Roth, Gerhard: Wie das Gehirn die Seele macht

Roth, Gerhard: Wie das Gehirn die Seele macht
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/3325c_taschen_pictogramm5e6b3c007b49b_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/3325c_taschen_pictogramm5e6b3c007b49b_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Roth, Gerhard: Wie das Gehirn die Seele macht"

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Ursprünglich bezeichnete "Seele" das Lebensprinzip, später wurde sie als Träger des Geistig-Psychischen angesehen. Aus neurobiologisch-psychologischer Sicht kann man mit "Seele" die Gesamtheit geistig-psychischer Zustände bezeichnen. Sie entsteht durch die Aktivität vieler Hirnzentren. Dasselbe gilt für die Persönlichkeit, die sich von Beginn an in strengem Zusammenhang mit dem Gehirn entwickelt. Psychische Erkrankungen beruhen auf Störungen im Gehirn, die teils durch genetische Defekte, zum größeren Teil aber durch vorgeburtliche und früh-nachgeburtliche negative Umwelteinflüsse hervorgerufen werden. Hierzu gehören eine Traumatisierung der werdenden Mutter und Vernachlässigung, Misshandlung und Missbrauch des Kleinkindes. Die Wirksamkeit von Psychotherapien geht vornehmlich auf die "therapeutische Allianz" zwischen Patient und Therapeut zurück, indem diese im Gehirn zur Ausschüttung von Stoffen führt, die relativ schnell die psychischen Störungen mildern. Ein späterer, jedoch ebenso wichtiger Teil der Wirkung geht auf systematisches Einüben alternativer Weisen des Fühlens, Denkens und Handelns unter Anleitung des Therapeuten zurück, die zu Umstrukturierungen im Gehirn führen.

Professor Dr. Dr. Gerhard Roth, Biologe, Hirnforscher, Professor für Verhaltensphysiologie am Institut für Hirnforschung der Universität Bremen und langjähriger Präsident der Studienstiftung des deutschen Volkes

Vortrag vom 15. April 2015 am Hospitalhof in Stuttgart, ca. 82 Min. auf 2 CDs

>>>Die DVD ist hier als Sonderausgabe JOK3325D erhältlich<<<

 

Weiterführende Links zu "Roth, Gerhard: Wie das Gehirn die Seele macht"

Weitere Artikel von Roth, Gerhard
 

Kundenbewertungen für "Roth, Gerhard: Wie das Gehirn die Seele macht"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Roth, Gerhard

Artikel-Nr.: 3325C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

26,99 € *
Ähnliche Artikel
Bohne, Michael: Lampenfieber und Auftrittsstress überwinden
Hypnotherapeutische und andere Strategien praktisch angewandt

Michael Bohne stellt fest: Die Bühne ist ein hypnotisches Vergrößerungsglas für das Selbstwertgefühl! Hierzu gehören die Bühne oder der Auftritt, Prüfungen, Wettbewerbe, aber ebenso die Kamera oder das Bewerbungsgespräch oder gar das erste Rendezvous. (...)

Workshop im Rahmen der MEG - Jahrestagung in Bad Kissingen vom 19. bis 22. März 2015

Mit Trailer!
34,98 €
Schmidt, Gunther /Birbaumer /Kuhl /Radatz: Veränderung: Einfach oder schwer - oder ei...
Was bedeutet Veränderung und wie kann sie erfolgreich bei Individuen,
Paaren, Familien, Teams oder anderen sozialen Systemen hervorgerufen
werden? Renommierte Sprecher geben Hinweise für Therapie, Coaching
und den privaten Alltag. (...)

4 Vorträge der hypnosystemischen lösungsorientierten Tagung "Veränderung" am 24. Januar 2015 in Zürich

DVD-SONDERAUSGABE!

Mit Trailer!
28,89 €
Kast, Verena/Fredrickson, B./u.a.: Aspekte der Resonanz
Von der Kunst, sich einzufühlen und mitzuschwingen

Namhafte Sprecher nähern sich dem Thema Resonanz aus verschiedenen Blickrichtungen. (...)

Beiträge von folgenden Kongressen: Kast - "Potentiale der Person - Ressourcenorientierung in Psychotherapie, Beratung, Coaching und Pädagogik", 2014 &bull; Fredrickson - "Positive Psychologie", 2014 &bull; Stemmann - "Medizin & Bewusstsein", 2013 &bull; Clauer, Herberth - Maschsee-Symposium 2014 &bull; Maurer, Meyer - "56. Lindauer Psychotherapiewochen" 2006

MP3-SONDERAUSGABE!
42,10 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen