Drexler, Helene: Existenzanalytische Therapie von Essstörungen

Drexler, Helene: Existenzanalytische Therapie von Essstörungen
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/gle15-v15d_taschen_pictogramm5abb600aef8f0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/gle15-v15d_taschen_pictogramm5abb600aef8f0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Drexler, Helene: Existenzanalytische Therapie von Essstörungen"

Essstörungen sind Suchterkrankungen mit einer langen Geschichte, an deren Anfang Verletzungen stehen, die tiefgreifende Veränderungen von Wahrnehmung, emotionalem Erleben und Verhalten nach sich ziehen. Die komplexe, ineinandergreifende Symptomatik verlangt ein mehrdimensionales Vorgehen in der Therapie. Ressourcenorientierung zu Beginn stärkt die Person und bildet so die Basis der weiterführenden therapeutischen Arbeit. Mit ihrem personalen Ansatz kann die Existenzanalyse die betroffene Person in ihren Beweggründen ansprechen und ihr zu einem Verstehen ihrer selbst und ihres Geworden-Seins verhelfen. Adjuvante Methoden eröffnen die Möglichkeit, Störungen der Körperwahrnehmung und der Emotion, denen Speicherungen im Körper- und Bildgedächtnis zugrunde liegen, einer therapeutischen Aufarbeitung zugänglich zu machen. Im Vortrag werden die Schwerpunktsetzungen der Therapie von Essstörungen dargestellt. Dabei soll auch gezeigt werden, wie adjuvante Methoden mittels Personaler Existenzanalyse (PEA) in die existenzanalytische Therapie integriert werden können.

Dr. phil. Helene Drexler, geboren 1961. Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin in freier Praxis, Lehrtätigkeit im Fachspezifikum der GLE als Lehrtherapeutin, Lehrsupervisorin und Ausbildnerin, Leitung der Fortbildungsreihe "Kreative Methoden in der Existenzanalyse", Buchautorin.

Vortrag anlässlich der GLE-International "Sucht. Wege aus dem Verfallen-Sein" vom 01. - 03. Mai 2015 in Salzburg, ca. 37 Min. auf 1 CD oder 1 DVD.

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Drexler, Helene: Existenzanalytische Therapie von Essstörungen"

Weitere Artikel von Drexler, Helene
 

Kundenbewertungen für "Drexler, Helene: Existenzanalytische Therapie von Essstörungen"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Drexler, Helene

Artikel-Nr.: GLE15-V15C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

10,00 € *
Ähnliche Artikel
Levine, Peter A.: Die gesunde Aggression als Tor zur Lebendigkeit (englisch / deutsch)
Teil 1 + Teil 2
Es gibt unzählige Theorien zum Thema der Depression aus biologischen, pharmakologischen, medizinischen und psychologischen Perspektiven. Aus der Sicht von SE-Begründer Dr. Peter A. Levine liegt der wichtigste Grund für eine Depression bei den nicht ausgedrückten und dadurch nach innen gerichteten Emotionen wie Ärger, Wut und anderen Formen der Aggression. (...)

Vortrag im Rahmen des 9. Schweizer Bildungsfestival: "Aggression, Depression und Lebendigkeit" vom 20. - 23. August 2015 in Weggis, Schweiz
32,00 €
Schmidt, Gunther: Geist, Embodiment und die Kraft des Unbewussten
Hypnosystemischen Tools zur Selbstveränderung

Dr. Gunther Schmidt referiert gewohnt spannend und unterhaltsam über die Hypnosystemischen Tools zur Selbstveränderung.

Vortrag anlässlich des 3. Kongresses Denk- und Handlungsräume der Akademie für Kind, Jugend und Familie: "Potentialentfaltung: Neue Wege in Angewandter Psychologie" vom 28. Mai - 01. Juni 2015 in Graz
ab 14,00 €
Hartmann, Hans-Peter: Narzissmus im Spannungsfeld zwischen Angst und Vertrauen
Das zur intersubjektiven Neurobiologie und Psychologie narzisstischer Phänomene

Ausgehend von der therapeutischen Erfahrung bei der Behandlung narzisstischer Persönlichkeitsstörungen wird deren Verletzlichkeit und Grandiosität mit den offenkundigen Bindungsschwierigkeiten in Verbindung gebracht. (...)

Vortrag anlässlich des Hauptstadtkongresses Psychodynamik "Psychodynamische Psychotherapie - Wandel und Bewegung" vom 08. - 10. Mai 2015 in Berlin
ab 10,00 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen