Schmidt, Gunther: Borderline-"Störungen" - Borderline-Kompetenzen?

Schmidt, Gunther: Borderline-
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/Schmidt-Gunther-2023_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/Schmidt-Gunther-2023_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Schmidt, Gunther: Borderline-"Störungen" - Borderline-Kompetenzen?"

Mitschnitt Livestream-Seminar vom 20. Januar 2024

Borderline-"Störungen" - Borderline-Kompetenzen?
Wie man sie hypnosystemisch in Therapie und sonst nutzen kann

Borderline-Syndrome werden üblicherweise als besonders tiefgehende Störungen (sowohl des Selbstbilds, der Regulierung von Emotionen, Kognitionen und auch des interaktionellen Verhaltens) angesehen und dementsprechend vor allem als Ausdruck massiver Pathologie, von Defiziten und Inkompetenz gewertet und behandelt. Genau diese Sicht beeinträchtigt in sehr schwächender Weise leider bei vielen KlientInnen, die eine solche Diagnose zugeschrieben bekommen, ihr Selbstbild noch mehr - mit entsprechenden Folgen. Diese Sicht bahnt aber auch in TherapeutInnen nicht selten starke Defizit-Bilder, die ihre flexiblen Möglichkeiten im Umgang mit Betroffenen einengen.

Aus hypnosystemischer Sicht können aber alle bei einer ICD-Diagnose dafür aufgeführten Symptome verstehbar gemacht und utilisiert werden, auch als Kontext-bezogene Kompetenzen und Lösungsversuche, mit denen z. B.

  • intensive Beziehungsgestaltungen bewirkt wird und
  • jemand die Fähigkeit praktiziert, sich intensiv jeweils einseitig mit einer Erlebnismöglichkeit zu assoziieren und damit Chancen eröffnet,
  • bisher polarisierte, dissoziierte Teile des relevanten Gesamtsystems (sowohl in der Dynamik des Familien- oder sonstigen Systems, in dem sie entstehen, als auch im inneren Erlebnis-System von Beteiligten) loyal gezeigt werden, die dann wieder konstruktiv verbunden, gewürdigt und utilisiert werden können.


Im Seminar wird theoretisch und praktisch gezeigt, wie

  • mit sehr viel Achtung und Würdigung und dabei
  • klarer, Orientierung und Struktur gebender Haltung der TherapeutInnen
  • respektvolle, Kompetenz-aktivierende Kooperationsbeziehungen mit
  • "Borderline"-KlientInnen (und auch ihren Beziehungssystemen) aufgebaut werden können,
  • die Symptome genutzt werden können als wertvolle "Botschafter" von Bedürfnissen (für sich und andere) und so
  • integrative Lösungsentwicklungen gefördert werden können, mit denen die KlientInnen als gleichwertige und gleichrangige PartnerInnen in den Begegnungen aus ihren "Symptomen" Erfolgs-Strategien machen können.

 

Gunther Schmidt, Dr. med., Dipl. rer. pol., Facharzt für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Ärztlicher Direktor der sysTelios Privatklinik Siedelsbrunn für Psychotherapie und psychosomatische Gesundheitsentwicklung und Leiter des Milton-Erickson-Instituts Heidelberg.
Dr. Schmidt ist Mitbegründer der Internationalen Gesellschaft für Systemische Therapie (IGST), des Carl-Auer-Verlags, des Helm-Stierlin-Instituts in Heidelberg und des Deutschen Bundesverbands Coaching (DBVC), 2. Vorsitzender der Milton-Erickson-Gesellschaft (MEG) von 1984-2004 und Ausbilder der MEG, Lehrtherapeut, Lehrender Supervisor der SG und der DGSF, Mitgründer und Senior Coach des Deutschen Bundesverbands Coaching (DBVC).
Er ist Begründer des hypnosystemischen Ansatzes für Kompetenz- Aktivierung und Lösungsentwicklung in Therapie/ Beratung/ Coaching/ Team- und Organisationsentwicklung. Zahlreiche Publikationen (Bücher, Fachartikel, Audio- und Video-Publikationen).
2011 erhielt Gunther Schmidt den Life Achievement Award der Weiterbildungsbranche, 2014 den MEG-Preis, 2015 den Coaching Award der deutschen Coaching Convention und 2017 den winwinno-Preis der Fördergemeinschaft Mediation DACH e.V., Deutschland, Austria, Schweiz (Dachgesellschaft der deutschsprachigen Mediationsverbände).

Mitschnitt Livestream-Seminar vom 20. Januar 2024, online, ca. 324 Min. auf 2 DVDs oder USB-Stick (video) oder als Sofortdownload (6,8 GB video)

 

Weiterführende Links zu "Schmidt, Gunther: Borderline-"Störungen" - Borderline-Kompetenzen?"

Weitere Artikel von Schmidt, Gunther
 

Kundenbewertungen für "Schmidt, Gunther: Borderline-"Störungen" - Borderline-Kompetenzen?"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Schmidt, Gunther

Artikel-Nr.: 4373USBV

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

89,00 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Hofmann, Arne: EMDR-Therapie
Mitschnitt des online Livestream-Seminars mit Arne Hofmann vom 25. Februar 2022:
"EMDR-Therapie - Eine neurobiologisch orientierte Behandlung für traumatisierte und depressive PatentInnen"
Statt: 69,00 € ab 48,30 €
%
auch als Download
Schmidt, Gunther: Traumatherapie hypnosystemisch - vom Trauma zu befreitem Leben
Mitschnitt des online Livestream-Seminars mit Gunther Schmidt vom 15. Januar 2022
"Traumatherapie hypnosystemisch - vom Trauma zu befreitem Leben"
ab 79,00 €
auch als Download
Nottelmann, Anke: "Klopfen mit dem System" - PEP® trifft Ego-States
Anke Nottelmann: "Klopfen mit dem System" - PEP® trifft Ego-States
Ein starkes Duo in der Behandlung von komplexen Traumafolgen

Mitschnitt des online Livestream-Seminars vom 27. Januar 2024
ab 79,00 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen