung bieten soll, dient eine Folie des Modells der Analytischen Psychologie, die Dieter Schnocks am Anfang einführt. Alle Referentinnen und Referenten könnten diese Grafik in ihre Beiträge an passender Stelle einbauen und wie auf einem Stadtplan angeben, in welchem Bereich des Modells sich die Inhalte des Referats gerade bewegen. Auf diese Weise sollen ein innerer Zusammenhalt zwischen den Referaten hergestellt und eine Einordnung der einzelnen Theorieteile im Ganzen gefestigt werden. Gleichzeitig bietet dieser Aufbau die Möglichkeit, die Besonderheiten der Analytischen Psychologie und vor allem die zahlreichen kreativen Ansätze im Jungschen Denken und ihre praktische Anwendung aufzuzeigen.

Mit dieser Reihe soll nicht der Anspruch erhoben werden, eine gültige Fassung der Analytischen Psychologie zu erstellen. Es geht vielmehr darum, in der je individuellen Form der einzelnen Referentinnen und Referenten zu zeigen, wie unser Beitrag innerhalb der Vielfalt der Therapieschulen aktuell aussehen kann, wohin er sich entwickelt und was er anzubieten hat. Wir hoffen, damit ein breites Publikum zu erreichen, nicht nur im Rahmen des live-streams selbst, sondern auch über die digitale Verfügbarkeit dieser Reihe.

Einen herzlichen Dank allen, die sich bereitgefunden haben, daran mitzuwirken.

 

Konstantin Rößler

 



 

>> FAQ, klicken Sie hier<<

 

Weiterführende Links zu "Einführung in die Analytische Psychologie C.G. Jungs: Anmeldung zum Livestream-Seminar 11 Termine"

Weitere Artikel von Einführung
 

Kundenbewertungen für "Einführung in die Analytische Psychologie C.G. Jungs: Anmeldung zum Livestream-Seminar 11 Termine"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Einführung

Artikel-Nr.: 4509VIP-W

 

Als Sofortdownload verfügbar

Statt: 1.190,00 € * (16.81 % gespart)
990,00 € *

Bitte besuchen Sie unseren neuen Shop unter https://www.auditorium-netzwerk.de

Ähnliche Artikel
auch als Download
Hofmann, Arne: EMDR-Therapie - Neueste Erkenntnisse
EMDR-Therapie ist eine junge Psychotherapiemethode, die sich in den letzten Jahren sehr weiterentwickelt hat. EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) wurde von der kalifornischen Psychologin Dr. Francine Shapiro in den Jahren 1987 bis 2001 entwickelt und hat in weniger als 20 Jahren die weltweite Anerkennung als eine der effektivsten Methoden im Bereich der Behandlung von Traumafolgestörungen erreicht. (...)

Mitschnitt des Livestream-Seminars vom 23. Februar 2024, online

ab 79,00 €
auch als Download
Reddemann, Luise: Anmeldung zum Live-Seminar am 04.11.2024
Online Live-Seminar mit Luise Reddemann am 10. Februar 2024:
Existenzielle Psychotherapie

>>>VIP-Zugang mit Fortbildungspunkten, Interaktionsmöglichkeit und kostenlosem Download des Mitschnitts im Anschluss
ab 53,78 €
auch als Download
Niehues, Frauke: Anmeldung zum Livestream-Seminar am 21.06.2024
Online Livestream-Seminar mit Frauke Niehues am 21. Juni 2024 von 10:00 bis 17:00 Uhr: "Erfolgreich erledigt statt aufgeschoben. Ein Seminar zum Thema Prokrastination"



>>>VIP-Zugang mit Fortbildungspunkten, Interaktionsmöglichkeit und kostenlosem Download des Mitschnitts im Anschluss
Inhalt folgt
134,00 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen