Keweloh, Astrid: Bitte umsteigen: Alltägliche Problemtrancen in Lösungswelten verwandeln.

Keweloh, Astrid: Bitte umsteigen: Alltägliche Problemtrancen in Lösungswelten verwandeln.
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/rrn16-d024d_taschen-pictogramm_500px_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/rrn16-d024d_taschen-pictogramm_500px_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Keweloh, Astrid: Bitte umsteigen: Alltägliche Problemtrancen in Lösungswelten verwandeln."

Nutzen Sie Energetische Therapie, Atemtechniken aus dem Yoga und Trance kombiniert mit EMDR

Kennen Sie das? Etwas ist schief gegangen, man hängt fest in Grübeleien, Ängsten oder depressiven Gedanken…
Der Einstieg in negative Netzwerke im Gehirn läuft automatisch, oft unbemerkt und gestaltet sich leider häufig stabil…
In diesem praxisorientierten Workshop werden Methoden vorgestellt, die anregen und unterstützen, achtsam und selbstbestimmt den Ausstieg aus einer Krise hin in die optimistischere Lösungswelt zu gestalten. Sie können als "erste Hilfe", zur Krisenintervention, Stressreduktion, Entspannung oder zur ressourcenvollen Umgestaltung des Gehirns genutzt werden.
Es werden Hypnosetechniken vermittelt, die mittels EMDR verstärkt und verankert werden können. Atemtechniken aus dem Yoga und Elemente der Energetischen Therapie (u.a. Klopftechniken) werden eingeübt, die das Energiepotential erhöhen oder für Entspannung sorgen und unterstützen im "Hier und Jetzt" in der Lösungswelt anzukommen.
Die Methoden, die den Klienten als Werkzeuge mitgegeben werden können, erhöhen u.a. Achtsamkeit und Selbstwirksamkeit und sind in Beratung und Therapie bei Jugendlichen und Erwachsenen vielseitig einsetzbar. Der Schwerpunkt des Seminars ist die praktische Anwendung oder auch Einübung der Techniken.

Astrid Keweloh, Dipl.Psych., ist seit 1999 als Diplom-Psychologin in freier Praxis im Raum Augsburg niedergelassen und arbeitet als Psychotherapeutin und Coach mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen, Paaren und Familiensystemen. Weiterbildungen: Systemische Paar- und Familientherapeutin (VFT), Klinische Hypnose (M.E.G.), Hypnosystemische Konzepte für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (M.E.G.), Ego-State Therapie (EST-A), EMI und EMDR, Energetische Therapie (ED x TM nach Fred Gallo), Bindungsbasierte Beratung und Bindungspsychotherapie (BPT - Dr. Brisch), Kommunikationstrainerin (GFT).

Workshop im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?", Heidelberg, 26. - 29. Mai 2016, ca. 165 Min. auf 3 CDs oder 1 DVD

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Keweloh, Astrid: Bitte umsteigen: Alltägliche Problemtrancen in Lösungswelten verwandeln."

Weitere Artikel von Keweloh, Astrid
 

Kundenbewertungen für "Keweloh, Astrid: Bitte umsteigen: Alltägliche Problemtrancen in Lösungswelten verwandeln."

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Keweloh, Astrid

Artikel-Nr.: RRN16-D024C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

20,40 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Hammel, Stefan: Therapeutisches Erzählen
Die komplette Ausbildung

Eigentlich erzählen wir uns ständig Geschichten, und immer sind sie fiktiv, ob sie die Zukunft angehen, Geplantes, Erwünschtes, Erhofftes, oder die Vergangenheit - Lebensereignisse und Erfahrungen, Gelungenes, Misslungenes. Da unser Leben ohnehin von Geschichten und den in ihnen enthaltenen Botschaften geleitet wird, was wäre, wenn wir diese Botschaften nutzen könnten für uns selbst und unsere Klienten, wenn wir über Geschichten Gesundungsprozesse initiieren, Erfolge herbei erzählen könnten? (...)

Ausbildung, bestehend aus vier dreitägigen Seminaren, gehalten von März bis Mai 2015 in Kaiserslautern.
ab 79,40 €
auch als Download
Porges, Stephen: Sicherheit und Verbundenheit
Wirkweisen der Polyvagal-Theorie

Anders als bisher in Anatomiebüchern dargestellt, unterteilt Stephen Porges den Parasympathikus in seiner Polyvagal-Theorie in einen dorsalen und einen ventralen Vagus, die jeweils unterschiedliche Funktionen erfüllen. Es wird dargestellt, wie diese Erkenntnisse sich in menschlichen Beziehungen widerspiegeln, und welche Rolle gute soziale Kontakte und das Empfinden von Verbundenheit dabei spielen, die ja Grundvoraussetzungen sind für menschliches Gedeihen und Wohlbefinden. (...)

Vortrag und Workshop mit Simultanübersetzung im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?", Heidelberg, 26. - 29. Mai 2016.

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 49 EUR, jetzt nur 20,39 EUR!
Statt: 20,39 € ab 8,99 €
%
auch als Download
Bentzen, Marianne: Das Neuroaffektive Bilderbuch - Begegnung verändert
Stufen der Hirnentwicklung, Persönlichkeitsbildung und Interaktion in Therapie und Beratung

Unsere ersten Wahrnehmungen erleben wir auf der somatisch-körperlichen Ebene; im Verlauf der Entwicklung kommen später noch die verbale und die symbolische Ebene hinzu. Bei optimaler Entwicklung sind wir verbal in der Lage das auszudrücken, was wir auf der physischen, der non-verbalen und emotionalen Ebene erfahren, wobei lebenslang ein wesentlicher Teil unserer Interaktionen mit anderen auf der non-verbal stattfindet, wie zahlreiche neurowissenschaftliche Forschungen belegen. (...)

Workshop, gehalten am "Zentrum für Innere Ökologie", 9. - 11. Dezember 2016 in Zürich, (Englisch mit deutscher Konsekutivübersetzung)

DVD-Sonderausgabe! Bisher 70 EUR, jetzt für nur 25,39 EUR!
Statt: 25,39 € ab 11,29 €
%
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen