Krizian, Rolf: "Reden reicht nicht" und "Body Based Leadership"

Krizian, Rolf:
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/gf15-wsegd_taschen_pictogramm_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/gf15-wsegd_taschen_pictogramm_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Krizian, Rolf: "Reden reicht nicht" und "Body Based Leadership""

2 Workshops

Workshop 1: "Reden reicht nicht - Neuro-systemische Interventionen für Coaching, Beratung und Therapie"
In dem Workshop werden neuro-systemische Interventionen auf Grundlage der neueren Systemtheorie von Niclas Luhmann und den aktuellen neurowissenschaftlichen Erkenntnissen erfahrungsbasiert vermittelt. Nach Luhmann wird menschliches Sein von drei Subsystemen gebildet, die sich untereinander strukturell gekoppelt haben:

  • das biologische System (Körperintelligenz)
  • das psychische System (Denken, Wahrnehmung, Emotion)
  • das soziale System (Kommunikation mit anderen sozialen Systemen)
Es werden verschiedene Wirkhypothesen vorgestellt, die die Wechselwirkungsprozesse zwischen Körper, Geist und Kommunikation für hilfreiche Verhaltens- und Lebensstiländerungen beleuchten. Sie üben, sich in den vorwiegend körperorientierten Prozessen besser auf Ihre Intuition, den sog. Felt Sense verlassen zu können. Sie erleben bifokale-multisensorische Methoden zur Erweiterung der Kompetenz sowohl für ein erfolgreiches Selbstmanagement als auch für die Beratung und Begleitung von Einzelpersonen und Gruppen im beratenden und therapeutischen Umfeld.

Workshop 2: "Body Based Leadership - neuro-systemische Interventionen für verkörperte Selbstreflexion und körperintelligente Führung"
In diesem Workshop werden neuro-systemische Interventionen auf Grundlage der neueren Systemtheorie von Niclas Luhmann, den hypnosystemischen Konzepten von Dr. Gunther Schmidt und den aktuellen neurowissenschaftlichen Erkenntnissen erfahrungsbasiert vermittelt.
Nach Luhmann wird das Wesen der Führung durch drei autopoetisch, strukturdeterminiert geschlossene und daher getrennt voneinander operierende Subsysteme gebildet, die für sich untereinander relevante Umwelten bilden und strukturell gekoppelt sind:

  • das biologische System (Organismus und Körperintelligenz)
  • das psychische System (Denken, Wahrnehmung, Emotion, Bewusstheit)
  • das soziale System (Kommunikation im Medium Sinn)
Führung, bezogen auf diesen Ansatz der neueren Systemtheorie, favorisiert ein elegantes Oszillieren zwischen diesen drei Teilbereichen, also die Einbeziehung der Körperintelligenz für eine "verkörperte" Führung. Die Einbeziehung dieser Intelligenz bietet die Chance für Verantwortungsträger, eine Art zusätzlicher Supervision und Selbstreflexion, die aus dem impliziten Erfahrungsspeicher mit gespeist wird. Es entstehen neue Perspektiven und mehr Wahlmöglichkeiten für die Kommunikation nach innen und nach außen. Angestrebte Veränderungen in Organisationen zeichnen sich durch lebendige Wechselwirkungen mit dem Selbstmanagement ihrer Führungskräfte aus. Es wächst ein neues Verständnis von selbstreflexiver Führung, welches sich durch emergentes Schauen und generatives Hineinspüren in zukünftige Möglichkeitsräume auszeichnet.

Rolf Krizian, Diplom Sportwissenschaftler, Systemischer Berater und Coach für Einzelpersonen, Unternehmen und Organisationen, DBVC Senior Coach. Seit 1990 Dozent und Trainer an Fort- und Ausbildungsinstituten u.a. am Milton Erickson Institut Heidelberg, Dr. Gunther Schmidt. Seit 2007 Gesprächs- und Körperpsychotherapeut an der SysTelios Klinik (Dr. Gunther Schmidt) in Siedelsbrunn/Odenwald.
Geschäftsführer und Ausbildungsleiter der Scola Bildungsakademie GmbH für neuro-systemische Weiterbildungen. Geschäftsführer der Mind Art GmbH für systemische Beratung, Change Management und Organisationsentwicklung. Spezialisierung in neuro-systemischer Beratung und KörperCoaching. Lehrgangsleiter der Ausbildung zum Embodiment Trainer bei the green field.

2 Workshops im Rahmen Embodiment-Tagung: "Mit Leib und Seele - Körperintelligenz nutzbar machen" vom 01. - 03. Oktober 2015 in Wien, ca. 154 Min. auf 1 DVD

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Krizian, Rolf: "Reden reicht nicht" und "Body Based Leadership""

Weitere Artikel von Krizian, Rolf
 

Kundenbewertungen für "Krizian, Rolf: "Reden reicht nicht" und "Body Based Leadership""

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Krizian, Rolf

Artikel-Nr.: GF15-WSEGD

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

22,40 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Phillips, Maggie: Das "ICH" im Schmerz
Wer an chronischen Schmerzen leidet, erlebt zusätzlich zu den Schmerzen auch noch Angst und Hoffnungslosigkeit und verliert oft jede Lebensfreude. Der Körper wird als "Feind" erlebt und es wird mit allen Mitteln versucht, ihn möglichst gar nicht mehr zu spüren.
Die erfahrene Traumatologin, Hypno- und Ego-State-Therapeutin Maggie Phillips arbeitet in ihrer Praxis seit Jahrzehnten auch mit chronischen Schmerzpatienten und vermag ihnen Linderung zu verschaffen. (...)

Seminar des Polarity Instituts vom 30. Juni - 1. Juli 2015 in Zürich

DVD-SONDERAUSGABE! Statt EUR 52 jetzt nur EUR 29,99
ab 24,39 €
auch als Download
Schmidt, Gunther/ Kohtes, P.: Wer führt, wird geführt
Zwei Vorträge

In unserer sich immer schneller wandelnden globalisierten Welt greifen die alten Führungsstile nicht mehr. Für immer mehr Führungsverantwortliche gilt, sich von diesen zu verabschieden. Neue Konzepte sind noch unübersichtlich, doch in fortschreitender Entwicklung. Immer mehr Unternehmen leben Beispiele vor, in denen der einzelne "Geführte" durch seine Mitwirkung rückwirkend zum Führenden wird. (...)

Zwei Vorträge im Rahmen des interaktiven Führungs-Kongresses vom 17. - 18. September 2015 in Heidelberg

MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 24 jetzt nur EUR 14,99
ab 12,39 €
auch als Download
Lahmann, Claas u. a.: Mentalisieren und Heilungsprozesse
Beiträge der 65. Lindauer Psychotherapiewochen 2015

Anerkannte Fachleute widmen sich dem Thema "Mentalisierung"; sie diskutieren Erfahrungen aus ihrem Praxisalltag und Behandlungsmöglichkeiten.
Mentalisierung, ein psychoanalytischer Entwicklungsprozess, beschreibt die Fähigkeit, den anderen in Bezug auf seine psychischen Zustände zu verstehen. In den ersten Lebensjahren erworben, wird die Fähigkeit zu mentalisieren vor allem durch Interaktionen mit den primären Bindungspersonen entwickelt. (...)

Fünf Vorträge anlässlich der 65. Lindauer Psychotherapiewochen, Woche 2: "Das verkörperte Selbst und die Mentalisierung" im April 2015 in Lindau

MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 60 jetzt nur EUR 19,99
ab 13,39 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen