Welsch, Wolfgang: Hegel und die analytische Philosophie

Welsch, Wolfgang: Hegel und die analytische Philosophie
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/1129z_925_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/1129z_925_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Welsch, Wolfgang: Hegel und die analytische Philosophie"

Prof. Dr. Wolfgang Welsch (geb. 1946) studierte Philosophie, Kunstgeschichte, Psychologie und Archäologie. Seit 1998 lehrt er theoretische Philosophie in Jena. Die wechselvollen Verhältnisses der analytischen Philosophie, die Ende des 19. Jh. durch George Edward Moore und Bertrand Russell begründet wurde, werden erörtert und die hundert Jahre früher entstandenen Philosophie Georg Wilhelm Friedrich Hegels. Nach anfänglicher Fundamentalopposition zu hegelschen Kerngedanken, kam es als Folge der Selbstkritik der analytischen Philosophie zu einer erneuten Annäherung, ja zu einer Kongruenz philosophischer Positionen. Diese These wird anhand dreier Aspekte entwickelt: der Unmittelbarkeit und dem Elementarismus in erkenntnistheoretischem Sinne, der Zuwendung zum epistemologischen Holismus und der Wirklichkeitsadäquatheit der Erkenntnis.

(96 Min., 2 CDs) oder als Sofortdownload (119 MB)
 

Weiterführende Links zu "Welsch, Wolfgang: Hegel und die analytische Philosophie"

Weitere Artikel von Welsch, Wolfgang
 

Kundenbewertungen für "Welsch, Wolfgang: Hegel und die analytische Philosophie"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Welsch, Wolfgang

Artikel-Nr.: 1129C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

15,45 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Hartman, Woltemade / Tesarz, Jonas: Heilsame Augenbewegungen
EMDR in der Ego-State- und Schmerztherapie

In seinem Workshop "Mit Augen zu(r) sich / Sicht, vom Trauma zum Licht" präsentiert Woltemade Hartman eindringlich und auch für Laien nachvollziehbar, wie EMDR und Ego-State-Therapie sich gerade auch in ihrer Kombination anbieten als hervorragende Methoden zur Auflösung von Traumata. Über die Augenbewegungen im EMDR lässt sich ein effektiver Zugang zu traumatisierten, dissoziierten und/oder dysfunktionalen
Ego-States erreichen, jedoch auch zu States, die Zugang zu Ressourcen bieten, und die stärkende, ermächtigende Wirkung haben. (...)

W. Hartman: Workshop beim Kongress "Reden reicht nicht!?", 26. - 29. Mai 2016, Heidelberg.
J. Tesarz: Workshop beim EMDRIA-Tag "EMDR bricht Linien", 06. - 07. Mai 2016, Berlin.

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 39 EUR, jetzt nur 14,99 EUR!
ab 6,00 €
auch als Download
Schmidt, Gunther: Wenn vertraute Muster zusammenbrechen
Hypnosystemische Lösungsstrategien für schwierige Zeiten
Workshop (Originaltitel "Nutzung von Krisen als Chancen"), gehalten bei der 2. Hypnosystemischen Tagung im Juni 2012 in Zürich, ca. 149 Min. auf 1 MP3-CD

MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 20,00 jetzt nur EUR 7,99
Statt: 7,99 € ab 3,25 €
%
auch als Download
Hammel, Stefan: Therapeutisches Erzählen
Die komplette Ausbildung

Eigentlich erzählen wir uns ständig Geschichten, und immer sind sie fiktiv, ob sie die Zukunft angehen, Geplantes, Erwünschtes, Erhofftes, oder die Vergangenheit - Lebensereignisse und Erfahrungen, Gelungenes, Misslungenes. Da unser Leben ohnehin von Geschichten und den in ihnen enthaltenen Botschaften geleitet wird, was wäre, wenn wir diese Botschaften nutzen könnten für uns selbst und unsere Klienten, wenn wir über Geschichten Gesundungsprozesse initiieren, Erfolge herbei erzählen könnten? (...)

Ausbildung, bestehend aus vier dreitägigen Seminaren, gehalten von März bis Mai 2015 in Kaiserslautern.

DVD-Sonderausgabe! Bisher 182 EUR, jetzt nur 39,90 EUR!
ab 39,50 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen