Kachler, Roland: Nachholende hypnosystemische Trauerarbeit in Therapie und Beratung

Kachler, Roland: Nachholende hypnosystemische Trauerarbeit in Therapie und Beratung
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/meg16-w65d_taschen_pictogramm_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/meg16-w65d_taschen_pictogramm_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Kachler, Roland: Nachholende hypnosystemische Trauerarbeit in Therapie und Beratung"

Hinter psychischen Störungen wie Depressionen und anderen Problemen liegen häufig frühe Verluste in der Kindheit, die zudem oft traumatisierende Qualität besitzen. Hier ist nachholende Trauerarbeit indiziert, bei der mit dem trauernden inneren Kind von damals gearbeitet wird. Dabei geht es nicht nur um das Nacherleben der damals nicht gelebten Trauergefühle, sondern sehr häufig um die Klärung der Beziehung zum Verstorbenen. Diese Klärung wird als Begegnungsarbeit mit dem Ego-State des Verstorbenen auf der inneren Bühne nachgeholt. Insofern ist Trauerarbeit immer auch hypnosystemische Beziehungsarbeit, in der die Liebe des Kindes zum Verstorbenen zum eigenen Thema wird.

In dem Workshop werden die systemischen, hypnotherapeutischen und hypnosystemische Hintergründe ebenso erläutert wie die Ego-State-Arbeit als Teil der Beziehungsarbeit in der Trauerarbeit; Imaginationen zur Selbstreflektion eigener früher Verluste und das Einüben von handlungsorientierten Methoden in der nachholenden Trauer- und Beziehungsarbeit sind wesentliche Teile des Workshops.

Roland Kachler, Psychologischer Psychotherapeut, Klinischer Transaktionsanalytiker (DGTA), Systemischer Paartherapeut, Supervisor, Klinische Hypnose (MEG), Fortbildungen in systemischen Ansätzen und in psychodynamisch-imaginativer Traumatherapie (PITT), Ego-State-Therapie bei W. Hartmann und M. Phillips; über 20 Jahren Leiter einer Psychologischen Beratungsstelle, eigene psychotherapeutische Praxis.

Workshop im Rahmen der M.E.G. - Jahrestagung, Bad Kissingen, 03. - 06. März 2016, ca. 173 Min. auf 3 CDs oder 1 DVD

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Kachler, Roland: Nachholende hypnosystemische Trauerarbeit in Therapie und Beratung"

Weitere Artikel von Kachler, Roland
 

Kundenbewertungen für "Kachler, Roland: Nachholende hypnosystemische Trauerarbeit in Therapie und Beratung"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Kachler, Roland

Artikel-Nr.: MEG16-W65C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

20,00 € *
Ähnliche Artikel
Meiss, Ortwin: Hypnotherapeutische Ansätze bei Depressionen und Burn-Out
Der Workshop präsentiert effektive hypnotherapeutische Techniken zur Behandlung von Klienten mit Depressionen oder Burn-out. Depressive Patienten haben die Überzeugung, nichts an ihrer Situation ändern zu können. (Bringt ja doch nichts) Es fehlt die Kompetenzerfahrung, dass die eigenen Handlungen und Entscheidungen die Stimmung beeinflussen. Diese Kompetenzerfahrung lässt sich in Trance herstellen. (...)

Workshop im Rahmen der M.E.G. - Jahrestagung, Bad Kissingen, 03. - 06. März 2016
20,00 €
Peichl, Jochen: Steckt hinter der Maske der Depression ein dünnhäutiger, selbstlose...
hypnotherapeutisches Teilemodell (Ego-State-Therapie)

Narzissmus ist erst mal ein Persönlichkeitsmerkmal, welches durch ausgeprägten Egozentrismus und Selbstbezug zum Ausdruck kommt und sich bei vielen Menschen findet – der narzisstische Stil. Davon zu unterscheiden ist aber die sog. "Narzisstische Persönlichkeitsstörung" (NPS), einer extremen Ausprägung des Narzissmus, der den Alltag massiv beeinträchtigt. (...)

Workshop im Rahmen der M.E.G. - Jahrestagung, Bad Kissingen, 03. - 06. März 2016
20,00 €
Meiss, Ortwin: Kindheitserfahrungen depressiver und von Burnout betroffener Personen
Ob Burn-Out als eigenständiges Symptom zu sehen ist oder es sich dabei nur um eine sozial akzeptierte Umdeutung einer depressiven Störung handelt, wird immer noch diskutiert.Der Vortrag weist auf die deutlichen Unterschiede hin, die Burn-Out-Patienten im Gegensatz zu depressiven Patienten in Bezug auf ihre Grundeinstellungen, Haltungen und Weltanschauungen haben. (...)

Vortrag im Rahmen der M.E.G. - Jahrestagung, Bad Kissingen, 03. - 06. März 2016
10,00 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen