Wurmser, Léon: Der Narzissmus ist ein Kind der Affekte

Wurmser, Léon: Der Narzissmus ist ein Kind der Affekte
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/933m_taschen_pictogramm_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/933m_taschen_pictogramm_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Wurmser, Léon: Der Narzissmus ist ein Kind der Affekte"

Aufnahme aus unserem Archiv

Prof. Dr. Dr. Léon Wurmser (geb. 1931) ist seit über 40 Jahren intensiv psychoanalytisch tätig, vor allem mit schwerkranken Patienten, die an Persönlichkeitsstörungen, Drogensucht, Perversionen, masochistischen Beziehungswiederholungen und chronischen Depressionen leiden. Dabei konzentriert sich Léon Wurmsers Arbeit besonders auf die Probleme mit Über-Ich-Störungen (archaische Schuld- und Schamproblematik, massive Selbstverurteilung, Konflikte innerhalb des Über-Ichs). Er hat großes Interesse daran, wie das Innenlebens des Menschen in Literatur und Kunst dargestellt wird.

Vortrag anlässlich der 38. Lindauer Psychotherapiewochen: "Die Affekte und ihre Bedeutung in der Psychotherapie" im Jahr 1988 in Lindau, ca. 214 Min. auf 3 CDs oder 1 MP3-CD

 

Weiterführende Links zu "Wurmser, Léon: Der Narzissmus ist ein Kind der Affekte"

Weitere Artikel von Wurmser, Léon
 

Kundenbewertungen für "Wurmser, Léon: Der Narzissmus ist ein Kind der Affekte"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Wurmser, Léon

Artikel-Nr.: 933C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

13,45 € *
Ähnliche Artikel
Wurmser, Léon: Über Scham und Schamabwehr
Zu diesem Artikel wurden noch keine inhaltlichen Angaben hinterlegt. (2006, 66 Min., 1 CD) >> Hier auch als Sofortdownload erhältlich
13,45 €
Wurmser, Léon: Technik der Traumdeutung
Vorlesung anlässlich der 55. Lindauer Psychotherapiewochen: "lernen" / "träumen"  vom 10. - 22. April 2005 in Lindau
Die Arbeit mit Träumen wird auf der Basis des heutigen Verständnisses vom Traum auf klinisch hilfreiche Weise dargestellt. Der Traum wird als integraler Teil des inneren Erlebens und nicht als ein von ihm losgelöstes Produkt verhandelt. Sein engerer und weiterer Zusammenhang. (...)
39,45 €
Wurmser, Léon: Die schwere Neurose - Symptome, Funktion, Persönlichkeit
Die Probleme chronischer Traumatisierung, unlösbarer innerer Konflikte, narzisstisch-masochistischer Phänomenologie und damit die Probleme der doppelten Wirklichkeit (die Phänomenologie der „Spaltung”) und die Fragen des Wiederholungszwanges konvergieren in Fällen schwerer Neurose.
46,45 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen