Schneider, Jakob: Bindung und Autonomie

Schneider, Jakob: Bindung und Autonomie
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/dgfs15-v3d_taschen_pictogramm5afc2977c3b0f_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/dgfs15-v3d_taschen_pictogramm5afc2977c3b0f_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Schneider, Jakob: Bindung und Autonomie"

Der Lösungsweg in Familienaufstellungen
Seelische Not und Beziehungsprobleme ergeben sich häufig daraus, dass wir in Wirkungen vergangener Ereignisse in der Familien- und Lebensgeschichte gefangen bleiben, ohne dass wir das wissen und wollen.
Familienaufstellungen sind ein Medium, das Verdrängte in Beziehungssystemen wahrzunehmen und lösender Veränderung zugänglich zu machen.
Aber wie gehen wir mit der Einsicht in unsere Verstrickungen und schicksalshaften Bindungen um? Es gibt in uns eine starke Tendenz, Lösungen über unsere Autonomie oder Selbstbestimmung zu suchen und entsprechend eine Trennungslinie nicht nur zwischen uns und der Vergangenheit, sondern auch zwischen uns und unserem Partner, unseren Eltern oder anderen Personen zu ziehen. Wir nützen die Anliegen von Klienten für eine künftige größere Loslösung von nahestehenden Personen.

Jakob Schneider, 1943, Gymnasiallehrer, Aus- und Fortbildungen in Ehe- und Familientherapie, NLP, Hypnotherapie und systemischer Therapie (v.a. bei Bert Hellinger). Seit 1985 psychologische Beratung und Gruppentherapie in eigener Praxis, Supervisionen in verschiedenen Kliniken und sozialen Einrichtungen. Fortbildung und Supervision für Familien-Stellen. Schwerpunkt der Arbeit von Jakob Schneider sind die Seminare "Leben in Beziehungen" mit Familienstellen für Lösungen in Ehe-Familien- und Lebensfragen. Mitarbeit in der "Deutschen Gesellschaft für Systemaufstellungen DGfS - IAG" und bei der Zeitschrift "Praxis der Systemaufstellung".

Vortrag anlässlich 9. DGfS Tagung "ODI et AMO" vom 13. - 15. März 2015 im Kolpinghaus in München, ca. 56 Min. auf 1 CD oder 1 DVD

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Schneider, Jakob: Bindung und Autonomie"

Weitere Artikel von Schneider, Jakob
 

Kundenbewertungen für "Schneider, Jakob: Bindung und Autonomie"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Schneider, Jakob

Artikel-Nr.: DGfS15-V3C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

12,40 € *
Ähnliche Artikel
Ruppert, Franz: Täter und Opfer in einer Familie und in mir
Einsichten und Ausblicke

Prof. Dr. Franz Ruppert geht in seinem Vortrag auf die Täter-Opfer-Spaltung ein

Vortrag anlässlich 9. DGfS Tagung "ODI et AMO" vom 13. - 15. März 2015 im Kolpinghaus in München
ab 12,40 €
Beaumont, Hunter: Auf der Suche nach einer systemischen Ethik
Der renommierte Psychotherapeut Ph.D. Hunter Beaumont zum Thema "systemische Ethik" (...)

Vortrag anlässlich 9. DGfS Tagung "ODI et AMO" vom 13. - 15. März 2015 im Kolpinghaus in München
ab 12,40 €
Salm-Rechberg, Rica: Die unendliche Melodie von Krieg und Frieden
Anschauen, was ist


Vortrag anlässlich 9. DGfS Tagung "ODI et AMO" vom 13. - 15. März 2015 im Kolpinghaus in München
ab 12,40 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen